Autor Thema: Meisterschaften bei Artfaktauslösung  (Gelesen 1837 mal)

twilight

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Meisterschaften bei Artfaktauslösung
« am: 17 Jul 2016, 19:06:45 »
Moin,

kurze Frage:
Wenn ein Char ein Artefakt auslöst mit einem Spruch einer ihm bekannten Magieschule ... kann er ihm bekannte Meisterschaft der Magieschule nutzen? (z.B. sparsamer Zauberer)

Bsp: Held verfügt über Stärkungsmagie 3 und Meisterschaft sparsamer Zauberer und löst ein Artefakt aus mit Eiserner Aura. Sind die Grundkosten K8V2 oder K7V2?

Ich tippe auf K8V2, aber bin nicht sicher was die mögliche Begründung angeht :)




Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Meisterschaften bei Artfaktauslösung
« Antwort #1 am: 17 Jul 2016, 19:12:06 »
Als Magieschule bei Artefakten (=Strukturgebern) gilt Arkane Kunde.
Meisterschaften gelten im Allgemeinen nur für die Schule, in der sie gelernt wurden.
Bisauf wenige Ausnahmen kann man also keine Meisterschaften bei Strukturgebern nutzen.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.782
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Re: Meisterschaften bei Artfaktauslösung
« Antwort #2 am: 17 Jul 2016, 19:23:11 »
Hier auch noch einmal etwas ausführlicher von einem der Autoren:

Meisterschaft spricht explizit von XYZzauber (z.B. Felsmeisterschaft):
- Kann mit Artefakten nicht genutzt werden.

Meisterschaft spricht explizit davon, dass sie für Zauber dieser Magieschule gilt (z.B. Sparsamer Zauberer):
- Kann mit Artefakten nicht genutzt werden.

Meisterschaft gibt keinerlei Einschränkungen an und gilt für alle Zauber (z.B. Veteran des Kampfgetümmels):
- Kann mit Artefakten genutzt werden.

Ein über ein Artefakt ausgelöster Zauber gehört nicht zu einer bestimmten Magieschule. Es ist regeltechnisch kein Feuerzauber, wenn er nicht über Feuermagie gelernt und gewirkt wird. Das ist analog zu Zaubern zu sehen, die über mehrere Magieschulen laufen. Nehmen wir zum Beispiel Schutz vor Feuer, der ist über Feuermagie und Schutzmagie zugänglich. Aber als Feuerzauber im Regelsinne gilt er nur und ausschließlich, wenn er über Feuermagie gelernt und gezaubert wird.

Wenn er über Schutzmagie gelernt und gezaubert wird, ist es kein Feuerzauber. Wenn er über ein Artefakt ausgelöst wird, ist er kein Feuerzauber.

:)