Autor Thema: MSK: Personalisierung  (Gelesen 4407 mal)

Farnir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • Drachenzwinge
MSK: Personalisierung
« am: 01 Sep 2015, 10:31:36 »
Mehr aus Neugier denn wegen irgendwelcher Bedenken  :) :

Was waren die Gedanken dahinter, daß man bei einer Personalisierung den Wert von 2 Qualitätsstufen für 15 Lunare bekommt? Also quasi zum halben Preis?

Und wie kamt ihr dazu, daß die Behinderung von Rüstungen sogar um zwei Punkte gesenkt werden kann, was ja vier Qualitätsstufen entspricht?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: MSK: Personalisierung
« Antwort #1 am: 01 Sep 2015, 10:51:01 »
Mehr aus Neugier denn wegen irgendwelcher Bedenken  :) :

Was waren die Gedanken dahinter, daß man bei einer Personalisierung den Wert von 2 Qualitätsstufen für 15 Lunare bekommt? Also quasi zum halben Preis?

Und wie kamt ihr dazu, daß die Behinderung von Rüstungen sogar um zwei Punkte gesenkt werden kann, was ja vier Qualitätsstufen entspricht?

Ich schätze, weil Ausweichen nicht von Personalisierungen profitieren. Somit sind Personalisierungen vor allen Dingen dazu da, das Tragen von schweren Rüstungen praktischer zu machen.

Und dabei ist die Behinderung halt meist sehr hoch also muss auch der Boni entsprechend hoch ausfallen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.459
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: MSK: Personalisierung
« Antwort #2 am: 01 Sep 2015, 10:59:02 »
Hallo!

Allgemein: Die Personalisierung sollte eine preisgünstige Möglichkeit sein, entweder gefundene Sachen (das tolle magische Schwert) oder Gegenstände von der Stange schnell und einfach ein bisschen an sich anzupassen.

Die Personalisierung konkurriert nicht direkt mit den Qualitätsstufen, einfach, weil sich beides aufaddiert. Ja, wenn man nur eine marginal verbesserte Waffe will, braucht man sich jetzt kein teuer maßangefertigtes Schwert mehr kaufen, sondern kann es auch etwas günstiger auf sich anpassen lassen. Diese Möglichkeiten sind aber sehr limitiert - wirklich hochwertige Gegenstände bekommt man damit nicht hin. Daher ist dieser Vergleich nur in relativ niedrigen Qualitätsstufen relevant. (Und es war auf jeden Fall auch eine Möglichkeit mehr, den +6-Bonus durch Ausrüstung auszureizen.)

Die Personalisierung ist außerdem deshalb günstiger, weil sie nur für eine einzige Person gilt, aber keine allgemeine Aufwertung der Qualität ist. Wenn ich also mein personalisiertes Schwert an meinen Kameraden verschenke, muss der es wieder personalisieren lassen, damit verliert es dann aber wiederum die besonderen Eigenschaften für mich. Das ist bei Schwertern, die selten den Besitzer wechseln, nicht weiter relevant, bei bestimmten Gegenständen (Kletterausrüstung, zum Beispiel) kann es schon relevant sein, wenn nur eine einzige Person aus der Gruppe von dem Bonus profitiert.

Bei Rüstungen kam hinzu, dass die Senkung der BE nicht äquivalent zu 4 Qualitätsstufen ist, weil sie wirklich nur den Malus auf die Fertigkeitsproben senkt - aber der sehr wichtige Komplex der Ausweichen-Einschränkungen unberührt bleibt. Dadurch ist potentiell die Qualitätsverbesserung wesentlich mächtiger.

Wenn man natürlich ohnehin nicht ausweichen will, reicht die Personalisierung völlig - aber auch hier addiert sich das ja auf, so dass man eventuell beides benötigt, um auf die besten Werte zu kommen.

Farnir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • Drachenzwinge
Re: MSK: Personalisierung
« Antwort #3 am: 01 Sep 2015, 18:25:42 »
Dankeschön!

Strayth

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re: MSK: Personalisierung
« Antwort #4 am: 13 Sep 2015, 21:54:13 »
Wie sieht es eigentlich mit der allgemeinen Verfügbarkeit der Personalisierungen zum Pauschalpreis von 15 L aus ?
Ist es gedacht, dass auch ein Um-Die-Ecke-Schmied zB. aus Arwingen, sowas macht (und auch probenlos Schafft) ??
Ach ..., Sie suchen Strayth ??

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: MSK: Personalisierung
« Antwort #5 am: 13 Sep 2015, 21:58:17 »
Vorraussetzung ist die Meisterschaft Fachmann im jeweiligen Schwerpunkt.

Von daher, ich denke, dass zumindest in jeder Kleinstadt eine Personalisierung möglich ist, solange der Gegenstand nicht zu exotisch ist (Kompass, Fernglas, etc.)
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Yollo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: MSK: Personalisierung
« Antwort #6 am: 14 Sep 2015, 06:42:44 »
Weiss jemand ob bei spielstart die Waffen mit denen man startet personalisiert sind?

Myrmi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 366
    • Profil anzeigen
Re: MSK: Personalisierung
« Antwort #7 am: 14 Sep 2015, 06:47:42 »
Nein, die Personalisierung müsstest Du erst kaufen.
Nach erneutem Blick ins Regelwerk muss ich aber sagen: Quendan irrte. ;) [...]

Ghaast

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re: MSK: Personalisierung
« Antwort #8 am: 14 Sep 2015, 06:48:17 »
Nein sind sie nicht, deshalb heißen sie auch nachträgliche Personalisierungen, wenn du bei Spielstart genügend Lunare besitzt, kannst du diese aber einsetzen.
Myrmi war etwas schneller ^^