Autor Thema: Crossovers - Was ist eure Meinung?  (Gelesen 3510 mal)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.278
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Crossovers - Was ist eure Meinung?
« am: 13 Mai 2017, 17:57:12 »
Was haltet ihr von Crossover in eurem Lorakis, wie etwa das Auftreten von Figuren aus anderen Geschichten?

Konkretes Beispiel: Bei einem Gespräch mit einem Feenherrscher fällt den Abenteurer ein bleicher Mann auf, der von einem Raben begleitet wird. Er wird als der Sandmann vorgestellt, die Personifikation der Träume.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Kazuki

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #1 am: 13 Mai 2017, 18:44:22 »
Also bei uns habe ich Indiana Jones als Helfer ,beim finden von einem alten Tempel, eingesetzt.

Br0adsw0rd

  • Gast
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #2 am: 13 Mai 2017, 20:58:41 »
Die Mondpfade bieten sich ja regelrecht dazu an.  :)

Einmal eine falsche Abzweigung genommen und man landet in Toril oder Aventurien oder Mittelerde oder ...

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #3 am: 13 Mai 2017, 21:03:53 »
Ich find sowas cool und schau gerne mal, ob sich das irgendwie einbauen lässt.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Wulfson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #4 am: 14 Mai 2017, 19:32:49 »
Ich nutze gern bekannte Charaktere für kleine Nebenrollen... bzw. die Anspielung auf sie... da gibts etwa den Kaiserlich-Markgräflichen Zollbeamten bei der Einreise über den Seeweg nach Arwingen der eine frappierende Ähnlichkeit zu Feldwebel Schulz aus "ein Käfig voller Helden" besitzt, in Art und vor allem Sprache...
Dann gibt es den Kutschenfahrer der angelehnt ist an den WDR-4 Comedyhit "Taxi Knosowski"
Der Selenische Schwertrichter a lá "Judge Dredd, der Hauptmann der Wache, der einen Mord aufklären soll im Stile von Kojak oder Columbo... ich mag so was...

Davon ab haben sich Innerlorakische Crossovers etabliert... sprich, bestimmte Charaktere aus Abenteuern tauchen immer wieder auf... derzeit vor allem der Graue Mann aus "Kettenrasseln" und Umbrius aus "Nacht über Tannhag".

Es ist eine Sache die mMn die Immersion erhöht und maßvoll eingesetzt das ganze Spiel für alle Seiten bereichert.
Wir sind gekommen um zu bleiben!
Uhrwerk retten!

Thaxx

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
  • Heil dem Knochenkönig!
    • Profil anzeigen
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #5 am: 15 Mai 2017, 03:44:06 »
Ich bin im mom dabei eine Abenteuerreihe für meine Gruppe zu entwerfen in der Sie in den Feenwelten "verloren gehen" und irgendwann Oberon den Feenkönig treffen sollen.
Also: Gehen ein Hirsch, ein Pfau und ein Kranich in eine Taverne...

its_no_7

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #6 am: 15 Mai 2017, 21:38:40 »
Ich entwerfe gerade als Interludium zwischen zwei Abenteuern eine kleinere Feenwelt, welche auf der ersten Strophe von "Echoes" von Pink Floyd aufbaut. Herrscher der Welt ist ein gewisser Wasser-Dschinn mit dem Namen Roger Waters ;)

Br0adsw0rd

  • Gast
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #7 am: 15 Mai 2017, 21:55:14 »
Ich entwerfe gerade als Interludium zwischen zwei Abenteuern eine kleinere Feenwelt, welche auf der ersten Strophe von "Echoes" von Pink Floyd aufbaut. Herrscher der Welt ist ein gewisser Wasser-Dschinn mit dem Namen Roger Waters ;)

Top!

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.278
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #8 am: 15 Mai 2017, 21:59:04 »
Gerade die Feenwelten scheinen sehr beliebt für Crossover zu sein.

Auf jeden Fall möchte ich noch einen dünnen, weißen Herzog, den Anführer der Hobgoblins einführen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Br0adsw0rd

  • Gast
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #9 am: 15 Mai 2017, 22:03:01 »
Ich hoffe dieser fängt dann auch bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit an ein fetziges Lied zu singen und hat eine Vorliebe Kinder zu entführen.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.278
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #10 am: 15 Mai 2017, 22:17:00 »
Ich hoffe dieser fängt dann auch bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit an ein fetziges Lied zu singen und hat eine Vorliebe Kinder zu entführen.

Naja, der Feenband ist ihm ja nicht ohne Grund gewidmet worden...
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Br0adsw0rd

  • Gast
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #11 am: 15 Mai 2017, 23:00:49 »
 :)

Borbulus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #12 am: 30 Mai 2017, 10:54:45 »
Ich selbst, als SL, mache das nicht so gern, da mir das Lorakisfeeling ein bisschen verloren gehen würde, wenn plötzlich Indiana Jones auftaucht. 😉
Aber wie es bereits erwähnt wurde, lasse ich einige Charaktere (u.a. meinen eigenen Hauptspielercharakter) immer mal wieder auftauchen, da entstehen immer wieder witzige Situationen.

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.806
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #13 am: 30 Mai 2017, 12:48:26 »
Es gibt ja viele Varianten von "Crossovern". Bei länger bespielten Welten lasse ich gerne mal NSC aus älteren Abenteuern oder älteren Gruppen wieder auftauchen. Soweit sind wir in Lorakis noch nicht.

In unseren alten Gruppen hatten wir schon
-- Alien vs Horasreich
-- DSA in Ravenloft (AD&D)
-- DSA in Gmorr (AD&D homebrewed world)
-- slapstickhafte Anspielungen auf alte Systeme ("Ihr trefft auf einen Krieger, einen Elfen, einen Zwerg, einen 08/15-Magier und einen Typen, der euch freudestrahlend erzählt, er würde auch bald Krieger")

Und für Splittermond plane ich das DSA4-Abenteuer "Namenlose Nächte - Orgien in den Thermen", sollte Splittermond den Zuschlag bekommen, mittels Feentorblabla tatsächlich in Aventurien aber mit den lorakischen Charakteren zu bespielen.
Eine 100%-Portierung nach Selenia traue ich mir noch nicht zu.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Crossovers - Was ist eure Meinung?
« Antwort #14 am: 30 Mai 2017, 12:53:24 »
Namenlose Nächte - kannst du locker in Patalis spielen lassen oder in Gondalis. Ich mag Crossovers weniger und bin der Meinung das die meisten Abenteuer sich auch nach Lorakis überführen lassen.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?