Umfrage

Verwendest du als SL häufig bis regelmäßig einen Spielleiterschirm?

Ja und zwar im Normalfall den zum System passenden Originalschirm, auf dem die wichtigsten Eckdaten abgedruckt sind.
Ja, aber ich verwende einen selbst gebastelten bzw. eine Fanarbeit aus dem Internet.
Ja, aber ich benutze einen Schirm von einem anderen System bzw. einen anderen Sichtschutz ohne systemrelevante Daten.
Manchmal spiele ich mit, meistens aber ohne Sichtschirm.
Kommt auf das System an. Bei manchen verwende ich häufig einen Spielleiterschirm, bei anderen selten oder gar nicht.
Nein, ich schlage gegebenenfalls im Regelwerk nach, wenn ich mir irgendwo mal nicht sicher bin.
Nein, ich verwende aber ein Blatt mit oft benötigten Daten darauf, die ich bei meinen anderen SL-Unterlagen habe.
Keine der wählbaren Antworten. Siehe Kommentar.

Autor Thema: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?  (Gelesen 20270 mal)

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.757
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Damit das Warten auf die Beta nicht ganz so langweilig ist, mal wieder eine kleine Umfrage ;)

Wie hier zu lesen ist, wünschen sich ja einige einen SL-Sichtschirm für Splittermond.

Meine Frage daher an die Spielleiter hier: Verwendet ihr häufig bis regelmäßig einen Spielleiterschirm?
Take him to Astaroth, Inani's temple of Uruk!

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.757
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #1 am: 17 Sep 2013, 08:33:33 »
Ich persönlich verwende eigentlich nie einen Spielleiterschirm, aber ich kann mir schon vorstellen, dass es praktisch ist, wichtige Eckdaten vor Augen zu haben, wenn man sie nicht im Kopf hat und auch nicht immer wieder im Regelbuch nachschlagen möchte. Trotzdem würde ich in diesem Fall wohl eher eine einfache A4-Seite bevorzugen, statt immer so ein Ding vor mir stehen haben zu müssen.
Take him to Astaroth, Inani's temple of Uruk!

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.209
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #2 am: 17 Sep 2013, 08:39:43 »
Ich halte nichts davon, mit einem Schirm eine Barriere zwischen SL und Spielern aufzubauen. Das ist mE dem Spiel abträglich.
Regel-Kurzübersichten hingegen sind eine feine Sache und können gern in Form eines SL-Schirms kommen, man muss sie ja nicht aufstellen, sondern kann sie auch liegen haben.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Tronsha

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #3 am: 17 Sep 2013, 08:49:29 »
Ich mag die meisten Merchandise Artikel, wenn sie gut gemacht sind. Einen Spielleiterschirm zähle ich zumindest zu einem gewissen Anteil dazu. Mag sie aber auch sonst, ob man einem zum Spielen brauch weiß ich nicht. Kaufen würde ich aber auf jeden Fall einen.

Xasch

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #4 am: 17 Sep 2013, 08:58:13 »
Das hängt bei mir vom Spielsystem ab. Aktuell spielen wir Dungeonslayers, da sehe ich alles nicht so eng und geb die Daten von Gegnern freigiebig raus, achte also nicht auf Geheimhaltung beim Würfeln und bin dem Spieltisch offen. Dann zählt aber auch was gewürfelt wird und ich kann (und will) nichts zurecht biegen der Story wegen. Wenn wir intensivere Rollenspielabende hatten mir Dramaturgie wo ich auch mehr gehandwedelt habe gabs auch immer nen Sichtschutz, aber nicht zwingend den richtigen zum System.

Was die Inhalte eines solchen Schirms angeht: bitte nur das nötigste und das auch leserlich geschrieben. Beim DSASchirm, wo die Regeln mich ja eh genervt haben, war auch der Spielleiterschirm nurnoch ein sehr feines Linienmuster... Besser gefielen mir da die Schirme aus World of Darkness, die haben tatsächlich geholfen, auch wenn sie nicht perfekt sind.
Im Esten nichts Neues.

Welf Jagiellon

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 687
  • Auto Crossbow
    • Profil anzeigen
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #5 am: 17 Sep 2013, 09:23:49 »
Für DSA verwende ich als Schirm einen Ordner mit drangebastelten "Außenklappen", die ihn zwecks Sichtschutz verbreitern und gleichzeitig mehr Platz bieten, um innen sowohl ein knappes Regelkomprimat (ha ha, DSA) als auch gerade wichtige Infos zum Abenteuer wie eine Karte der Region, Infos zu NSCs und Spielercharakteren, Namenslisten etc. anzuheften.
Das Ganze ist echte Wertarbeit Jahrgang 1998 und hält bis heute. :D
Früher war die Funktion als Sichtschutz wirklich nötig, da pubertierende Powergamer scheinbar als automatischen Nachteil die Neigung dazu haben, hinter den Schirm zu Spähen, um einen Vorteil zu erringen - selbst wenn der SL gar nicht als gnadenloser Dungeon Master auftritt. Beim derzeitigen Spielstil wäre ein Sichtschutz eigentlich nicht nötig, ist aber wie gesagt praktisch um Dinge im Blick zu behalten. Und da ich nunmal viel mit Notizen und Skizzen arbeite, wäre es ohne Schirm wohl nicht zu vermeiden, dass ab und zu dann doch eine brisante Info unfreiwillig an die Spieler gelangt. Nicht dass ich meiner Gruppe nicht traue, aber da ich auch selbst nicht gerne bzgl. kommender Plotpunkte / vorbereiteter Örtlichkeiten oder den Masterplan von NSCs gespoilt werde und die anderen somit auch davor bewahren möchte, behalte ich den Schirm bei.

Wolfhunter

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.167
  • Einer für alle - alles für Einen!
    • Profil anzeigen
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #6 am: 17 Sep 2013, 09:42:47 »
Ich benutze eigentlich immer einen Schirm. Allerdings baue ich ihn nicht vor mir, sondern neben mir auf, damit keine Barriere zwischen mir und den Spielern ist. (Geht nur manchmal nicht, wenn der Tisch zu klein ist :() Hinter dem Schirm liegen Infozettel, Karten und Grafiken für mich als Spielhilfe. Viele von diesen Zetteln gehen dann zum passenden Zeitpunkt auch an die Spieler raus, vor allem natürlich Bilder & Karten. (Karten decke ich aber z.B. fast immer gebietsweise auf, eine Vollversion habe ich für mich hinterm Schirm.) Aber solche Geschichten wie die Werteverwaltung der Gegner liegen grundsätzlich hinterm Schirm und bleiben da auch ;)
Ich verberge dahinter auch Wahrnehmungs-etc-Würfe, von denen die Spieler die Ergebnisse nicht wissen sollen. Erhöht so schön die Spannung :)
Die aufgedruckten Infos hab ich bei DSA so gut wie nie genutzt. Viel zu eng geschrieben, unübersichtlich und unhandlich. Der Griff zum Buch ist leichter und den machen die meisten unserer Spieler eh selbst. Von daher: Wenn ein SplitterSchirm kommt, bitte GROSS und ü b e r s i c h t l i c h schreiben ;)
Ich hab übrigens sehr gern einen systemspezifischen Schirm. Es kommt iwie doof, den DSA-Schirm bei Splittermond hinzustellen, denn die Spieler haben einfach die ganze Zeit eine andere Spielwelt vor Augen. Für mich ein echtes NoGo! Darum hab ich bisher mit einem aufgestellten Ordner gearbeitet. Ist aber unbefriedigend, weil er halt nur zwei Klappen hat :(
« Letzte Änderung: 17 Sep 2013, 09:50:37 von Wolfhunter »
... some things never change...

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.445
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #7 am: 17 Sep 2013, 09:46:40 »
Ich benutze auch meistens einen Schirm, einfach, damit ich Material offen vor mich hinlegen kann, das meine Spieler erst später (oder gar nicht) zu Gesicht bekommen sollen. Es geht gar nicht darum, dass die versuchen, hinter den Schirm zu spähen, sondern einfach um zufällige, versehentliche Blicke - da kann dann schon ein Bild, eine Karte oder die Überschrift eines Abschnittes zu viel verraten.

Die Erfahrung, dass das in irgendeiner Form eine Barriere zu meinen Spielern wäre, habe ich jedenfalls glücklicherweise noch nicht gemacht.

Raffo

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #8 am: 17 Sep 2013, 09:55:00 »
Ich benutze "quasi" einen Schirm... Für SpliMo habe ich bisher noch nicht geleitet, sondern soweit nur ein wenig für Dungeonslayers und hauptsächlich für Shadowrun, und bei letzterem habe ich die Idee des Schirms ehrlich gesagt ein wenig weiter geführt, und habe meinen Laptop griffbereit, auf dem ich alles habe. Wenn verfügbar, stelle ich da dann aus Dekorationsgründen auch gerne noch einen "normalen" Schirm außen rum, aber nicht zwingend.

!Dom!

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 747
    • Profil anzeigen
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #9 am: 17 Sep 2013, 11:01:29 »
Keine der genannten:
Wir holen uns meistens am Anfang den Schirm um wichtige Dinge nachzulesen im Spiel, der dann aber nach X Wochen / Monaten bleibt er im Schrank

Gruß
Dom

sindar

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 604
    • Profil anzeigen
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #10 am: 17 Sep 2013, 11:46:21 »
Erstmal: Ich leite eher selten, und wenn, bin ich bisher noch nie der "Regelmeister" gewesen - da waren immer Leute dabei, die die jeweiligen Regeln besser kannten als ich.
Ich wuerfle offen, ich halte eher wenig von Handouts, ich habe also keinen Grund, irgendwas vor den Spielern zu verstecken; sprich, ich habe fuer sowas wie 'nen Sl-Schirm keine Verwendung. Wenn es jetzt zu Splittermond geht, werde ich wohl die Regeln am besten kennen - es ist sogar moeglich, dass ich der einzige sein werde, der sie gelesen hat.  :P In so einem Fall koennte ich mir vorstellen, dass eine Regelzusammenfassung nuetzlich sein kann - die kann ich mir aber genauso gut selber machen.
Bewunderer von Athavar Friedenslied
Yinan schrieb: Die Regeln von Splittermond versuchen nicht, realistisch zu sein.
Fanprojekte Splittermond

Xyxyx

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 31
    • Profil anzeigen
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #11 am: 17 Sep 2013, 12:55:54 »
Ich besitze Schirme, benutze sie aber fast nie. Hauptsächlich sind sie mir zu groß bzw. zu hoch und stören Interaktion und Körpersprache. Gerade bei Splittermond mit der Tick-Leiste stelle ich mir das nervig vor. (Und wenn ich Battlemaps mal nutze - was selten vorkommt - kommt mir kein Schirm auf den Tisch)

Ich würfle ohnehin offen, brisantes Material kann ich auch anders abdecken und außérdem steht in den Schirme komplexerer Systeme ohnehin nie das, was ich brauche.

Falls ihr also einen Schirm plant: Bitte nicht im Standardformat. (Midgard 1880 hat einen Schirm im Querformat, aber der ist wohl nicht so kugelsicher, wie die Schirme, die Uhrwerk z.Zt. anbietet)

Rumo

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 826
    • Profil anzeigen
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #12 am: 17 Sep 2013, 14:25:33 »
Normalerweise nutze ich den zum systempassenden Meisterschirm zumeist missbrauche ich die Schirme auch als Karten und Bildhalter für die Spieler. Bei Splittermond haben bisher meine Spieler die Tickleiste verwaltet also daher war das kein Grund gegen einen Meisterschirm.

Bulgador

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #13 am: 17 Sep 2013, 14:28:31 »
Ich halte nichts davon, mit einem Schirm eine Barriere zwischen SL und Spielern aufzubauen. Das ist mE dem Spiel abträglich.
Du musst ja nicht hinter dem Schirm abtauchen. Kannst ihn auch seitlich von dir hinstellen.

Ich benutze immer einen Sichtschutz für meine Unterlagen, bevorzugt einen hübchen Schirm mit pratischen Übersichten.

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Wer von euch verwendet (meistens) einen Spielleiterschirm?
« Antwort #14 am: 17 Sep 2013, 15:24:00 »
Wenn es denn einen Sichtschirm gibt, nutze ich ihn gern in seinen folgenden Funktionen:
Bereitstellung von Regelinfo für mich
Verbergen von Szenarioinfo für die Spieler

Ich nutze ihn ausdrücklich nicht in seiner dritten möglichen Funktion:
Verbergen von Würfelwürfen. Ich würfele immer für die Spieler sichtbar. Es wird nichts gedreht.

Ich nutze ihn ferner nicht für seine vierte Funktion:
Verwendung als Hiebwaffe gegen Spieler. Die Spieler, mit denen ich spiele, sind nämlich immer ganz lieb.

Apropos: Ja, ich will gefälligst einen SL-Schirm für SM! Hüpp! Und ich will ... äh ... wie heißt das auf Deutsch ... Cheat Sheets für Spieler. Abrisse der relevantesten Regeln auf einer oder zwei DinA5-Seiten. Hüpp, hüpp!
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...