Autor Thema: Aus dem Kampf lösen und Flucht  (Gelesen 2503 mal)

Xemides

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Aus dem Kampf lösen und Flucht
« am: 20 Okt 2014, 14:44:52 »
Moin,

wir flieht man aus dem Nahkampf, das ist uns irgendwie nicht hundert Prozentig klar.

Unsere Erklärung war folgende:

1. Aus dem Kampf lösen, Abhandlung wie beschrieben, Dauer 5 Aktionen. Am Ende steht man 2 m Entfernt.

Diese 2m kann sich ja jemand mit der freien Aktion Bewegung bewegen und wieder angreifen.

Wird er in der Zeit wieder angegriffen und getroffen, muss der Flüchtende Entschlossenheit würfeln, um wenn er wieder dran ist, zu laufen oder zu sprinten.

Ist das ungefähr richtig ?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.127
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Aus dem Kampf lösen und Flucht
« Antwort #1 am: 20 Okt 2014, 14:51:21 »
Moin,

wir flieht man aus dem Nahkampf, das ist uns irgendwie nicht hundert Prozentig klar.

Unsere Erklärung war folgende:

1. Aus dem Kampf lösen, Abhandlung wie beschrieben, Dauer 5 Aktionen. Am Ende steht man 2 m Entfernt.

Diese 2m kann sich ja jemand mit der freien Aktion Bewegung bewegen und wieder angreifen.

Wird er in der Zeit wieder angegriffen und getroffen, muss der Flüchtende Entschlossenheit würfeln, um wenn er wieder dran ist, zu laufen oder zu sprinten.

Ist das ungefähr richtig ?

Nein, denn aus dem Kampf lösen ist eine sofortige Aktion. Das heißt, wenn der Gegner wieder aufschließen kann, muss man sich erst wieder lösen, wenn man weglaufen möchte, ohne einen Gelegenheitsangriff abzukriegen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Xemides

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Aus dem Kampf lösen und Flucht
« Antwort #2 am: 20 Okt 2014, 15:19:30 »
Dann ist die ganze Aktion sinnlos, denn der Gegner kann immer aufschließen.

Ich hätte da gerne eine offizille Antwort, am besten mit einem Beispiel, wie eine Flucht funktionieren soll.

Myrmi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 366
    • Profil anzeigen
Re: Aus dem Kampf lösen und Flucht
« Antwort #3 am: 20 Okt 2014, 15:25:38 »
Die Aktion ist in der Tat nur sinnvoll, wenn jemand da ist um den Gegner im Kampf zu binden.
Nach erneutem Blick ins Regelwerk muss ich aber sagen: Quendan irrte. ;) [...]

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.127
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Aus dem Kampf lösen und Flucht
« Antwort #4 am: 20 Okt 2014, 15:27:53 »
Dann ist die ganze Aktion sinnlos, denn der Gegner kann immer aufschließen.


Nur wenn der Gegner konsequent mit Waffen angreift, die weniger als 6 Ticks benötigen. Du kannst also durchaus vor dem Axtkämpfer davonlaufen, aber nicht von dem Faustkämpfer, außer du riskierst einen Gelegenheitsangriff.
« Letzte Änderung: 20 Okt 2014, 15:36:31 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Belzhorash

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.347
    • Profil anzeigen
Re: Aus dem Kampf lösen und Flucht
« Antwort #5 am: 20 Okt 2014, 15:35:19 »
Dann ist die ganze Aktion sinnlos, denn der Gegner kann immer aufschließen.


Nur wenn der Gegner konsequent mit Waffen angreift, die weniger als 6 Ticks benötigen. Du kannst also durchaus vor dem Axtkämpfer davonlaufen, aber nicht von dem Faustkämpfer.
... wie im echten Leben... ;)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.127
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Aus dem Kampf lösen und Flucht
« Antwort #6 am: 20 Okt 2014, 15:39:27 »
Deshalb lohnt es sich echt den Zauber "Magische Finte" zu besorgen, wenn man einen "Stoffträger" spielt.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Quendan

  • Regel-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.731
    • Profil anzeigen
Re: Aus dem Kampf lösen und Flucht
« Antwort #7 am: 20 Okt 2014, 16:00:03 »
Exakt so ist es: Aus dem Kampf lösen lohnt nicht in jeder Situation, aber in vielen schon. Nämlich wenn der Gegner nicht sofort nachsetzen kann (weil etwa noch weitere Gegner da sind) oder wenn man auch nach dem Lösen noch vor ihm dran ist, um dann mit einer normalen Bewegungsaktion zu fliehen (nicht immer steht ja der Gegner direkt 1 Tick hinter dir auf der Tickleiste).

Auch nützt die Aktion halt abseits von einer Flucht, wenn man etwa nur Abstand zwischen sich und den Gegner bringen muss, um etwa einen Zauber ohne Gelegenheitsangriff zu beginnen.

Manchmal ist es aber (gerade gegen leicht bewaffnete Gegner) auch besser einfach wegzulaufen und den Gelegenheitsangriff zu riskieren, denn wenn er wenig Schaden macht, dann schafft man möglicherweise auch die Entschlossenheit-Probe ganz gut.

Xemides

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Aus dem Kampf lösen und Flucht
« Antwort #8 am: 20 Okt 2014, 21:31:38 »
Danke für die Antworten.

E war nur ein einzelner Bär, der wär dann lieber schnell weggelaufen.

Eine Gruppe Stufe 1 Charaktere macht den ganz schön schnell platt mit den richtigen Waffen.

Barmonster

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • Mitglied der Diebesgilde
    • Profil anzeigen
Re: Aus dem Kampf lösen und Flucht
« Antwort #9 am: 09 Feb 2015, 09:31:56 »
wie ist das eigentlich bei einem Kampf 2 gegen 2? jeder steht zu jedem in Nahkampfdistanz, einer möchte sich von seinem Gegner lösen und auf Distanz gehen...bekommt dann der zweite Gegner trotzdem einen Gelegenheitsangriff?

Darian

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 301
    • Profil anzeigen
Re: Aus dem Kampf lösen und Flucht
« Antwort #10 am: 09 Feb 2015, 09:43:10 »
Das ist mal ne interessante fragen, ich würde aber sagen das man entweder bei drr lösen probe auf den schwereren gegner würfelt oder nur auf den mit dem man sich prügelt. Weil in der Regel tauscht man die gegner nicht so oft im Kampf
"Ist doch keine Mondexplosion" - Feyamius

Barmonster

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • Mitglied der Diebesgilde
    • Profil anzeigen
Re: Aus dem Kampf lösen und Flucht
« Antwort #11 am: 09 Feb 2015, 10:00:32 »
ok, wer lesen kann und so... ein erfolgreiches aus dem Kampf lösen provoziert keinen Gelegenheitsangriff, egal ob vom direkten Gegner oder von anderen Personen). Heißt dann natürlich auch, dass sich der Spieler zum Lösen rein nach RAW den Gegner mit dem niedrigsten GW aussuchen kann (zumindest in der von mir beschriebenen Situation).