Autor Thema: Wirkt das Monstermerkmal "Dunkelsicht" gegen den Zustand "Geblendet"  (Gelesen 374 mal)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 9.736
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Der Zustand "Geblendet" gibt Abzüge auf alle Proben die Sicht erfordern und addiert sich mit den Abzügen aus schlechten Lichtverhältnissen bis zu einem Maximum von -12.

Das Monstermerkmal "Dunkelsicht" nennt explizit nur "Lichtverhältnisse" als Modifikatorenquelle, die von dem Wesen ignoriert werden kann. Ist der Abzug von "Geblendet" davon unabhängig zu betrachten?

Streng nach RAW sieht es so aus, aber es würde für bestimmte Kreaturen, die keine Augen haben wie etwa Skelette oder Schrecken der Höhlen (B&W, S. 99), keinen Sinn ergeben. Wie kann man hier dann die Wirkung von "Geblendet" begründen?
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.285
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Ich erinnere an dieser Stelle noch einmal daran, dass die Terminologie von Regelbegriffen nur in begrenztem Rahmen Aufschluss darüber gibt, was wirklich passiert. Der Name Geblendet ist für die meisten Einsatzzwecke völlig akzeptabel, in bestimmten Situationen (z.b. bei den von dir genannten Monstern) kann man ihn im Kopf vielleicht besser durch einen anderen Begriff ersetzen, etwa "Verwirrt". Vielleicht flackert der Blitz ja vor dem inneren Auge des Gegners auf und lähmt ihn so, selbst wenn er blind ist. Klar, dass man ein blindes Wesen mit einem Blitz verwirren kann, ergibt nicht so richtig Sinn, aber so ist das nunmal mit abstrakten Regeln, da geht es doch immer nur darum, für sich eine sinnvolle Erklärung zu finden.

LG
Give a man a fire and he's warm for a day, but set fire to him and he's warm for the rest of his life. (Jingo)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.067
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Der Zauber "Blenden" gibt den Zustand "Geblendet".
Der Zustand "Geblendet" geht zwar auf "Lichtverhältnisse" ein, aber nur in dem Zusammenhang, dass sich die Mali durch "Geblendet" und "Lichtverhältnisse" maximal auf "-12" summieren. Damit ist der Zustand "Geblendet" keine Modifikation der "Lichtverhältnisse".

Das Monstermerkmal "Dunkelsicht" sorgt dafür, dass das Monster niemals Abzüge durch "Lichtverhältnisse" erhält.

"Geblendet" gibt keine Abzüge durch "Lichtverhältnisse", folglich macht das Merkmal "Dunkelsicht" mit dem Zustand "Geblendet" absolut gar nichts, die Mali wirken wie gehabt.

Das ganze komplett unabhängig davon was einem subjektiv als "sinnhaft" erscheint.
Das muss jede Person/Gruppe halt selbst sehen, wie sie das fluffmäßig gestalten wollen.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Saint Mike

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Skelette (oder andere mag. Wesen, die keine konkreten Augen haben) könnte man "blenden", in dem man die astralen Linien stört, über die sie Ihren Gegenüber erspüren. Ebenso wäre es möglich, wie Loki schon gesaagt hat, hier von "Desorientiert" zu sprechen, was die gleichen Auswirkungen hätte.

Ich kann mir auch vorstellen, dass ein Skelett schlicht "abgelenkt" wird, was gleiche Auswirkungen hat. Kurz, nenn das Kind wie Du willst, Hauptsache der Effekt hat die gleichen Abzüge wie "geblendet".
---
"...und der Ehre geht Demut voran." - Die Bibel, Sprüche 15,33