Autor Thema: Räubergruppe- wie viele für HG 1?  (Gelesen 3392 mal)

IceFreez3r

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 351
    • Profil anzeigen
Räubergruppe- wie viele für HG 1?
« am: 23 Dez 2014, 14:34:06 »
Hi,
bei mir stellt sich gerade die Frage, wie viele Räuber man einer HG 1- Gruppe zumuten kann. Ich würde jetzt auf 3 oder 4 tippen, wie seht ihr das?

tom_lukas
Cover the world in Ice

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.047
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Räubergruppe- wie viele für HG 1?
« Antwort #1 am: 23 Dez 2014, 14:45:17 »
Hängt ganz klar von der Gruppe ab. Ich kann mir vorstellen dass eine große, kampferfahrene SC-Gruppe auch locker mit ein Dutzend Räubern fertig werden würde
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

Quendan

  • Gast
Re: Räubergruppe- wie viele für HG 1?
« Antwort #2 am: 23 Dez 2014, 14:47:19 »
Und hängt auch davon ab, ob es nur eine kurze Zwischenbegegnung oder ein Endkampf sein soll, der große Teile der Ressourcen der Gruppe fordert.

Bei einer Gruppe mit 2 kampfstarken Charakteren und 2 weiteren, die zumindest nicht wehrlos sind, würde ich mindestens 6 Räuber ansetzen.

Saalko

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 404
    • Profil anzeigen
Re: Räubergruppe- wie viele für HG 1?
« Antwort #3 am: 23 Dez 2014, 14:58:53 »
Hast du denn "Kampfmonster" Dabei? Sprich Leute mit einerr Verteidigung von 25+ (mit Zaubern) Leute mit einer SR von 6+ Angriffswerten von 15 und mehr?

Auf solche Leute kannst du bis zu 3 Räuber schicken. Bei "normalen" Kämpfern. Sprich Leute die sich ihrer Haut erwehren können aber nicht so "durchoptimiert" sind, reichen 2. Und bei unterstützungschars, (Magier, Heiler, Sprücheklopfer, sprich Leute die im Kampf mit Anführen, Redegewandheit, Darstellung arbeiten, denen reicht 1 Räuber.

Das soll dir jetzt nur als Grobe Orientrierung dienen. Das sollte für ein längeres Intermezzo ausreichen, ohne die Gruppe zu unterfordern. Am Ende können deine Spieler dann schauen ob sie besser zusammenarbeiten sollten und du siehst wie weit sich ihre Ressourcen "verbrannt" haben. Ob noch Luft nach oben ist.

Ganz wichtig nur normale Räuber, keinen besonderen Hauptmann, wenn du den nutzen willst, dann lieber 1-2 Räuber weniger nehmen.

deadplan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 410
    • Profil anzeigen
Re: Räubergruppe- wie viele für HG 1?
« Antwort #4 am: 23 Dez 2014, 23:42:42 »
Und wichtig ist die Frage wie schlau ind deine Räuber?
Standart-Straßenräuber-Schwertfutter-schlau=Auf die Straße stellen und "Geld oder Leben rufen"
Realistich annähernd-tödlich-schlau=6 Räuber schießen 6 Pfeile ab bevor sie sich zeigen und sagen dann erst "Geld oder Leben"
oder absolut-tödlich-guerillia-schlau=2 helden fallen in eine fallgrube die tief genug für zustände ist, zwei weitere kriegen jeweils 2 bolzen ab und der rest wird von 4 Räubern mit geladener armbrust bedroht...
Fyran von Eschengau: der Glücksritter in allen Farben
ist bald bekannt bei allen Vargen.fürs großen Herz und großes Maul, Abends fleisig morgens faul.

IceFreez3r

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 351
    • Profil anzeigen
Re: Räubergruppe- wie viele für HG 1?
« Antwort #5 am: 24 Dez 2014, 02:05:45 »
Okay danke für die Antworten. Ich glaube ich nutze 1W6+2 Räuber, da das Ganze für mein Abenteuer ist.

tom_lukas

PS: Fröhliche Weihnachten an alle.
Cover the world in Ice

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.047
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Räubergruppe- wie viele für HG 1?
« Antwort #6 am: 24 Dez 2014, 10:54:05 »
Es zufällig zu bestimmen ist wohl die schlechteste aller Optionen. ;)
Wenn du ein Abenteuer für andere schreibst, dann erklär an der Stelle dem SL am besten, was der Zweck dieses Kampfes ist, und dass er die Räubergröße bitte flexibel an die Kampfstärke seiner Gruppe anpassen soll.
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.166
    • Profil anzeigen
Re: Räubergruppe- wie viele für HG 1?
« Antwort #7 am: 24 Dez 2014, 11:03:02 »
Da spielen wie ja schon angesprochen echt viele Faktoren rein.
1.) Wie groß ist die Heldengruppe?
2.) Wo auf HG1 befinden sie sich? (Gerade am Anfang, haben sie schon 20 EP investieren können oder sind sogar schon bei 80?
3.) Wie Kampfstark ist deine Gruppe? (Widerstandswerte, Angriffswerte, Zauber, Tränke)
4.) Kleines Zwischengeplänkel oder Herausforderung?

Auch was Deadplan schreibt ist wichtig, hängt für mich aber mit dem 4. Punkt zusammen.

Ich würde sogar auch einen "Hauptmann" dazu nehmen (in unserer Gruppe hätte ich trotz HG1 sogar keine Hemmungen nen Raubritter als Anführer da hin zu stellen.)