Autor Thema: SplitterMondZyklus  (Gelesen 659 mal)

RagnarStein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
SplitterMondZyklus
« am: 06 Mär 2018, 22:57:27 »
Hallo zusammen,

Für jeden der nicht in Discord ist :
Ich habe eine App gebaut, aus der man den aktuellen Mondstand jeden der Drei Monde (bzw Splitter), den aktuellen Wochentag, den aktuellen Monat und die aktuelle Jahreszeit ermittelt bekommt, nach Eingabe des gewünschten Datums.

Grundsätzlich geht das Programm von einer vollen Konjunktion am 1.1.0 aus, aber das ist in der App auch einstellbar, von welcher Position man ausgehen will.

Ich würde diese anbieten, sobald ich das OK von Uhrwerk habe, denke aber nicht das das ein Problem ist.

Als Warnung : Diese App ist ziemlich simpel und schmucklos. Bin nur Programmierer, kein Designer, also wenn da noch Anregungen wären, nur zu.

Hier eine Vorschau zu der App
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.914
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #1 am: 07 Mär 2018, 08:58:38 »
Was nimmst du den als Tag 0 und Grundeinstellung an? Es gibt keine offizielle Setzung außer den Umlaufgeschwindigkeiten zu den Monden und einiges weniges anderes?
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

RagnarStein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #2 am: 07 Mär 2018, 09:16:28 »
Was nimmst du den als Tag 0 und Grundeinstellung an? Es gibt keine offizielle Setzung außer den Umlaufgeschwindigkeiten zu den Monden und einiges weniges anderes?

Grundsätzlich geht das Programm von einer vollen Konjunktion am 1.1.0 aus, aber das ist in der App auch einstellbar, von welcher Position man ausgehen will.
« Letzte Änderung: 07 Mär 2018, 09:17:59 von RagnarStein »
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.914
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #3 am: 07 Mär 2018, 09:18:23 »
Du verstehst mich nicht oder ich dich nicht: Woher weißt du wie der Mond / die Monde sich bewegen und wann wo stehen? Wie gesagt es gibt Angaben von Umlaufzeiten aber woher weißt du wie die Monde am  1.1.0 standen?
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

RagnarStein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #4 am: 07 Mär 2018, 09:20:52 »
Du verstehst mich nicht oder ich dich nicht: Woher weißt du wie der Mond / die Monde sich bewegen und wann wo stehen? Wie gesagt es gibt Angaben von Umlaufzeiten aber woher weißt du wie die Monde am  1.1.0 standen?

Du verstehst offensichtlich nicht. Grundsätzlich geht es davon aus das volle Konjunktur (Alle Drei Monde im Vollmond) in der oben gegebene Zeile stattfand. Diese ist bezüglich Monat und Jahr manipulierbar.
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.914
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #5 am: 07 Mär 2018, 09:24:49 »
Verstehe ich dich richtig: Der User gibt oben ein wann alle drei Monde im Vollmond stehen und in der zweiten Zeile für wann dies dann berechnet werden soll und die Ausgabe gibt die Berechnung aus.


Wäre das die richtige Anleitungen für alle die damit etwas Anfangen können, die nicht der Entwickler sind^^
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

RagnarStein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #6 am: 07 Mär 2018, 09:26:57 »
Verstehe ich dich richtig: Der User gibt oben ein wann alle drei Monde im Vollmond stehen und in der zweiten Zeile für wann dies dann berechnet werden soll und die Ausgabe gibt die Berechnung aus.


Wäre das die richtige Anleitungen für alle die damit etwas Anfangen können, die nicht der Entwickler sind^^

Korrekt. Ist einfach nur ne Frage der Terminologie und das lesen von Überschriften ^^ Wenn dir eine bessere Überschrift für die erste Zeile einfällt, übernehme ich die gerne ^^
« Letzte Änderung: 07 Mär 2018, 09:34:56 von RagnarStein »
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.914
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #7 am: 07 Mär 2018, 10:07:19 »
Nee ist es nicht... schreib doch einfach ne kleine Anleitung dazu, es ergibt sich nicht aus den Kontext der Oberfläche. Ist nicht Böse gemeint.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

RagnarStein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #8 am: 07 Mär 2018, 13:50:45 »
Nee ist es nicht... schreib doch einfach ne kleine Anleitung dazu, es ergibt sich nicht aus den Kontext der Oberfläche. Ist nicht Böse gemeint.

Keine Sorge, hab ich nicht als Angriff gewertet, wenn du das so empfindest, dann ist da noch Handlungsbedarf. Usability und so ^^

Werde einen kleinen Quickguide hier schreiben sobald ich die APK auch hochlade(n darf)
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

Daodras

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #9 am: 13 Mär 2018, 07:38:42 »
Irgendwer hier im Forum hatte ähnliches auch mal für einen Fantasy Kalender Generator gemacht, in den man nur Randdaten eingeben musste. Da war dann teilweise das Problem, dass die Vollmonde 2-4 Tage lang angezeigt wurden, warum auch immer. Gibt es das Problem auch bei dir?

Sent from my RNE-L21 using Tapatalk

See you in Rakuen ~

RagnarStein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #10 am: 13 Mär 2018, 08:16:09 »
Irgendwer hier im Forum hatte ähnliches auch mal für einen Fantasy Kalender Generator gemacht, in den man nur Randdaten eingeben musste. Da war dann teilweise das Problem, dass die Vollmonde 2-4 Tage lang angezeigt wurden, warum auch immer. Gibt es das Problem auch bei dir?

Sent from my RNE-L21 using Tapatalk

Der Splittermond selbst ist über mehrere Tage im Vollmond (zumindest Teile davon). Ich habe das Gelöst indem ich sage "Der Splittermond ist im Vollmond" und davor/danach "Die Splitter des Splittermonds sind im Vollmond" um eine klare Abgrenzung zu haben.
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

Daodras

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #11 am: 13 Mär 2018, 08:25:36 »
Bei dem anderen war das für alle Monde der Fall. Da ich einen NPC / Charakter habe, der aber ein ... paar Dinge vom Düstermond anhängig macht, war das recht ärgerlich, wenn ich nicht sagen konnte, wann der Vollmond ist, weil vier oder fünf Tage als voll angegeben waren.

Sent from my RNE-L21 using Tapatalk

See you in Rakuen ~

RagnarStein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #12 am: 13 Mär 2018, 09:04:27 »
Solange keine Publikation von einer längeren Neu und Vollmond-Phase sprechen, ist es jeweils nur ein Abend bei jedem der Monde. Sollte sich dahingehend was ändern, wird das Tool natürlich angepasst, dann ist es aber auch im Canon so. Bis jetzt ist es jedoch wie gesagt nur ein Tag
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

Anguisis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
  • Wer Angst hat vor dem Fall, der muss kriechen.
    • Profil anzeigen
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #13 am: 13 Mär 2018, 13:30:01 »
Hi RagnarStein,

das ist auf jeden Fall eine nette Hilfe für mondsüchtige Sc´s und NSC´s =)
Gefällt mir sehr und ich hab die Überschriften direkt verstanden; fande die garnicht so verwirrend.

BG

Daodras

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Re: SplitterMondZyklus
« Antwort #14 am: 17 Mär 2018, 10:37:51 »
Hallo zusammen,

Für jeden der nicht in Discord ist :
Ich habe eine App gebaut, aus der man den aktuellen Mondstand jeden der Drei Monde (bzw Splitter), den aktuellen Wochentag, den aktuellen Monat und die aktuelle Jahreszeit ermittelt bekommt, nach Eingabe des gewünschten Datums.

Grundsätzlich geht das Programm von einer vollen Konjunktion am 1.1.0 aus, aber das ist in der App auch einstellbar, von welcher Position man ausgehen will.

Ich würde diese anbieten, sobald ich das OK von Uhrwerk habe, denke aber nicht das das ein Problem ist.

Als Warnung : Diese App ist ziemlich simpel und schmucklos. Bin nur Programmierer, kein Designer, also wenn da noch Anregungen wären, nur zu.

Hier eine Vorschau zu der App
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Ich sehe hier jetzt aber keinen Link, du hast die noch nicht veröffentlicht, oder? Ich hab da nämlich so einen (NSC, als SL) Charakter, der sein ganzes Leben nach den Monden von Lorakis richtet.

Sent from my RNE-L21 using Tapatalk

See you in Rakuen ~