Autor Thema: Abenteuer Blutschwur - Fragen (spoiler alert)  (Gelesen 317 mal)

derKönigVomLegoland

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
    • Profil anzeigen
Abenteuer Blutschwur - Fragen (spoiler alert)
« am: 19 Dez 2018, 15:39:38 »
 :)

Auf den Seiten
23 (Nyrdfinger Spuren - Siedler, Punkt [2]),
26 (Nyrdfinger Spuren - Grimmankrieger Punkt [1]) und
28 (oberster Absatz, letzter Satz: Starrekyng-Mönche haben die Abbildungen (...) zerstört)

ist jeweils von Mönchen die Rede, die offensichtlich vor den Siedlern in Goudwaht waren. Die Siedler sprechen davon, dass Eisengitter, Mauern und der Thron von den Mönchen angelegt wurden, aber die Mönche selbst sonst keine Spuren hinterlassen haben (Leichen).

Von welchen Mönchen ist da die Rede?
In der Zeitleiste auf Seite 6 ist von frommen Siedlern die Rede, die um 989LZ Goudwhat gründen, die um 990LZ von Vaigarr angegriffen wird.
Der Eintrag davor datiert von 914LZ. In diesem Jahr wird der Drache von König Eardin und seinem Grimmedan Mihal auf dem Dewelzhorn getötet.
Sind also Eardin und Mihal diese Mönche, von denen die Rede ist?

Falls ja - warum ist es so verwunderlich (oder ist es das eh nicht?), dass nach gut 75Jahren keine Leichen mehr aufzufinden sind? Das ist ja eher erwartbar.
Heisst das aber auch, dass die Gruppe um Eardin (es werden dann wohl ein paar mehr gewesen sein als nur er selbst und sein Mitstreiter) wie auf Seite 28 angegeben die Abbilder der Dracurier in der "Ruhmeshalle" zerstört haben?
Und sie haben dann auch den Drachenkopf in der Wyrmfeste auf den Altar gelegt.
Das heißt, sie haben ein Zeit lang in Goudwhat (das damals so noch nicht hieß) gelebt und sind dann irgendwie verschwunden?

Diese Frage ist nicht spielentscheidend, aber gerade bei diesem sehr komplexen Abenteuer ist für mich wichtig alle Aspekte zu verstehen und eine stimmigen Hintergrund zu haben.

:-)

vielen Dank für die Antwort.