Autor Thema: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.  (Gelesen 3839 mal)

RagnarStein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 296
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« am: 23 Okt 2018, 09:02:36 »
Da nun der neue Magieband aufgetaucht ist, hätte ich da eine Handvoll Fragen :

1. Waffe Verzaubern (z.B. Waffe des Lichts) wirkt auf einen Bogen?
2. Telekinetiker benutzt die Attribute von Bewegungsmagie oder von der Waffe?
3. Telekinetiker profitiert dennoch von Wurfwaffenmeisterschaften?
4. Geschossmagie Schaden wird seperat oder zu dem Waffenschaden gewürfelt. Anders ausgedrückt : Profitiert der Zauber von Eigenschaften der Waffe? Muss man den SR doppelt überwinden?
5. Kann man wirklich Feuerstrahl, Kometenwurf und Explodierender Pfeil auf einem Wurfgeschoss haben.
6. Wenn 5. Ja ist, welcher Schaden profitiert dann aus der Meisterschaft Eins mit der Waffe?

So das waren erstmal meine ersten Fragen, finde sicher noch mehr
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

Daodras

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #1 am: 23 Okt 2018, 12:11:28 »
Da nun der neue Magieband aufgetaucht ist, hätte ich da eine Handvoll Fragen :

1. Waffe Verzaubern (z.B. Waffe des Lichts) wirkt auf einen Bogen?
2. Telekinetiker benutzt die Attribute von Bewegungsmagie oder von der Waffe?
3. Telekinetiker profitiert dennoch von Wurfwaffenmeisterschaften?
4. Geschossmagie Schaden wird seperat oder zu dem Waffenschaden gewürfelt. Anders ausgedrückt : Profitiert der Zauber von Eigenschaften der Waffe? Muss man den SR doppelt überwinden?
5. Kann man wirklich Feuerstrahl, Kometenwurf und Explodierender Pfeil auf einem Wurfgeschoss haben.
6. Wenn 5. Ja ist, welcher Schaden profitiert dann aus der Meisterschaft Eins mit der Waffe?

So das waren erstmal meine ersten Fragen, finde sicher noch mehr

1. Ja
2. Die Attribute von Bewegungsmagie, wenn du die Fähigkeit verwendest (dort steht: "... kann Fernkampfangriffe ...")
3. Ich persönlich glaube: Nein. Das kommt mir vor wie ein Zauber, der in zwei Schulen gelernt werden kann. Ich kann zum Beispiel Stoß über Kampf- oder Bewegungsmagie lernen. Lerne ich ihn über Bewegungsmagie, kann ich auch Kampfmagiemeisterschaften verwenden. Kämpfe ich über Darbietung / Pass ja auf! oder Erkenntnismagie / Ich hab dich durchschaut!, kann ich ja auch keine Waffenmerkmale verwenden, weil ich nicht wirklich mit der Waffe kämpfe.
4. Eine Mischung aus beiden. Der Schaden wird zusammen mit dem anderen "gewürfelt" (eigentlich wird er nicht gerwürfelt, sondern nur addiert, es gibt keinen Würfel) und muss die SR nicht doppelt überwinden, profitiert aber auch nicht von den Eigenschaften der Waffe (mit Ausnahme von Durchdringung)
5. Über Geschossmagie gehen: Feuerstrahl ja, Kometenwurf nein (der ist Feuer 2 Kampf 3, es gehen nur Kampfzauber bis Grad 2), Explodierender Pfeil existiert nicht. Explosiver Pfeil (Magie, 124) kann auf einen Pfeil gelegt werden, auch, wenn schon Feuerstrahl und sogar Geschoss verzaubern aktiv sind. Mit Arkaner Bogenschütze kann ich sogar noch einen Pfeilzauber darauf legen. Vorsicht! Geschoss verzaubern ist nicht kompatbel mit Waffe des Lichtes (und anderen Zaubern, die sowohl Typus Waffe als auch Typus Schaden haben).
6. Nur der Schaden der Waffe selbst, ohne seine Zauber. Die Meisterschaft wird nur aktiv durch Zauber des Typus Waffe, wordurch diese (Wortlaut der Meisterschaft) zu verbessern. Der Schaden dieser Zauber lässt sich allerdings über Flammenherz (Feuermagie, Schwelle 1) und Artefakte verbessern, würde ich sagen.
See you in Rakuen ~

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #2 am: 23 Okt 2018, 16:28:56 »
Da nun der neue Magieband aufgetaucht ist, hätte ich da eine Handvoll Fragen :

1. Waffe Verzaubern (z.B. Waffe des Lichts) wirkt auf einen Bogen?

Ja, und du würdest wohl den Angriffsbonus gegen Untote, etc. erhalten. Aber der Bonusschaden gilt nicht, wie man bei diesem Kommentar zur "Flammenden Waffe" sehen kann:

Hilft dir gar nichts, abgesehen davon, dass der Bogen fackelhell leuchtet. Aber wie vermutet brennt eben die Waffe selbst, nicht die Geschosse.

-----------------------------------

Zitat
2. Telekinetiker benutzt die Attribute von Bewegungsmagie oder von der Waffe?

Ich vermute ja, bin mir aber nicht sicher. Zumindest ist dies nicht explizit ausgeschlossen worden, in der man nur von Fertigkeitspunkten gesprochen hat.

---------------------------------

Zitat
3. Telekinetiker profitiert dennoch von Wurfwaffenmeisterschaften?

Schwierig, aber zumindest die passiven Meisterschaften reden nur von Wurfwaffen an sich, nicht von der Fertigkeit. Ich würde sagen, im Zweifel für den Spieler und die Meisterschaften gelten lassen. Dafür wird ja mit Fokus bei jedem Angriff bezahlt.

--------------------------------

Zitat
4. Geschossmagie Schaden wird seperat oder zu dem Waffenschaden gewürfelt. Anders ausgedrückt : Profitiert der Zauber von Eigenschaften der Waffe? Muss man den SR doppelt überwinden?

Der Schaden wird seperat berechnet. Der Zauber profitiert also nicht von den Eigenschaften der Waffe und muss für sich mit der SR verrechnet werden. Er würde aber sehr wohl von den Verbesserungen durch einen entsprechenden Schadensverstärker oder Kampfmagie-Meisterschaften profitieren. Zauber wie "Magischer Schlag" ignorieren auch die SR komplett.

--------------------------------------

5. Kann man wirklich Feuerstrahl, Kometenwurf und Explodierender Pfeil auf einem Wurfgeschoss haben.

Mit den entsprechenden Meisterschaften, ja.

---------------------------------------------

Zitat
6. Wenn 5. Ja ist, welcher Schaden profitiert dann aus der Meisterschaft Eins mit der Waffe?

Nur der Schaden der Waffe an sich. Feuerstrahl könnte aber von einem Schadensverstärker verbessert werden.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

RagnarStein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 296
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #3 am: 23 Okt 2018, 17:59:11 »
Da nun der neue Magieband aufgetaucht ist, hätte ich da eine Handvoll Fragen :

1. Waffe Verzaubern (z.B. Waffe des Lichts) wirkt auf einen Bogen?

Ja, und du würdest wohl den Angriffsbonus gegen Untote, etc. erhalten. Aber der Bonusschaden gilt nicht, wie man bei diesem Kommentar zur "Flammenden Waffe" sehen kann:

Hilft dir gar nichts, abgesehen davon, dass der Bogen fackelhell leuchtet. Aber wie vermutet brennt eben die Waffe selbst, nicht die Geschosse.

-----------------------------------

Zitat
2. Telekinetiker benutzt die Attribute von Bewegungsmagie oder von der Waffe?

Ich vermute ja, bin mir aber nicht sicher. Zumindest ist dies nicht explizit ausgeschlossen worden, in der man nur von Fertigkeitspunkten gesprochen hat.

---------------------------------

Zitat
3. Telekinetiker profitiert dennoch von Wurfwaffenmeisterschaften?

Schwierig, aber zumindest die passiven Meisterschaften reden nur von Wurfwaffen an sich, nicht von der Fertigkeit. Ich würde sagen, im Zweifel für den Spieler und die Meisterschaften gelten lassen. Dafür wird ja mit Fokus bei jedem Angriff bezahlt.

--------------------------------

Zitat
4. Geschossmagie Schaden wird seperat oder zu dem Waffenschaden gewürfelt. Anders ausgedrückt : Profitiert der Zauber von Eigenschaften der Waffe? Muss man den SR doppelt überwinden?

Der Schaden wird seperat berechnet. Der Zauber profitiert also nicht von den Eigenschaften der Waffe und muss für sich mit der SR verrechnet werden. Er würde aber sehr wohl von den Verbesserungen durch einen entsprechenden Schadensverstärker oder Kampfmagie-Meisterschaften profitieren. Zauber wie "Magischer Schlag" ignorieren auch die SR komplett.

--------------------------------------

5. Kann man wirklich Feuerstrahl, Kometenwurf und Explodierender Pfeil auf einem Wurfgeschoss haben.

Mit den entsprechenden Meisterschaften, ja.

---------------------------------------------

Zitat
6. Wenn 5. Ja ist, welcher Schaden profitiert dann aus der Meisterschaft Eins mit der Waffe?

Nur der Schaden der Waffe an sich. Feuerstrahl könnte aber von einem Schadensverstärker verbessert werden.

Faktisch wäre doch sogar Feuerstrahl, Kometenwurf und Explosiver Pfeil und Unabwendbarer Pfeil auf einem Wurfgeschoss haben. Gilt hier das Ablenkend auch nur für den Angriff selbst, oder auch für Kometenwurf und Explosiver Pfeil?
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #4 am: 23 Okt 2018, 18:22:01 »

Faktisch wäre doch sogar Feuerstrahl, Kometenwurf und Explosiver Pfeil und Unabwendbarer Pfeil auf einem Wurfgeschoss haben. Gilt hier das Ablenkend auch nur für den Angriff selbst, oder auch für Kometenwurf und Explosiver Pfeil?

Nur für den Angriff selbst. Abgesehen davon kann man eh keine Aktive Abwehr gegen einen Flächenangriff ausführen. Auf Ausweichsprung hat Ablenkend keine Wirkung.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Daodras

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #5 am: 23 Okt 2018, 19:12:16 »
Bitte, was? Wie bekomme ich denn Kometenwurf auf einen Pfeil? Da steht WURFGeschoss. Und seit wann muss ich mit Geschoss verzaubern ein zweites Mal die SR überwinden, das kann niemals richtig sein, Seldom.

EDIT: Es ging um Geschossmagie. Hätte mich nicht hinlegen sollen, jetzt bin ich super groggy. Aber das ist interessant, ich bin dennoch ausgegangen, und das finde ich viel logischer, dass SR nur einmal zum Tragen kommt. Ich treffe dich mit meinem Pfeil, und dieser Pfeil hat eben einen Feuerstrahl in sich oder eine Eislanze, oder was auch immer. Ich stelle mir das dann so vor, dass der Pfeil beim Auftreffen zu Eis geworden ist und dich als Eislanze trifft. Der Zauber wird ja nicht danach ausgelöst und kommt als zweites Geschoss aus dem Nichts auf dich zugeflogen. Der ist Teil des Angriffs. Wieso gilt dem seine Rüstung denn jetzt zweimal?
« Letzte Änderung: 23 Okt 2018, 19:20:10 von Daodras »
See you in Rakuen ~

RagnarStein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 296
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #6 am: 23 Okt 2018, 19:29:44 »
Bitte, was? Wie bekomme ich denn Kometenwurf auf einen Pfeil? Da steht WURFGeschoss. Und seit wann muss ich mit Geschoss verzaubern ein zweites Mal die SR überwinden, das kann niemals richtig sein, Seldom.

EDIT: Es ging um Geschossmagie. Hätte mich nicht hinlegen sollen, jetzt bin ich super groggy. Aber das ist interessant, ich bin dennoch ausgegangen, und das finde ich viel logischer, dass SR nur einmal zum Tragen kommt. Ich treffe dich mit meinem Pfeil, und dieser Pfeil hat eben einen Feuerstrahl in sich oder eine Eislanze, oder was auch immer. Ich stelle mir das dann so vor, dass der Pfeil beim Auftreffen zu Eis geworden ist und dich als Eislanze trifft. Der Zauber wird ja nicht danach ausgelöst und kommt als zweites Geschoss aus dem Nichts auf dich zugeflogen. Der ist Teil des Angriffs. Wieso gilt dem seine Rüstung denn jetzt zweimal?

Ja, du kannst Pfeilverzauberungen auf ein Wurfgeschoss bringen. Es ging, wenn du nachschaust IMMER um Wurfgeschosse bei der Frage. Auch Geschossmagie geht auf Wurfgeschosse.
Feuerstrahl durch Geschossmagie. Kometenwurf als Waffenverzauberung. Explosiver Pfeil und Unabwendbarer Pfeil  als die zwei erlaubten Pfeilverzauberungen. Wobei ich da jetzt schon eher mit Pfeil aus Feuer liebäugle.

Edit
Desweiteren meint Seldom wohl wirklich, das für jede Quelle der SR erneut überwunden werden muss. Oder hab ich das falsch verstanden?
« Letzte Änderung: 23 Okt 2018, 19:52:20 von RagnarStein »
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #7 am: 23 Okt 2018, 22:24:36 »

Desweiteren meint Seldom wohl wirklich, das für jede Quelle der SR erneut überwunden werden muss. Oder hab ich das falsch verstanden?

Folgende Bestandteile des Angriffes müssen aus meiner Ansicht seperat voneinander die SR überwinden:

- Der Schaden der Wurfwaffe mit allen Modifikatoren wie "Meisterwurf" etc.
- Der Schaden des Flammenstrahls

Im Falle von Kometenwurf und Explosiver Pfeil hängt es vom SL-Entscheid ab, ob die SR zählt oder nicht. Wenn ja, dann würde ich beide Wirkungen auch seperat voneinander mit der SR verrechnen. Ich persönlich würde aber den Schaden dieser Flächenangriffe mit reiner Energie die SR ignorieren lassen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.008
    • Profil anzeigen
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #8 am: 23 Okt 2018, 22:53:20 »
Zitat
Ich kann zum Beispiel Stoß über Kampf- oder Bewegungsmagie lernen. Lerne ich ihn über Bewegungsmagie, kann ich auch Kampfmagiemeisterschaften verwenden.
Das ist so aber nivht richtig. Sind Meisterschaften für eine Magieschule begrenzt (Alle Kampfzauber z.B.) muss der Zauber in der Magieschule gelernt werden um die Meisterschaft nutzen zu können.

Daodras

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #9 am: 24 Okt 2018, 03:37:26 »
Zitat
Ich kann zum Beispiel Stoß über Kampf- oder Bewegungsmagie lernen. Lerne ich ihn über Bewegungsmagie, kann ich auch Kampfmagiemeisterschaften verwenden.
Das ist so aber nivht richtig. Sind Meisterschaften für eine Magieschule begrenzt (Alle Kampfzauber z.B.) muss der Zauber in der Magieschule gelernt werden um die Meisterschaft nutzen zu können.

Ich meinte, kann ich keine verwenden. Darum meinte ich oben ja auch, dass ich denke, dass du keine Wurfwaffenmeisterschaften nutzen kannst.
See you in Rakuen ~

Quendan

  • Gast
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #10 am: 24 Okt 2018, 10:21:04 »
Ja, Meisterschaften in Wurfwaffen gelten, wenn man mittels Wurfwaffen angreift.

RagnarStein

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 296
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #11 am: 24 Okt 2018, 10:40:18 »
Ja, Meisterschaften in Wurfwaffen gelten, wenn man mittels Wurfwaffen angreift.

Das ist ziemlich klar. Ich vermute dass das zweite Wurfwaffen "Bewegungsmagie" heißen sollte? Sonst wäre die Aussage ja ziemlich renundant
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

Quendan

  • Gast
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #12 am: 24 Okt 2018, 10:54:53 »
Lass mich spezifizieren:

Ja, Meisterschaften in Wurfwaffen gelten nur, wenn man mittels der Fertigkeit Wurfwaffen angreift.

Einer meiner Mit-Redakteure mag mich korrigieren, aber ich bin mir recht sicher, dass neben dem Fokusaufwand auch der Mangel an Meisterschaften uns hier als Balancingelement ausreichend erschien für die ansonsten für Bewegungsmagier sehr starke Meisterschaft.

Troublemaker343

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: Waffenverzauberung, Geschosse und vieles mehr.
« Antwort #13 am: 24 Okt 2018, 19:29:40 »
Ich verstehe die Meisterschaft aber schon richtig, dass sie mir ermöglicht, ohne 5 Ticks "Waffe wechseln", fließend zwischen Nahkampf (Stab in der Hand) und Fernkampf (Telekinise-Wurffaffen) hin und her zu wechseln, oder? Denn das fänd ich verdammt cool :D

Gesendet von meinem TA-1033 mit Tapatalk