Autor Thema: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"  (Gelesen 1698 mal)

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
    • Profil anzeigen
Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« am: 21 Okt 2017, 10:02:09 »
Hallo alle zusammen :)

Wie im Titel angegeben denke ich über ein neues Kreaturenmodul nach. Dieses soll der Kreatur entsprechend zu einer Kreatur dieses Elements machen.
Grundsätzlich würde ich der Kreatur damit Elementarschaden und Resistenz 3 (oder lieber 6?) gegen das Element geben. Zudem den Typus Elementarwesen des jeweiligen Elements. Das scheint mir im Vergleich zu anderen Modulen jedoch zu wenig.
Eventuell wäre noch "Ein Attribut außer Mystik +1, Fo +2, Vtd. +1, KW+1, GW+1, Angriff +1, Schaden +1, Eine passende Magieschule auf 3 oder falls vorhanden +2, Grad 0 Zauber, eine Meisterschaft in der Magieschule" passend, wobei das Attribut zu dem Element passen sollte (Siehe Zauberschulen) oder wäre das zu viel/zu wenig im Vergleich zu anderen Modulen?

Edit: Habe es mal mit Feenwesen abgeglichen. Es kommt insgesamt gut hin, die SR setze ich mit dem Merkmal "Feenblut" gleich. Nur würde ein "Alle allgemeine Fertigkeiten +1" noch fehlen. Den Elementarschaden finde ich so eine +/- Sache, da es im Normalfall nichts bringt und sonst gut oder schlecht sein kann. Meiner Ansicht nach würde also ein +1 auf alle allg. Fertigkeiten oder ein anderer Buff noch fehlen.
« Letzte Änderung: 21 Okt 2017, 10:13:09 von Turaino »

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #1 am: 21 Okt 2017, 10:15:13 »
Hallo alle zusammen :)

Wie im Titel angegeben denke ich über ein neues Kreaturenmodul nach. Dieses soll der Kreatur entsprechend zu einer Kreatur dieses Elements machen.
Grundsätzlich würde ich der Kreatur damit Elementarschaden und Resistenz 3 (oder lieber 6?) gegen das Element geben. Zudem den Typus Elementarwesen des jeweiligen Elements. Das scheint mir im Vergleich zu anderen Modulen jedoch zu wenig.
Eventuell wäre noch "Ein Attribut außer Mystik +1, Fo +2, Vtd. +1, KW+1, GW+1, Angriff +1, Schaden +1, Eine passende Magieschule auf 3 oder falls vorhanden +2, Grad 0 Zauber, eine Meisterschaft in der Magieschule" oder wäre das zu viel/zu wenig im Vergleich zu anderen Modulen?

Eine Veränderung des Attributes ist eher irrelevant,von daher wäre es besser zu sagen "MYS +1, AUS +1, FO +4, VTD+1, KW +1, GW+1, Alle Allgemeinen Fertigkeiten +1, eine elementare Magieschule +3 oder auf 6, wenn nicht vorhanden. Ein Grad-0 und ein Grad-1-Zauber in der ausgewählten Magieschule. Resistenz gegen das ausgewählte Element +5, Verwundbarkeit gegen das Gegenelement"
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #2 am: 21 Okt 2017, 10:27:17 »
Hallo alle zusammen :)

Wie im Titel angegeben denke ich über ein neues Kreaturenmodul nach. Dieses soll der Kreatur entsprechend zu einer Kreatur dieses Elements machen.
Grundsätzlich würde ich der Kreatur damit Elementarschaden und Resistenz 3 (oder lieber 6?) gegen das Element geben. Zudem den Typus Elementarwesen des jeweiligen Elements. Das scheint mir im Vergleich zu anderen Modulen jedoch zu wenig.
Eventuell wäre noch "Ein Attribut außer Mystik +1, Fo +2, Vtd. +1, KW+1, GW+1, Angriff +1, Schaden +1, Eine passende Magieschule auf 3 oder falls vorhanden +2, Grad 0 Zauber, eine Meisterschaft in der Magieschule" oder wäre das zu viel/zu wenig im Vergleich zu anderen Modulen?
Eine Veränderung des Attributes ist eher irrelevant,von daher wäre es besser zu sagen "MYS +1, AUS +1, FO +4, VTD+1, KW +1, GW+1, Alle Allgemeinen Fertigkeiten +1, eine elementare Magieschule +3 oder auf 6, wenn nicht vorhanden. Ein Grad-0 und ein Grad-1-Zauber in der ausgewählten Magieschule. Resistenz gegen das ausgewählte Element +5, Verwundbarkeit gegen das Gegenelement"

Das Attribut wäre wohl wirklich nur bei Konstitution wichtig wegen Regeneration... Ansonsten stört mich das Verwundbarkeit gegen das Gegenelement ein wenig, gibt es Gegenelemente gegen Säure oder Elektrizität? Und was ist das Gegenelement zu Erde? Das könnte allerdings noch intern geregelt werden, nur ist es meines Wissens nach nicht genau geregelt.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #3 am: 21 Okt 2017, 10:29:53 »

Das Attribut wäre wohl wirklich nur bei Konstitution wichtig wegen Regeneration... Ansonsten stört mich das Verwundbarkeit gegen das Gegenelement ein wenig, gibt es Gegenelemente gegen Säure oder Elektrizität? Und was ist das Gegenelement zu Erde? Das könnte allerdings noch intern geregelt werden, nur ist es meines Wissens nach nicht genau geregelt.

Das Gegenelement zu Säure wäre für mich Feuer (Säurestrahl gehört zur Wassermagie) und das Gegenstück zu Elektrizität wäre Fels (Blitzstrahl gehört zur Windmagie). Das Gegenelement zu Fels ist Wind.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Tigerle

  • Korsaren
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 435
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #4 am: 21 Okt 2017, 20:35:57 »
Es ist meines Wissens nach nirgends geregelt, dass es zu jedem Element ein Gegenelement gibt.

Die Vorstellung von Gegenelementen findet man im klassischen Modell der Antike (Feuer <-> Wasser, Erde <-> Luft),
aber wenn man z.B. die chinesische Vorstellung hernimmt, hat man 5 Elemente, mit denen man 4 Zykel bildet.

Daher sehe ich auch nicht, warum bei Splittermond zu jedem Elementtyp unbedingt ein Gegentypen existieren müsse. für Säure und Elektrizität muss man also auch keine Gegenelemente haben.
Für mehr Daily Soap im Rollenspiel!

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #5 am: 21 Okt 2017, 21:13:37 »

Daher sehe ich auch nicht, warum bei Splittermond zu jedem Elementtyp unbedingt ein Gegentypen existieren müsse. für Säure und Elektrizität muss man also auch keine Gegenelemente haben.

Ich orientiere mich dabei an die Elementar-Aufsätze aus dem Feenband. Natürlich muss ein Wesen keine Verwundbarkeit besitzen, aber im Rahmen des Kreaturenbaukasten halte ich es für sinnvoll, dies mit einer entsprechenden Resistenz zu verknüpfen. Im Prinzip handelt es sich hierbei um eine Anwendung der Verfeinerung "Stark und Schwach".
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Tigerle

  • Korsaren
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 435
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #6 am: 21 Okt 2017, 21:43:01 »
Aber man muss sich halt nicht unbedingt an Gegenelementen orientieren sondern kann auch evtl. nach alternativen Erklärungen Ausschau halten ;)
Das lässt mehr Optionen zu.
Für mehr Daily Soap im Rollenspiel!

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.241
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #7 am: 21 Okt 2017, 21:47:20 »
Aber man muss sich halt nicht unbedingt an Gegenelementen orientieren sondern kann auch evtl. nach alternativen Erklärungen Ausschau halten ;)
Das lässt mehr Optionen zu.

Ich habe keine Ahnung, was du mit alternativen Erklärungen meinst...
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #8 am: 21 Okt 2017, 21:48:21 »
Per se gebe ich Seldom da schon recht, nur würde Säureschaden oder -resistenz wesentlich seltener zum Einsatz kommen als Verwundbarkeit gegen Kälte. Vielleicht sollte man in der Gruppe selbst schauen, wie die Verteilung der Schäden bisher war und Hausintern eine Art Kreis bilden (Da es meines Wissens nach 7 Elementarten gibt sind 1 zu 1 Gegenüberstellungen nicht möglich)

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #9 am: 24 Okt 2017, 12:42:02 »
Säureresistenz ist Wasserresistenz, das sollte so auch bei den entsprechenden Meisterschaften der Wassermagie stehen.
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #10 am: 24 Okt 2017, 14:59:25 »
Nein, Wasserresistzenz gibt verschiedene Elementresistenzen. Das musst Du differenziert betrachten. Es gibt Resistenzen gegen die Schadensarten kalt, säure und Wasser (glaube ich), es ist nicht eine einzelne Resistenz.

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #11 am: 28 Okt 2017, 01:21:49 »
Das muss ich sicher nicht.

Resistenz kann analog zu
a) Schutz vor Schadensart (MSK 91) [hier gebe ich dir Recht]
b) wie die Meisterschaften der Elementarresistenzen (siehe Elementarmagieschulen in "Die Regeln") [hier widerspreche ich dir]
verstanden werden. Da Bestienmeister aber auch z.B. Hitzeresistenz vorschlägt, die es sonst nirgendwo gibt.
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #12 am: 28 Okt 2017, 02:09:09 »
Das muss ich sicher nicht.

Resistenz kann analog zu
a) Schutz vor Schadensart (MSK 91) [hier gebe ich dir Recht]
b) wie die Meisterschaften der Elementarresistenzen (siehe Elementarmagieschulen in "Die Regeln") [hier widerspreche ich dir]
verstanden werden. Da Bestienmeister aber auch z.B. Hitzeresistenz vorschlägt, die es sonst nirgendwo gibt.
Wasserresistenz ist eine Meisterschaft, keine Resistenz gegen eine Schadensart. Schadensarten sind z.B. Kälte-, Hitze- oder Feuerschaden. Eine Liste findet man hier: http://lorakiswiki.de/wiki/Schadensart
Ich verstehe was Du sagen willst, aber das ist meiner Ansicht nach eine zu weite Auslegung. Sonst wäre Wasserresistenz genial (Hilft gegen drei verschiedene Schadensarten), Feuerresistenz nicht ganz so gut (nur 2 Schadensarten) und Felsresistenz würde gegen einen auf Dich geworfenen Stein wirken, der echten Schaden verursacht. Außerdem gäbe es keine Möglichkeiten für Licht- oder Schattenschaden , da es keine Meisterschaften hierfür gibt. Diese sind jedoch eindeutig Schadensarten, gegen die es Resistenzen gibt.
Hitzeresistenz ist keine Resistenz gegen eine Schadensart, es senkt für die Kreatur die Hitzestufe um X stufen. Das hat nichts mit Schadensresistenzen zu tun.

Edit: Im GRW siehe S. 176, 264. 265.
« Letzte Änderung: 28 Okt 2017, 02:14:17 von Turaino »

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.232
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #13 am: 28 Okt 2017, 07:59:26 »
Außerdem gäbe es keine Möglichkeiten für Licht- oder Schattenschaden , da es keine Meisterschaften hierfür gibt.
Die Liste der Meisterschaften ist nicht abschließend, genauso wenig wie die Liste der Zauber oder die Liste der Waffen etc. pp.
Es gibt also entsprechende Meisterschaften, nur wurden die bisher noch nicht aufgeführt. Das heißt aber nicht, dass es sie damit nicht gibt.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 819
    • Profil anzeigen
Re: Neues Kreaturenmodul "Elementarwesen"
« Antwort #14 am: 28 Okt 2017, 11:20:07 »
Außerdem gäbe es keine Möglichkeiten für Licht- oder Schattenschaden , da es keine Meisterschaften hierfür gibt.
Die Liste der Meisterschaften ist nicht abschließend, genauso wenig wie die Liste der Zauber oder die Liste der Waffen etc. pp.
Es gibt also entsprechende Meisterschaften, nur wurden die bisher noch nicht aufgeführt. Das heißt aber nicht, dass es sie damit nicht gibt.
Dennoch scheint eine Interpretation, die keine Neuschaffung von Meisterschaften braucht und die dem Wortlaut nach mehr passt (Schadensart, siehe partallele bei Gegnern) eher bevorzugen als eine, die selbst erschaffene Meisterschaften benötigt und dem bisher verwendeten Begriff widerspricht.