Autor Thema: Fragen zum Zustand Sterbend  (Gelesen 1935 mal)

DonLouigi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Fragen zum Zustand Sterbend
« am: 08 Sep 2018, 19:38:03 »
Moin,

Folgende Situation: Ein Charakter hat Schaden auf der "Todgeweiht"-Wundstufe erhalten und ist nun "Sterbend 2".

Ein Heilkundiger behandelt ihn und schafft den SG 22 Heilkunde-Wurf. Der Charakter ist nun Sterbend 1.

1) Darf danach versucht werden, Sterbend 1 erneut zu behandeln, oder ist das derselbe Zustand (nur mit verringerter Stufe) und man muss bis zum nächsten Tag warten?

2) Der Charakter ist ja immer noch auf der "Todgeweiht"-Wundstufe. Wenn er jetzt weiteren Schaden erhält, wird er dann wieder Sterbend 2? Und falls ja, ist das ein neuer Zustand und darf am selben Tag behandelt werden?

Gruß,
Don

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 793
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #1 am: 08 Sep 2018, 21:51:55 »
Hallo Don :-)
Zu 1.: es ist der selbe Zustand, also einen Tag warten.
Zu 2.: nur, wenn er über Todgeweiht auf schwer verletzt geheilt wird und dann wieder auf Todgeweiht fällt erhält er den Zustand Sterbend 2 wieder, wobei ich davon ausgehe es wird auf sterbend 2 gesetzt und nicht aufaddiert :-)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.207
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #2 am: 09 Sep 2018, 11:33:34 »

Zu 2.: nur, wenn er über Todgeweiht auf schwer verletzt geheilt wird und dann wieder auf Todgeweiht fällt erhält er den Zustand Sterbend 2 wieder, wobei ich davon ausgehe es wird auf sterbend 2 gesetzt und nicht aufaddiert :-)

Nicht ganz, die Sterbend 1, Sterbend 2 und Sterbend 3 sind drei unterschiedliche Zustände.

Wenn er also wieder auf Totgeweiht fällt erhält er also Sterbend 2 und ist noch gleichzeitig Sterbend 1!
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.530
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #3 am: 09 Sep 2018, 11:55:50 »
Dementsprechend muss die Antwort auf Frage 1 aber auch "nein, er muss keinen Tag warten" heißen. Wenn die Zustände parallel notiert werden, können sie auch ohne Verzögerung geheilt werden, wenn es nicht explizit verboten wurde.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 793
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #4 am: 09 Sep 2018, 12:26:44 »

Zu 2.: nur, wenn er über Todgeweiht auf schwer verletzt geheilt wird und dann wieder auf Todgeweiht fällt erhält er den Zustand Sterbend 2 wieder, wobei ich davon ausgehe es wird auf sterbend 2 gesetzt und nicht aufaddiert :-)

Nicht ganz, die Sterbend 1, Sterbend 2 und Sterbend 3 sind drei unterschiedliche Zustände.

Wenn er also wieder auf Totgeweiht fällt erhält er also Sterbend 2 und ist noch gleichzeitig Sterbend 1!
Ah, das war mir so noch nicht klar. Daraus resultiert natürlich auch Lokis Folge.

Gorakar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #5 am: 09 Sep 2018, 13:07:50 »
Hmm... in dem Fall Frage ich mich aber welchern Sinn die dritte Option der Regel "Sterbende am Leben erhalten" (s.140 GRW erratiert) hat. Also die Option "Wurde mindestens eine Stufe des Zustands Sterbend durch Heilkunde geheilt...". Wenn die niedrigere Stufe dann ein neuer, eigener Zustand ist, kann der Heilkundige ja schliesslich einfach direkt nochmal heilen, ohne das eine Nachsorge nötig wird...

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.207
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #6 am: 09 Sep 2018, 15:05:03 »
Hmm... in dem Fall Frage ich mich aber welchern Sinn die dritte Option der Regel "Sterbende am Leben erhalten" (s.140 GRW erratiert) hat. Also die Option "Wurde mindestens eine Stufe des Zustands Sterbend durch Heilkunde geheilt...". Wenn die niedrigere Stufe dann ein neuer, eigener Zustand ist, kann der Heilkundige ja schliesslich einfach direkt nochmal heilen, ohne das eine Nachsorge nötig wird...

Exakt, aber er kann nur diesen einen neuen Zustand heilen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Shednazar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 287
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #7 am: 09 Sep 2018, 19:10:29 »
Dementsprechend muss die Antwort auf Frage 1 aber auch "nein, er muss keinen Tag warten" heißen. Wenn die Zustände parallel notiert werden, können sie auch ohne Verzögerung geheilt werden, wenn es nicht explizit verboten wurde.

LG

Ich bin nun etwas verwirrt. Kann in dem Beispiel von DonLouigi der Heilkundige den Charakter nochmal (am selben Tag) behandeln, nachdem er ihn von Sterbend 2 auf Sterbend 1 gebracht hat?
Eigentlich doch nicht, oder? Deine/Eure Aussage(n) beziehen sich nur auf den 2. Teil der Fragestellung, richtig?

Chajos

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • Mein Leben für Aiur... äh ich meine... Nerzul!
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #8 am: 09 Sep 2018, 20:19:55 »
Da gibt es einen Passus in GRWS.140 zu:
"Wurde mindestens eine Stufe des Zustands Sterbend durch Heilkunde geheilt, kann der Patient bei ständiger Aufsicht und Pflege (Wechsel von Verbänden, Verabreichen von stärkenden Tees und so weiter) am Leben erhalten werden. Dies erfordert Bettruhe, einen Pfleger (mit mindestens 1 Fertigkeitspunkt in Heilkunde), der über die gesamte Dauer der Pflege an der Seite des Patienten verbringt und ihm seine ganze Aufmerksamkeit widmet, und Material im Wert von 3 Lunaren pro Tag."
Winke Winke - Kontinent versinke!

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 793
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #9 am: 09 Sep 2018, 21:05:38 »
Wenn sterbend 1, 2 und 3 einzelne Zustände sind kann man sie natürlich auch einzeln haben und die Heilkundeprobe ist immer gegen 21, da es sich nicht um stufen eines Zustandes handelt sondern um separate Zustände
Edit: woher kommst du das eigentlich seldom? Auf S. 169 GRW steht doch “Sterbend [Stufe]“
« Letzte Änderung: 09 Sep 2018, 21:07:46 von Turaino »

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.207
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #10 am: 09 Sep 2018, 22:32:13 »
Wenn sterbend 1, 2 und 3 einzelne Zustände sind kann man sie natürlich auch einzeln haben und die Heilkundeprobe ist immer gegen 21, da es sich nicht um stufen eines Zustandes handelt sondern um separate Zustände
Edit: woher kommst du das eigentlich seldom? Auf S. 169 GRW steht doch “Sterbend [Stufe]“


GRW, S. 169:

Zitat
Die drei Stufen des Zustands werden seperat nachgehalten, das heißt ein Abenteurer kann beispielsweise zeitgleich an Sterbend 1 und Sterbend 3 leiden.

Ansonsten hier noch relevant:

Zitat
Eine Verlängerung der Dauer des jeweiligen Zustands nach den oben stehenden Regeln [siehe GRW S. 168] erfolgt nur dann, wenn explizit diesselbe Ursache vorliegt. Der entsprechende Verlust an Wundstufen kommt jedoch nur einmalig zum Tragen, egal an wie vielen Ausprägungen einer Stufe des Zustands Sterbend der Abenteurer leidet.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 793
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #11 am: 10 Sep 2018, 20:16:40 »
Ich habs mir durchgelesen und muss dem dann doch widersprechen (Auf dem Flughafen im Handy liest sich das GRW nicht ganz so gut :D)
Meiner Ansicht nach ist es, wenn Du Sterbend 2 hast und es um eine Stufe heilst noch immer der gleiche Zustand, nur um eine Stufe verringert. Hat eine Person aber Sterbend 3 und Sterbend 2 gleichzeitig werden diese als seperate Zustände gesehen. Wird nun das Sterbend 3 auf Sterbend 2 reduziert kann es an diesem Tag nicht mehr behandelt werden, das ursprüngliche Sterbend 2 aber noch immer. Ich sehe es also so, dass Sterben-Zustände parallel laufen und auch so betrachtet werden müssen.
Auf die ursprünglichen Fragen wären dann die Antworten:
Zu 1. Es muss ein Tag gewartet werden
Zu 2. macht das keine Änderung

DonLouigi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #12 am: 11 Sep 2018, 09:55:16 »
Ok, der Konsens scheint zu sein:
-Wenn der Zustand um eine Stufe reduziert wurde, ist es immer noch derselbe Zustand und man muss einen Tag warten.
-Falls durch erneuten wieder ein höherer Sterbend-Zustand ersteht (z.b. durch Fallen von Schwerverletzt auf Todgeweiht), dann ist das ein seperater, paralleler Zustand.

Das heißt ja dann: Wenn man jemanden mit Sterbend 3 behandelt, hofft man besser, dass man einen Erfolgsgrad hat, denn sonst stirbt der einem unter den Fingern weg.

Hier könnte der blaue Kasten auf S. 140 helfen, dazu habe ich aber eine Anschlussfrage: Ist irgendwo geklärt, was "Materialien im Wert von 3 Lunaren pro Tag" sind? Kann man das in jedem Kleckerdorf erhalten (Wie Verbandszeug)? Oder muss die Pflege zumindest in einer Großstadt stattfinden (nur dort gibt es Heilerbesteck)? Und kann der Pfleger die Materialien selber kaufen (Ich würde sagen nein, denn er muss "die gesamte Dauer der Pflege" beim Patienten sein)?

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.067
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #13 am: 11 Sep 2018, 11:49:47 »
Der Pfleger kann ja auch Materialien im Wert von 200 Lunare dabei haben - und nutzt davon halt jeden Tag 3 Lunare. Da steht erstmal nicht, dass die eine Haltbarkeit haben.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 793
    • Profil anzeigen
Re: Fragen zum Zustand Sterbend
« Antwort #14 am: 11 Sep 2018, 12:51:18 »
Ich würde das auch nicht zu sehr einschränken, es können auch Kräuter und Verbände sein oder magische Materialien oder anderes.