Autor Thema: Wo ließe sich diese Idee umsetzen?  (Gelesen 382 mal)

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.831
    • Profil anzeigen
Wo ließe sich diese Idee umsetzen?
« am: 24 Jan 2018, 12:53:49 »
Ich arbeite im Moment wieder mal an einer Roman-Adaption und brauche Hilfe das passende Splittermond-Setting dafür zu finden.

Das ganze sollte grundsätzlich ein wenig arabisch angehaucht sein und sowohl zivilisiertere Gegenden mit Städten als auch umherziehende Stämme beherbergen. Ansonsten bräuchte es für den Plot noch einen offiziell toten, in Wirklichkeit aber nur entmachtet und eingesperrten Herrscher, sowie einen Nachfolger der verhindern will das die Wahrheit ans Licht kommt.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.031
  • 2B || ¬2B
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Wo ließe sich diese Idee umsetzen?
« Antwort #1 am: 24 Jan 2018, 13:07:54 »
Bei "arabisch" und "Stämme" dachte ich gleich an die Surmakar. Da hat man die Tarr als Wüstenvolk. Zivilisation gibts da in den (wenigen) großen Städten - je nachdem, was man unter Zivilisation versteht. Wenn es dann doch nicht die Wüste sein soll, würde sich eines der südlich gelegenen Shahirate Farukans anbieten, z.b. Aitushar oder Badashan - da gibt es sicher auch Nomaden.

Wenn du gern einen "Clash of Cultures" einbauen möchtest, würde sich Shahandir anbieten.
Lokis Lorakischer Namensgenerator

Give a man a fire and he's warm for a day, but set fire to him and he's warm for the rest of his life. (Jingo)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.870
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Wo ließe sich diese Idee umsetzen?
« Antwort #2 am: 24 Jan 2018, 13:08:10 »
Ich würde mal sagen, dass man sich hierfür die Grenzgebiete von Farukan mal anschauen kann. Am ehesten würde ich das nordwestliche Shariat Chorrash nehmen, wegen seiner Nähe zu Jagodien.

Demerai/Flammensenke und Aitushar/Surmakar sollten aber auch funktionieren.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.831
    • Profil anzeigen
Re: Wo ließe sich diese Idee umsetzen?
« Antwort #3 am: 24 Jan 2018, 13:37:34 »
Vielen Dank euch beiden. Das Grenzgebiet Aitushar/Surmakar passt wirklich wie die Faust aufs Auge Nomaden/Tarr, zivilisierte Städte, dynastische Spannungen (Shahira ohne Nachfolger) und weiße Flecken gibt es dort auch noch.