Autor Thema: Lorakis-Karte als Poster  (Gelesen 514 mal)

Spacelord

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Lorakis-Karte als Poster
« am: 02 Okt 2018, 20:14:35 »
Hallo liebes Forum!
Ich würde gerne für unsere Spielrunden eine großformatige Karte (min. A1) der Spielwelt an die Wand über dem Spieltisch pinnen.
Auf der Splittermond-Homepage bin ich dann auf jene RAR-Datei der Karten gestoßen, welche 38Mb groß ist, was ja schon mal gut aussieht.

Meine Fragen:
- ist die Auflösung dieser Dateien hoch genug um einen (einigermaßen guten) Großformatdruck zu ermöglichen?
- falls ja, in welchem Format wäre das dann am besten?
- oder gibt es da schon etwas zu bestellen was ich übersehen habe?


Morgunin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
  • Lurker
    • Profil anzeigen
Re: Lorakis-Karte als Poster
« Antwort #1 am: 02 Okt 2018, 20:45:44 »
Es gab mal das Poster hier, keine Ahnung ob das noch mal aufgelegt wird.

https://shop.uhrwerk-verlag.de/zubehoer/242-lorakis-karte.html
Hier gibt es nichts zu lesen, bitte scrollen Sie weiter.

Spacelord

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
    • Profil anzeigen
Re: Lorakis-Karte als Poster
« Antwort #2 am: 02 Okt 2018, 22:22:44 »
Genau das wäre das was ich brauche <3

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 956
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Lorakis-Karte als Poster
« Antwort #3 am: 05 Okt 2018, 15:37:42 »
Ich hab die RAR-Karte zwar gezogen, aber keinen Drucker oder so um sie zu PApier zu bringen.
Soweit ich weis sind 38MB eine Menge Daten (Nahezu Hochglanz-Druck-Qualität, soweit mir bekannt), und soweit Zoomen eine Qualitätsaussage zuläßt bin ich mit der RAR-Karte sehr zufrieden
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Andarin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
    • Profil anzeigen
Re: Lorakis-Karte als Poster
« Antwort #4 am: 05 Okt 2018, 16:34:36 »
Die meisten Kleinstädte und jede Stadt mit Uni/FH sollten Copyshops in der Innenstadt haben, die meist bis DIN A1 oder A0 ausdrucken können. So ein Ausdruck in Farbe kostet dann ein paar Euro, ist aber noch bezahlbar. Ich meine ich hatte mal für großformatige Baupläne in Farbe 7 Euro pro Blatt bezahlt. Natürlich ist so ein Druck nicht so widerstandsfähig wie eine industriell gefertigte Karte, aber an einer Wand wäre das egal.

Oder du deckst den Tisch mit einer durchsichtigen Tischdecke ab, die man als Meterware in Baumärkten bekommt. Darunter ist dann jede Karte sicher vor Cola, Chipsfett und Wachsflecken. Spätestens wenn man Kinder hat lernt man abwischbare Tische zu schätzen...  ;D
Küchenpsychologe

Shednazar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 194
    • Profil anzeigen
Re: Lorakis-Karte als Poster
« Antwort #5 am: 05 Okt 2018, 23:26:15 »
Ich hab die RAR-Karte zwar gezogen, aber keinen Drucker oder so um sie zu PApier zu bringen.
Soweit ich weis sind 38MB eine Menge Daten (Nahezu Hochglanz-Druck-Qualität, soweit mir bekannt), und soweit Zoomen eine Qualitätsaussage zuläßt bin ich mit der RAR-Karte sehr zufrieden

38 MB für das ganze Paket, oder? - 2 Ioria und 3 Lorakis-Karten, wobei die größte davon die Ingame-Karte mit 14 MB ist, die anderen beiden Lorakis-Karten haben ca. 6 MB.

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 956
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Lorakis-Karte als Poster
« Antwort #6 am: 09 Okt 2018, 12:23:46 »
Normale JPF-Bilder mit 2-4 MB haben nicht die Qualität für Großformat-Druck, selbst bei Dateigrößen um das dreifach nicht.
RAR-Daten hingegen schon, sind aber generell "größere Dateien".
Klar die Dateigröße ist nur ein Richtwert und keine Ausage...
Ich weis nur von einem Profi, der seine Kalenderbilder (für Profi-Kalender) nochmal in analog machen mußte, weil weder seine JPG's noch die RAR's ausreichend für den großformatigen Druck waren....
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Morgunin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
  • Lurker
    • Profil anzeigen
Re: Lorakis-Karte als Poster
« Antwort #7 am: 09 Okt 2018, 14:58:17 »
Sprechen wir hier von RAW Dateien, also hochauflösende (Rohe) Bild-Dateien?
Eine RAR-Datei kenne ich eher in zusammenhang von Datei-Paketen, bzw. Datenkomprimierung.
Hier gibt es nichts zu lesen, bitte scrollen Sie weiter.

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 956
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Lorakis-Karte als Poster
« Antwort #8 am: 09 Okt 2018, 15:26:32 »
ja, hast recht, vertippt und dann auch noch verwechselt...
RAR ist ein Archibvformat
RAW ein Bildformat, schon klar. Habe das Dateiformat der Karten nicht auf dem Schirm, glaub JPG. Läßt man also einen Satz weg ("RAR-Daten...") paßt doch der Rest.
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Morgunin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
  • Lurker
    • Profil anzeigen
Re: Lorakis-Karte als Poster
« Antwort #9 am: 09 Okt 2018, 16:45:53 »
Jup. Hast Recht.
Es käme auf den Versuch an das mal zu testen um zu prüfen inwiefern man mit dem Ergebnis  glücklich ist.

Auch aus meiner Sicht ist es unwahrscheinlich, dass der Ausdruck dem Druckererzeugnis vom Verlag stand halten würde, aber das hatte - glaube ich - schon jemand geschrieben gehabt.

Für Menschen wie den OP wäre sicherlich die Info zweckdienlich ob man nochmal auf einen nachdrucken warten sollte oder ob das sinnlos wäre.
Hier gibt es nichts zu lesen, bitte scrollen Sie weiter.

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.556
    • Profil anzeigen
Re: Lorakis-Karte als Poster
« Antwort #10 am: 09 Okt 2018, 17:56:45 »
Wir haben Überlegungen in Richtungen Karten für nächstes Jahr, aber Details kann ich dazu noch nicht geben.