Autor Thema: Abrichtungen bei Charaktererschaffung  (Gelesen 25698 mal)

Mizuka

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #75 am: 07 Jun 2017, 19:03:15 »
Ich hab Quendan nun eine PN geschickt.

Quendan

  • Gast
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #76 am: 08 Jun 2017, 11:31:34 »
Hab die Regelredaktion angeschrieben und melde mich, sobald es was zu vermelden gibt. :)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.291
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #77 am: 08 Jun 2017, 11:33:49 »
*stellt sich eine Erinnerung für in 2 Wochen ein*
Und das warten beginnt von Neuen... :P
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Mizuka

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #78 am: 28 Jun 2017, 12:11:14 »
Sollen wir weiter warten, oder nochmal ne PN schicken?

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.003
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #79 am: 28 Jun 2017, 12:12:20 »
Quendan ist im Urlaub... wird wohl nich dauern.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.291
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #80 am: 28 Jun 2017, 12:39:35 »
Schick trotzdem ne PN. Kann man nicht oft genug machen :P
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Myriko

  • Regel-Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 218
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #81 am: 28 Jun 2017, 23:32:52 »
Die Abrichtungen bei den Archetypen sind leider etwas verwirrend, da es hier zu einem Missverständiss kam und die Archetypen deutlich früher als das finale Wording entstanden sind. Es sollte mal heißen, dass man zu Spielbeginn "1+ Merkmal Kreatur WERT an Abrichtungen" pro Kreatur hat (also Erhöhter Fokus z.B auch für zwei zählt), jetzt steht da "Ressource Kreatur Anzahl Abrichtungen".

Wir sind in der Redaktion dabei das zu klären, wie auch noch ein paar andere Fragen :)
Falls in einem Regelthread meine Redakteursantwort gewünscht wird, könnt ihr mir auch gerne eine PM dazu schreiben :-), gerne mit Buch und Seitenzahl.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #82 am: 29 Jun 2017, 07:35:47 »
[...] Es sollte mal heißen, dass man zu Spielbeginn "1+ Merkmal Kreatur WERT an Abrichtungen" pro Kreatur hat (also Erhöhter Fokus z.B auch für zwei zählt), [...]

Das ist auf alle Fälle schon mal eine Aussage, mit der man arbeiten kann.
Vielen Dank (:
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Marcel82

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #83 am: 29 Jun 2017, 15:45:43 »
Ich schieb dann nochmal nach. Die Fragen, die Yinan zusammen gefasst hat, treiben wohl einige um.

Bei dem Archetyp der Bestienmeisterin beansprucht der kleine Schattenpanther einen Punkt Kreatur (Ressource). Also hat die Albin sogar 2 Ausbildungen für die Flederkatze mehr als ich aus den Regeln lesen würde.

ABÄR: Beide Archetypen haben die Meisterschaft Dompteur und könnten theoretisch selber schon zusätzlich ausgebildet haben. Falls dem so ist, wäre es allerdings nicht verkehrt, das auch zu kennzeichnen.


Ich für meinen Teil habe aber noch ein paar Fragen, die ich hier gerne ergänzen würde.

1. Welche Einstellung haben Kreaturen (Ressource), die zu Spielbeginn gewählt werden? Kreaturen sind laut S. 12 mindestens Hilfsbereit, Familiare Freundlich. Ist das so auch zu Spielbeginn gedacht?

2. Welche Abrichtungen kann eine Kreatur (respektive Familiar) bei der Generierung haben? Lediglich solche, die mittels Dompteur vermittelt werden können? Wenn ein Familar erstellt wurde, hat er (siehe Frage 1) vermutlich die Einstellung "Freundlich" und könnte somit bis Schwelle 3 ausgebildet werden. Könnte eine der Abrichtungen z.B. Helfer sein (Voraussetzung Herr der Bestien)?

3. Was genau kann ein Spieler mit einer Kreatur (Ressource) anstellen, wenn der Charakter Tierführung 0 hat / nicht über die Meisterschaft Dompteur (etc. andere) verfügt?

4. Kann eine Kreatur von jemand anderem weiter ausgebildet werden (z.B. Helfer oder Furchterregendes Knurren)? Was muss der Charakter dann können, damit er die Abrichtung seines persönlichen Pet-Buddies nutzen kann?

5. Die Abrichtung "Ablenken" ist ne nette Sache. Nachdem ich mir nochmal die Regeln genauer angeschaut habe, frage ich mich, ob ich für jede einzelne Ablenkung einen Befehl geben muss, oder einmal pro Gegner, oder quasi "geh immer meinem aktuellen Gegner auf den Sack" als Default gilt, der einmalig aktiviert werden muss, bzw. so antrainiert ist (vor einem Kampf mit Ansage halt einmal als Vorbereitung).

6. Dem folgend wäre die Frage, wie festgelegt wird, welche Aktion ein Tier im Kampf ausführt oder nicht. Kann man ohne Befehl festlegen, ob ein Tier (Ressource oder nicht) normal angreift, fürchterlich knurrt etc., oder muss da jeweils ein Befehlt für genutzt werden?

7. Gefühlt hab ich Tierführung -10, trotzdem krieg ich ab und an nen Hund dazu, ein Stöckchen zu apportieren, oder sogar sich zu mir zu bewegen. Das ist jetzt weniger Regel als Fluff, aber ein bisl was zum Charakter der Tierchen wäre nicht schlecht gewesen (folgsam, faul, eigensinnig ...). GMV ist da nett, aber gibt genug Spieler (und Spielleiter), die da Regeln bevorzugen. ;)

Bitte die anderen offenen Fragen nicht vergessen  :)

MrBio

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #84 am: 04 Mai 2018, 22:48:10 »
Gab es hierzu mittlerweile ein Statement? Ich bin jetzt durch einige Threads und habe nichts passendes gefunden :D

Vor allem das mit dem Erlernen von Abrichtungen bei Sprach und Vernunftbegabten Wesen wäre interessant für mich :)

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.008
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #85 am: 05 Mai 2018, 00:13:46 »
Gab es hierzu mittlerweile ein Statement? Ich bin jetzt durch einige Threads und habe nichts passendes gefunden :D

Vor allem das mit dem Erlernen von Abrichtungen bei Sprach und Vernunftbegabten Wesen wäre interessant für mich :)
Bei Sprachbegabten gibt es keine Besonderheit, sobald ein Tier vernunftbegabt ist kann es keine Abrichtungen geben, wodurch das Potenzial effektiv nutzlos ist. Du kannst aber Kreaturpunkte ausgeben, um es zu steigern als wäre es Gefolge (Was im Vergleich zu Kreaturpunkt+Abrichtungspotenzial extrem schwach ist und de facto ein intelligentes Tier mit fürchterlich schlechten Werte ergibt)

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 974
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #86 am: 05 Mai 2018, 13:19:33 »
Regeln zur Verbesserung von Gefolge und von vernunftbegabten Kreaturen, die ja dieselben Regeln nutzen sollen, gibt es zur Zeit leider noch keine, die mit Abrichtungen vergleichbar wären.
Entweder, du bastelst dir da selber was zusammen, du greifst auf die Steigerung über Ressourcenpunkte zurück (verglichen mit Abrichtungen teuer und ineffektiv) oder du wartest.

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.008
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #87 am: 05 Mai 2018, 13:46:20 »
Gab es hierzu mittlerweile ein Statement? Ich bin jetzt durch einige Threads und habe nichts passendes gefunden :D

Vor allem das mit dem Erlernen von Abrichtungen bei Sprach und Vernunftbegabten Wesen wäre interessant für mich :)
Ein kleiner Nachtrag von mir: Ich hatte es selbst erst so verstanden, dass man dann pro kreaturpunkt über den mindestens einzusetzenden 2 eine Verfeinerung und eine Verbesserung nach Gefolge bekommt. Dem ist RAW und RAI nicht so, wäre als Hausregel aber möglich. Das Tier wäre nicht so stark wie ein ausgebildetes, kann aber in eine Richtung gut spezialisiert werden. Sollte so etwas in eurer Runde gewünscht sein könntet ihr das als Hausregel einführen (Oder auch pro 2 Punkte in der Kreatur ein Gefolgepunkt). Ansonsten sind vernunft+sprachbegabt nur wirklich "die Punkte wert", wenn man sich z.B. einen Flieger macht und dann klein, winzig und schwächlich draufhaut, da es so oder so keine Probe schafft und dennoch die Vorteile aus seiner Intelligenz + Mobilität behält.

MrBio

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #88 am: 06 Mai 2018, 12:02:02 »
Was haltet ihr von der Idee weiter vorne im Thread, dass dann eben die Abrichtungen nicht mehr über Tierführung erlernt werden, sonder richtig wie von Mensch zu Mensch (bsp dann eine Abrichtung aus dem Arkanen über Arkane Kunde).

Rukus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 133
    • Profil anzeigen
Re: Abrichtungen bei Charaktererschaffung
« Antwort #89 am: 15 Mai 2018, 13:15:56 »
Ich schubs dann auch noch mal ein wenig den Thread rum, da ich doch gern wissen würde, was meine Viecher denn nun können können und was ich mit Dompteur oder anderen Fertigkeits- und Meisterschaftskonstellationen aus- und abrichten kann, oder eben nicht. Neben den ganzen anderen Fragen natürlich. *gg*

Kleine Scherzfrage am Rande. Wie hoch liegt die Schwierigkeit, einen Schwarm Mücken davon abzuhalten, mich zu zerstechen?  :P
Ich bin gespannt, wann der "Bund des Splittermondes" gegründet wird. ;)