Autor Thema: Die Magie: Mehrfachheilung  (Gelesen 2496 mal)

Fenarvien

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Re: Die Magie: Mehrfachheilung
« Antwort #15 am: 30 Okt 2019, 11:06:23 »
Wenn ich die Verstärkung nur einmal und nicht pro Ziel zahle, sieht die Sache mit der Effizienz aber anders aus: Beispielsweise Heilung auf 3 Ziele mit Sparsamer Zauberer und Talisman wären (10V5 +3V3)*3 = 39V24 wenn jedes Ziel einzeln geheilt wird, aber (10V5*3)+3V3 =33V18 mittels Mehrfachheilung oder übersehe ich das etwas?

Myriko

  • Regel-Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 180
    • Profil anzeigen
Re: Die Magie: Mehrfachheilung
« Antwort #16 am: 30 Okt 2019, 11:29:09 »
Wenn ich die Verstärkung nur einmal und nicht pro Ziel zahle, sieht die Sache mit der Effizienz aber anders aus: Beispielsweise Heilung auf 3 Ziele mit Sparsamer Zauberer und Talisman wären (10V5 +3V3)*3 = 39V24 wenn jedes Ziel einzeln geheilt wird, aber (10V5*3)+3V3 =33V18 mittels Mehrfachheilung oder übersehe ich das etwas?

Ich verstehe nicht ganz worauf du hinaus willst?

Mit der Meisterschaft Mehrfachheilung wird, abgesehen von der Selbstheilungssache, ein Heilzauber auch Effizienter. Das ist denke ich auch gut so, damit andere Zauber als Selbstheilung wertiger werden.

Aktuell ist es ja leider so, dass die Heilzauber mit ansteigendem Grad Kosten ineffizienter werden und nicht anders herum.

Falls in einem Regelthread meine Redakteursantwort gewünscht wird, könnt ihr mir auch gerne eine PM dazu schreiben :-), gerne mit Buch und Seitenzahl.

Verdammnis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
    • Profil anzeigen
Re: Die Magie: Mehrfachheilung
« Antwort #17 am: 30 Okt 2019, 12:43:50 »
Sehe sonst auch keinen Vorteil dieser Meisterschaft. So oft sind die Helden nicht in Zeitnot das der Heiler genau nur einen Spruch sprechen kann. Und so oft muss man auch nicht 2 Charaktere im Kampf heilen das diese nicht in 10 Ticks draufgehen.

Fenarvien

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Re: Die Magie: Mehrfachheilung
« Antwort #18 am: 31 Okt 2019, 09:42:09 »
Gebe nach weiterer Überlegung auch Recht, dass die Vergünstigung durchaus im Rahmen liegt und es gut ist, wie es umgesetzt ist.