Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte  (Gelesen 3643 mal)

Honigmäulchen

  • Gast
nach dem Fanlayout nun auch das passende Logo für Fanprojekte:

http://splittermond.de/logo-fuer-splittermond-fanprojekte/

Zitat
Dank der fleißigen Leute, die aktuell als Fanprojekt an einem Splittermond-Ruleset für Fantasy Grounds arbeiten, gibt es ab sofort ein Logo für Splittermond-Fanmaterial, dass jeder frei für eigenes Material benutzen kann. Ursprünglich für ihr eigenes Projekt erstellt, stellen sie das von Matthias Kienzle auf Basis des offiziellen Logos entworfene Logo für die Benutzung anderer Projekte frei.

Die Benutzung des Logos ist natürlich für Fanprojekte völlig optional, ihr könnt selbst entscheiden, ob ihr es nutzen wollt – anders als bei der Nutzung des offiziellen Logos liegt hier aber in jedem Fall unsere Nutzungsgenehmigung vor, sofern es sich um ein unkommerzielles Fanprojekt mit direktem Bezug zu Splittermond handelt. Wir finden in jedem Fall, dass es eine schöne Möglichkeit ist, Fanmaterial zu kennzeichnen und eine gemeinsame Optik zu verleihen. :-)

Das Logo könnt ihr ab sofort im Downloadbereich der Homepage herunterladen.

regelfuchs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
    • Regelfuchs
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #1 am: 29 Jun 2015, 11:20:11 »
Gibt es das Logo auch als SVG?

Quendan

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #2 am: 29 Jun 2015, 11:31:15 »
Da kann vielleicht Halimaton was zu sagen - uns liegt es nur als PNG vor.

Udin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
    • DSA-Club Rhein-Main e. V.
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #3 am: 29 Jun 2015, 13:12:24 »
Hi,

ich habe es gerade mal in Pfade gewandelt, ist aber mit 1,5mb zu groß für den Anhang. Falls du es benötigst sennewood, sag mir doch kurz bescheid. (gerne auch als .eps oder .ai, auch wenn es per se keinen Unterschied macht)

Falls die SpliMoFanten es wollen, auch kurz einfach bescheid sagen, an wen ich es schicken soll.

Gruß
Udin

PS: Wobei die png-Datei mit einer physischen Größe von fast 50cm in der Breite trotz ihrer 72dpi gut zu benutzen ist. Das wandeln in Pfade mit der Originaldatei ist auf alle Fälle noch mal besser.
« Letzte Änderung: 29 Jun 2015, 13:26:06 von Udin »
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur!

DSA-Club Rhein-Main e.V.

regelfuchs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
    • Regelfuchs
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #4 am: 29 Jun 2015, 21:50:46 »
Es wäre besser es allen zur Verfügung zur stellen ohne, dass man immer jemanden ansprechen muss. Ich brauche es nicht akut, kann also warten. Nur bitte (auch) als .svg damit Inkscape keine allzu großen Probleme hat.

taranion

  • Regel-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 575
  • Stefan Prelle
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #5 am: 29 Jun 2015, 22:09:09 »
nach dem Fanlayout nun auch das passende Logo für Fanprojekte:

Das Logo gefällt mir.

Und wo wir gerade bei Logos sind: habt ihr mal ein Splittermond-Logo, bei dem der Mond nicht hinter und über dem Schriftzug kommt, sondern danach - und somit der Schriftzug ohne Überdeckung? Das könnte ich für Genesis gut gebrauchen, um das unsauber zusammengebastelte Logo zu ersetzen.

Welf Jagiellon

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 689
  • Auto Crossbow
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #6 am: 29 Jun 2015, 22:29:15 »
Das sieht doch vernünftig aus - besten Dank!

Udin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
    • DSA-Club Rhein-Main e. V.
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #7 am: 30 Jun 2015, 00:13:57 »
Wie gesagt, ich stelle das umgewandelte gerne zur Verfügung, ich kann es nur hier nicht hochladen :) dafür ists zu groß :(

Habe es bei mir hochgeladen als ich daheim war:

https://db.tt/IoRwoSaz

Bitte beachten, dass es sich dabei um eine konvertierte Datei aus dem PNG heraus handelt, kleinere Unterschiede sind bei genauem hinsehen festzustellen.
« Letzte Änderung: 30 Jun 2015, 07:14:09 von Udin »
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur!

DSA-Club Rhein-Main e.V.

Gonzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #8 am: 30 Jun 2015, 10:49:14 »
Ein paar konstruktive Fragen: Warum zwei unterschiedliche Fonts? Und warum nicht das Filling des Logos übernehmen bzw. passenden Farbton? Warum keinen leichten Grau-Schatten wie im Logo? Wieso unterschiedliche Abstände zwischen den Buchstaben beim Fanprojekt tw. direkt aneinander, dann wieder Luft dazwischen?

Gerade wenn man es als langfristiges Logo für Fanprojekte etablieren möchte könnte mE ruhig ein wenig mehr Aufwand in die Gestaltung einfliessen. Für mal schnell gebastelt aber nette Anregung.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.679
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #9 am: 30 Jun 2015, 10:54:09 »
@Gonzo

Ganz einfach: Weil es dem Macher so gefallen hat. Hält dich ja niemand davon ab, ein besseres Logo zu veröffentlichen, noch zwingt dich jemand, dieses hier zu verwenden.  ::)
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Udin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
    • DSA-Club Rhein-Main e. V.
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #10 am: 30 Jun 2015, 11:08:57 »
Zur Verteidigung des ursprünglichen Logo-Gestalters:

Ein leichter Schatten ist bei dem Wort "Fanprojekt" vorhanden. Das exakte Filling des Logos zu übernehmen dürfte schwierig sein, wenn einem nicht die Originaldatei vorliegt, da das Splittermond-Logo ja ein extra gestaltetes Logo ist und nicht einfach nur ein Font der verwendet wurde und entsprechend auch das Filling dadurch beim "nachgestalten" immer ein Kompromiss ist. Der Zeichenabstand ist in der tat wahrscheinlich dem "verrücken" der Buchstaben geschuldet und ist in der tat suboptimal.. genauso wie das Türkis.

Grundsätzlich sollte man aber immer zu würdigen wissen, wenn sich jemand Gedanken gemacht hat und es ist ja durchaus ok :)

Die verwendete Schrift im GRW ist übrigens die Skjald (zumindest wenn ich mich nicht irre - eine Bestätigung wäre hilfreich ;) ), vll mag der eigentliche Ersteller ja mal diese ausprobieren :)

Gruß
Udin
« Letzte Änderung: 30 Jun 2015, 11:20:13 von Udin »
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur!

DSA-Club Rhein-Main e.V.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.679
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #11 am: 30 Jun 2015, 11:22:26 »
Ein willkürlich erscheinender Abstand zwischen einzelnen Buchstaben ist eine Eigenheit bestimmter Fonts in bestimmten Schriftgrößen, vor allem zwischen einem großen Anfangsbuchstaben und dem nächsten darauf folgenden Kleinbuchstaben.
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Udin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
    • Profil anzeigen
    • DSA-Club Rhein-Main e. V.
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #12 am: 30 Jun 2015, 11:28:14 »
Grundsätzlich korrekt, kann man aber ausgleichen bzw. sollte man wenn es zu "auffällig" ist. Die Buchstaben wurden ja ohnehin per Hand versetzt nehme ich an, da gilt der Zeichenabstand ohnehin nicht mehr. Ist aber wie gesagt eigentlich nicht tragisch.
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur!

DSA-Club Rhein-Main e.V.

Gonzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #13 am: 30 Jun 2015, 16:48:56 »
Zitat
Grundsätzlich sollte man aber immer zu würdigen wissen, wenn sich jemand Gedanken gemacht hat und es ist ja durchaus ok  :) [...] Die verwendete Schrift im GRW ist übrigens die Skjald...
Danke für diese Wahrnehmung. Für einen Startup hatte ich ja geschrieben ist das eine nette Anregung. Die Fragen waren allesamt nur handwerklicher Art und sollten den kreativen Einsatz des Erstellers keineswegs schmälern sondern nur als Anregung dienen das Fan-Logo ggf. zu optimieren, denn sowas befindet sich ja meist eh in einer Zwischenversion und ist selten final. Danke für den Hinweis bzgl. Skjald, ich hatte mich schon gefragt ob das evtl. ein selbst erstellter Font ist. Beim Logo hatte ich das auch gedacht, sprich kompletten neuen Font basteln lassen oder das dieser auf einem alten Font aufsetzt - zwecks weiterer Nutzung im Franchise (quasi damals im CI Paket enthalten). 

@Loki: Ja Augenrollen ist gutes Training für die Augen ;) Ne Spass beiseite ich finde wenn jemand sich die Mühe macht und es fällt etwas auf kann man denjenigen doch darauf hinweisen, hatte auch gedacht dabei einen sachlich nüchternen Ton gefunden zu haben.

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 3.001
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Neuer Blogbeitrag: Logo für Splittermond-Fanprojekte
« Antwort #14 am: 09 Jul 2015, 15:53:49 »
Wie kann ich den mit dem Macher des ganzen Kontakt aufnehmen. Habe eine Bitte wegen dem Adventskalender, das braucht auch ein Logo?

Matthias melde dich dich bitte mal, wenn du Lust hast uns zu unterstützen.

Gruß John
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?