Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: HeinzCon 2016: Das Programm und Organisatorisches  (Gelesen 8007 mal)

Tionne

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 204
  • Anhängerin des Eughos
    • Profil anzeigen
Endlich ist es da - das Programm! 8) http://www.heinzcon.de/programm-2016/

http://splittermond.de/heinzcon-2016-das-programm-und-organisatorisches/

Zitat
Das vorläufige Programm der HeinzCon ist online! Ihr könnt es auf der HeinzCon-Website unter dem Menüpunkt „Programm“ finden. Darunter sind zahlreiche Workshops zu Splittermond: Neben der obligatorischen allgemeinen Fragerunde zum System gibt es einen Workshop zur geplanten Ioria-Box, zum Farukan-Regionalband, zum Magieband sowie zu den Lorakischen Geschichten.

Tickets und Check-in

In unserem Shop sind noch Rest-Tickets erhältlich, die hier noch bis zum 25.02. erworben werden können (natürlich nur so lange der Vorrat reicht). Auf der Con selbst gibt es die Möglichkeit, ein Tages- bzw. Wochenendticket für 5,- bzw. 10,- Euro zu erwerben. Ein Raum mit kostenloser Schlafmöglichkeit für Isomatten- und Schlafsack-Besitzer wird auf dem Congelände bereitgestellt.

Für Übernachtungsgäste (also alle, die ihre Tickets bereits bei uns im Shop gekauft haben) gilt: Check-in in die Ferienwohnungen (d.h. Schlüsselübergabe und Registrierung) ist am Freitag ab 16:00 Uhr möglich. Check-out am Sonntag muss spätestens bis 12:00 Uhr durch Schlüsselabgabe am Info-Stand auf der Con erfolgt sein.

Anreise

Am Haus des Gastes direkt sind leider keine Parkmöglichkeiten vorhanden. Wenn ihr mit dem Auto anreist, würden wir euch deshalb bitten, euch vorher zu informieren wo ihr euer Auto kurz abstellen könnt (in der Nähe gibt es zum Beispiel ein Schwimmbad und einen Netto-Markt mit Parkplätzen) um die Schlüssel für eure Ferienwohnung zu holen. An den Ferienwohnungen selbst sind in der Regel Parkplätze vorhanden.

Spielrunden

Spielrunden können weiterhin hier über unsere Website angemeldet werden. Alle Spielleiter die ihre Runden vorher anmelden erhalten bereits vorbereitete Rundenzettel, die auf der Con ausgehangen werden. Es ist jedoch überhaupt kein Problem, auch auf der Con selbst noch spontane Runden anzumelden, hierzu werden Blanko-Zettel bereitstehen.

Die Runden werden immer ca. 2 Stunden vor dem angepeilten Rundenbeginn vor Ort ausgehangen. Als Spieler eintragen könnt ihr euch dann nach dem First Come – First Serve–Prinzip – eine Online-Anmeldung ist nicht möglich.

Eine Neuerung gegenüber vorherigen HeinzCons ist, dass wir dieses Mal eine organisierte „Tischverwaltung“ haben werden. Rundentische werden immer vor der jeweiligen Spielrunde am Info-Stand ausgegeben. Wenn alle Tische vergeben sind, können leider keine weiteren Runden angemeldet werden (wir gehen jedoch davon aus dass wir genug Kapazitäten für alle haben werden).

Öffnungszeiten

Die Con wird rund um die Uhr geöffnet sein, der Uhrwerk-Verkaufsstand sowie der Info-Stand werden allerdings nur zu bestimmten Zeiten besetzt sein.

Info-Öffnungszeiten:
Freitag: Bis 23 Uhr
Samstag: 10-20 Uhr
Sonntag: 10 bis Ende

Stand-Öffnungszeiten:
Freitag: Bis 21 Uhr
Samstag: 10-20 Uhr
Sonntag: 10 bis Ende

Wir hoffen, hiermit alle Unklarheiten bis zur Con beseitigt zu haben. Solltet ihr noch Fragen haben kontaktiert uns gerne per E-Mail an heinzcon (at) uhrwerk-verlag.de oder auf Facebook. :-)
and the grown-ups said listen to your heads / but our hearts were crying out for heroes on tv screens

regelfuchs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
    • Regelfuchs
Wird es von den Workshop später Mitschnitte bei Youtube geben oder gar einen Twitch-Livestream? ;)

Quendan

  • Gast
Livestream: Nein.

Mitschnitte: Teilweise voraussichtlich ja. Das gilt aber nur für die Workshops in Raum 2 am Samstag.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Das hört sich nach einer Fülle von interessanten Workshops an. Da muss man echt gutes Zeit-Management beweisen, immerhin will man ja auch die ein oder andere Runde zocken ;)

Gwydon

  • Welt-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 428
    • Profil anzeigen
Von meinem Abenteuer-Workshop letztes Jahr gab es einen ausführlichen Bericht bei Nandurion - vielleicht lässt sich ja auch diesmal die Presse anlocken! :)

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Das klingt schon mal gut. Aber da noch nebenher Runden anzubieten wird wirklich schwer :(
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Farnir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • Drachenzwinge
Überlappende Workshops sind gemein! Ioria-Box vs. Reiseabenteuer - das Duell!

Das klingt schon mal gut. Aber da noch nebenher Runden anzubieten wird wirklich schwer :(

Vormittags halt - gibt mal ein komplett anderes Congefühl!

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Von meinem Abenteuer-Workshop letztes Jahr gab es einen ausführlichen Bericht bei Nandurion - vielleicht lässt sich ja auch diesmal die Presse anlocken! :)
Vollkommen abwegig. Wer sollte denn sowas machen?

Allerdings sei erwähnt: Nandurion bleibt ein DSA-Blog, insofern werden wir in erster Linie natürlich die DSA-Workshops dokumentieren, dazu vielleicht noch ein paar systemunabhängige, falls uns gerade die Reiselust packen sollte.


Bei Workshops zu SpliMo, Eis&Dampf oder Space tut ihr euch und euren Mitforisten also sicherlich einen großen Gefallen, wenn ihr selbst mitschreibt und das Ergebnis dann an geeigneter Stelle hochladet.

Iona

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
    • www.drachenzwinge.de
Überlappende Workshops sind gemein! Ioria-Box vs. Reiseabenteuer - das Duell!

Das klingt schon mal gut. Aber da noch nebenher Runden anzubieten wird wirklich schwer :(

Vormittags halt - gibt mal ein komplett anderes Congefühl!

Die überlappenden Workshops sind wirklich übel!  :o
Und wer kommt schon zum Spielen auf die Con? :D Na gut. Ich habe grade beschlossen, nicht groß zu planen und in den "Pausen" eher mal was kurzes a lá Fiasco, Inspectres o.ä. in der Tasche zu haben.
Wushu-Imman geht auch immer. Da findet sich schon was :)

Quendan

  • Gast
Die überlappenden Workshops sind wirklich übel!  :o

Die einzige Alternative wären Nacht-Workshops (was die Leiter nicht so cool fänden) oder weniger Workshops (was alle nicht so cool fänden). ;)

Iona

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
    • www.drachenzwinge.de
Die einzige Alternative wären Nacht-Workshops (was die Leiter nicht so cool fänden) oder weniger Workshops (was alle nicht so cool fänden). ;)

Schon klar :) Ich präzisiere: Besonders die beiden überlappenden Workshops am Freitagabend sind beide so interessant, dass ich da wirklich nicht weiß, wofür ich mich entscheiden soll ;)

Silent Pat

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
Schon klar :) Ich präzisiere: Besonders die beiden überlappenden Workshops am Freitagabend sind beide so interessant, dass ich da wirklich nicht weiß, wofür ich mich entscheiden soll ;)

DANN solltest du am Magic-Turnier teilnehmen ;)

Iona

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
    • www.drachenzwinge.de
DANN solltest du am Magic-Turnier teilnehmen ;)

Ach ihr wollt doch nur, dass jemand Letzte wird :P

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.765
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Gibt es zum Workshop: Lorakische Geschichten eigentlich noch eine Beschreibung? Was passiert da so?
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.190
    • Profil anzeigen
Gibt es zum Workshop: Lorakische Geschichten eigentlich noch eine Beschreibung? Was passiert da so?

Hoffentlich erfahren wir Außenstehende, was da so genau bisher passiert ist und grundsätzlich passieren soll. Vielleicht werden ja auch ein paar geschriebene Texte vorgelesen und/oder ein paar Korsaren-Schiffe mit Besatzung vorgestellt. Vielleicht entsteht ja irgendwann auch mal eine kleine Spielhilfe aus den Geschehnissen der LoGe.