Autor Thema: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?  (Gelesen 619 mal)

Cueamen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« am: 05 Mai 2019, 10:53:34 »
Hallo Zusammen.

Ich hoffe ich habe das richtige Unterforum genommen, wenn nicht bitte verschieben.

Wir hatten gestern in der Gruppe die Diskussion ob es möglich ist bei Untoten die Werte der Waffe "Körper" zu erhöhen zum Beispiel durch Magie mittels Hand des Zauberers.
Generell war das eine Frage der Gruppe an den Spieler des Magiers. Dieser war sich nicht sicher und wir haben dann versucht herauszufinden was die Regeln dazu sagen, sind aber nicht wirklich fündig geworden, auch nicht hier im Forum.
Wir haben drei "Ansätze" und ich bin beauftragt hier mal nachzufragen wie andere Spieler oder vielleicht sogar jemand aus der Redaktion das sieht, bzw. ob wir etwas übersehen haben.

Unsere "Ansätze"
1. Körper kann man nicht verbessern
2. Körper zählt als "Hand/Faust" und kann mittels Zaubern wie Frostgriff und der Meisterschaft "Hand des Zauberers" verbessert werden
3. Körper zählt als "Waffe" und kann mit Zaubern zur Verbesserung der Waffe und Hand des Zauberers verbessert werden.

Sorry, wenn das irgendwo klar definiert ist, wir haben es wirklich nicht gefunden.

Danke für Eure Hilfe!!

Grüsse
Cue

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.500
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« Antwort #1 am: 05 Mai 2019, 11:21:15 »
Hi,

ich sehe kein Problem damit, wenn ein Untoter zum Beispiel einen Schockgriff oder einen Steinfaust auf seine Körper-Waffe zaubert (oder jemand anderes das tut). Als Waffe im Sinne von z.b. Beflügelte Waffe würde ich den "Körper"-Angriff aber nicht interpretieren. Ergo Option 2.

Ich wüsste aber auch nicht, ob und wo das im Regelwerk festgelegt ist.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.190
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« Antwort #2 am: 05 Mai 2019, 12:14:07 »
Technisch gesehen ist der waffenlose Angriff unter den Waffen aufgeführt, also ja, man könnte regeltechnisch auch eine Faust mit "Beflügelte Waffe" verzaubern. Es bleibt letztendlich eine SL-Frage.

Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Lucean

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
    • Profil anzeigen
Re: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« Antwort #3 am: 05 Mai 2019, 13:00:31 »
Katzenreflexe und Zauber aus Schicksalsmagie helfen auch.

Cueamen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« Antwort #4 am: 05 Mai 2019, 20:48:52 »
Danke für die Antworten..... wir werden mit Option 2 spielen. Macht aus unserer Sicht am meisten Sinn.

Danke und Grüsse
Cue

Gromzek

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 304
    • Profil anzeigen
Re: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« Antwort #5 am: 07 Mai 2019, 09:10:11 »
In BuU gibt es einen Drachen (weiß aus dem Kopf nicht mehr, welcher), der in seiner Zauberliste auch Beflügelte Waffe führt. Dies macht mMn nur Sinn, wenn von den Autoren gedacht ist, dass dieser Drache den Zauber verwenden kann - was eine Anwendung auf körpergebundene Waffen (Faust, Klauen, Gebiss,...) voraussetzt.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.517
    • Profil anzeigen
Re: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« Antwort #6 am: 07 Mai 2019, 11:22:59 »
Da die Autoren mehrfach bestätigt haben, dass die aufgeführten Zauber nur Beispiele sind und ähnliche, eigene, selbst entwickelt werden können, gehe ich ebenfalls davon aua, dass auf Gegnerseite auch Waffenzauber auf "Körper" angewendet werden können.
Man nimmt eben den, den die Regeln anbieten (zB Beflügelte Waffe), und wenn jemand fragt, wie das geht, handelt es sich um eine drachentaugliche Variante: Beflügelte Klaue.
Stimmt ja sogar, irgendwie...
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.165
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« Antwort #7 am: 07 Mai 2019, 12:13:16 »
Aber warum sollte das nur für Gegner gelten und nicht für SCs?
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.517
    • Profil anzeigen
Re: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« Antwort #8 am: 07 Mai 2019, 14:21:21 »
Weil SCs
a) Waffen nutzen können, was vielen Monstern so nicht zur Verfügung steht
b) extra Handverzauberungen sowie eine Meisterschaft haben, um mehrere davon nutzen zu können.

Ich stimme aber zu, dass man dennoch überlegen und diskutieren könnte (in der jeweiligen Runde), das auch für SCs zuzulassen.
Ich wollte auch erstmal nur sagen, bei Monstern würde ich das als SL ohne Weiteres zulassen. Bei SCs müsste man mich überzeugen.
Aber irgendwann kommt dann ohnehin wieder jemand mit der Waffe: Handschuh...
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Lucean

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
    • Profil anzeigen
Re: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« Antwort #9 am: 07 Mai 2019, 16:09:15 »
Für Beflügelte Waffe müsste man dann aber eine Angriffsart festlegen, wenn man das zulässt. Also beim Drachen halt z.B. Klaue oder Biss oder Schwanz und nicht mehrere gleichzeitig. Das müssen ja andere mit mehreren Waffen auch so machen.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.190
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« Antwort #10 am: 07 Mai 2019, 18:20:52 »
Für Beflügelte Waffe müsste man dann aber eine Angriffsart festlegen, wenn man das zulässt. Also beim Drachen halt z.B. Klaue oder Biss oder Schwanz und nicht mehrere gleichzeitig. Das müssen ja andere mit mehreren Waffen auch so machen.

Ja, das wäre ein Argument.


b) extra Handverzauberungen sowie eine Meisterschaft haben, um mehrere davon nutzen zu können.


Bergdrachen haben "Schockgriff" als verfügbaren Zauber...
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.517
    • Profil anzeigen
Re: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« Antwort #11 am: 07 Mai 2019, 19:58:17 »
@SeldomFound:
Das mag sein, aber was soll mir das sagen?


Klar, man kann das jetzt hin und her diskutieren. Ich finde aber, so ein Drache darf gern verschiedene Vorteile haben, auch Handzauber und Waffenzauber.
Es ist auch einfach eine sehr passende Verzauberung für diesen.

Natürlich stimme ich aber zu, dass die Waffenzauber auch bei Monstern auf einzelne Körperteile beschränkt sein müssten.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Cueamen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
Re: Waffe Körper - per Kampfmagie verbesserbar?
« Antwort #12 am: 07 Mai 2019, 21:54:23 »
Also bei uns war es wie gesagt das Thema bei einem erhobenen Untoten.

Da wir bei uns in der Gruppe versuchen möglichst keine eigenen Zauber, Meisterschaften etc. zu nutzen wollten
wir wissen wie andere Gruppe das Thema handhaben oder ob wir vielleicht doch etwas übersehen haben. Da
bei den besagten Zaubern klar steht "Typus Waffe" bzw. "Typus Hand" und wie gesagt nirgends definiert ist ob Körper generell
als "Hand" oder eben auch als "Waffe" gewertet werden kann.

Ich habe einen Post von Quedan aus 2016 glaube ich, gefunden indem er auf die Frage was Körper bei einem Tier ist sinngemäß geantwortet
hat (Krallen, Schwanz, Beissen usw. alles was mit dem Körper eben gemacht werden kann). Dies ist der Grund warum wir im Gespräch
mit dem SL eher dazu neigen Zauber des "Typus Hand" zu erlauben, aber nicht mit "Typus Waffe" auch wenn man hier mehr Möglichkeiten
hätte.

Sollte es aber doch eine Definition geben, sind wir sehr interessiert :)

Grüsse
Cue