Autor Thema: Produktwünsche  (Gelesen 255107 mal)

sindar

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 654
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #855 am: 22 Feb 2019, 10:50:58 »
Immer noch ein Band ueber die Spirituelle Domaene. Weniger mit Details darueber, wie sie aussieht, als vielmehr mit regeltechnischer Unterfuetterung; was fuer Attribute hat man dort (da man keinen Koerper hat, ergibt Staerke wenig Sinn beziehungsweise sollte dann durch - ja, was denn? Willenskraft? - ersetzt werden; nur als Beispiel), wie bewegt man sich durch sie, wie kommt man hin (Meditation? Zauber? Ich meine mich zu erinnern, dass es da in der Todesschule schon einen gibt) und, wichtiger noch, wieder zurueck? Ausserdem noch einen Ueberblick im Stile von "Jenseits der Grenzen" darueber, was man dort so antreffen koennte und wie sie grob funktioniert. Am besten mit ein paar Abenteuern oder wenigstens klar erkennbaren Abenteueraufhaengern drin.
Bewunderer von Athavar Friedenslied
Yinan schrieb: Die Regeln von Splittermond versuchen nicht, realistisch zu sein.
Fanprojekte Splittermond

Quendan

  • Gast
Re: Produktwünsche
« Antwort #856 am: 22 Feb 2019, 10:54:15 »
Immer noch ein Band ueber die Spirituelle Domaene.

Dein Wunsch sollte sich in absehbarer Zeit erfüllen. :) Die Arbeit an einem solchen Band wurde vor kurzem aufgenommen.

Daridoria

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #857 am: 22 Feb 2019, 12:45:57 »
- ach ja, und eine Überarbeitung der Regeln für Gefolgsleute (am besten Online gestellt zum Download). Die bisherigen Regeln taugen nur für HG 1 oder wenn der Gefolgsmann etwas nur aus Fluffgründen können soll. Nach den bisherigen Regeln zahle ich auch z.B. 7 EP wenn mein Gefolgsmann eine weitere Meisterschaft (I) lernen soll. Ich zahle für meinen Hauptcharakter jedoch nur 5 EP für eine weitere Meisterschaft (I). Das finde ich irgendwie nicht wirklich gebalancet.
Der zweite Punkt im gleichen Gefolgswesen entspricht aber mal locker 12-18 EP, da Kulturen maximal 2 Fertigkeitspunkte bringen. Mit dem dritten Punkt könnte man auf 9 FP kommen, wenn man selbst HG2 ist, was 15EP entspräche, usw. Die Tabelle spricht zwar nur von der ersten Meisterschaftsschwelle, der Text nimmt aber explizit Bezug auf den Heldengrad. Insofern sind theoretisch auf HG4 für jeweils 35 EP Großmeister als Gefolgsleute möglich.

Ich rede nicht davon, eine weitere Fähigkeit auf 6 zu steigern. Ich meine, wenn dass ich 7 EP ausgeben muss um eine zweite Meisterschaft in einer Fähigkeit zu erwerben, ich ich bereits mit einem Resourcenpunkt gekauft habe. Wenn ein Gefolgs-Heiler also z.B. sowohl Felddiagnose wie auch Lebensretter in Heilkunde haben soll. Oder ein Leibwächter zwei Manöver kennen soll. Würde ich für 7 EP zwei Meisterschaften bekommen wäre das wieder was anderes.
Oder habe ich irgendwas falsch verstanden bzw. übersehen (z.B. eine Erata)?
Nun ja, ich hätte jedenfalls gerne eine offilzielle Klarstellung, wie sich Gefolgsleute an höhere HG "anpassen".
« Letzte Änderung: 22 Feb 2019, 12:50:13 von Daridoria »

Shednazar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 298
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #858 am: 22 Feb 2019, 16:59:56 »
Was ich mir ebenfalls wünschen würde, wäre so eine Art "Sticky" hier im Forum (damit man es immer nachlesen bzw. aktuell halten kann), wo von offizieller Seite zu den Produktwünschen ein gewisses Feedback gegeben wird, im Sinne einer Auflistung der Produktwünsche, deren Erscheinen wahrscheinlich oder weniger wahrscheinlich ist, je nachdem.

Also nicht im Sinne eines Produktfahrplans - den gibt es ja bereits - sondern im Sinne von "darf ich auf die Umsetzung meines Produktwunsches hoffen, weil es Anklang in der Redaktion gefunden hat oder ist der Produktwunsch (zumindest kurz- oder mittelfristig) gar kein Thema".
Dazu muss es auch gar keine Begründung von Seiten der Redaktion geben.

 8)

Quendan

  • Gast
Re: Produktwünsche
« Antwort #859 am: 22 Feb 2019, 17:36:59 »
Wird es nicht geben, weil ich für alles was über die unmittelbarere Zukunft hinausgeht gar keine belastbaren Aussagen treffen kann. Zumal eben wenn ich Stellung nähme, dann doch wieder Erklärungsbedarf bzw. der Wunsch nach Begründungen da wäre - eben weil Leute nachfragen würden.

Shednazar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 298
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #860 am: 22 Feb 2019, 17:38:48 »
Wird es nicht geben, weil ich für alles was über die unmittelbarere Zukunft hinausgeht gar keine belastbaren Aussagen treffen kann. Zumal eben wenn ich Stellung nähme, dann doch wieder Erklärungsbedarf bzw. der Wunsch nach Begründungen da wäre - eben weil Leute nachfragen würden.

Hmm, schade. Aber ja, auch verständlich. Danke trotzdem! : )

Belzedar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #861 am: 06 Mär 2019, 12:27:27 »
Was mir gerade durch den Kopf geht wäre ein großer Regionalband bzw. Quellenband zu den Umtrieben der dunklen Götter (Iosaris, Uryat, Gagamba, ...) mit allen Inhalten zu diesen Kulten ggf. sogar mit neuen Regeln, Götterdienern und ähnliches. Dazu wäre natürlich eine passende Kampagne interessant.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #862 am: 06 Mär 2019, 12:37:11 »
Was mir gerade durch den Kopf geht wäre ein großer Regionalband bzw. Quellenband zu den Umtrieben der dunklen Götter (Iosaris, Uryat, Gagamba, ...) mit allen Inhalten zu diesen Kulten ggf. sogar mit neuen Regeln, Götterdienern und ähnliches. Dazu wäre natürlich eine passende Kampagne interessant.

Nun ja, eigentlich findest du entsprechende Infos schon im Götterband. Und dort sind dann auch die meisten relevante Regeln usw. die man dann entsprechend anpassen kann. "Feinde und Schurken" hat ja sogar mehrere Hohepriester bzw. Favoriten von dunklen Göttern, sogar auf ziemlich hohen Niveau.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 974
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #863 am: 06 Mär 2019, 12:43:36 »
Die Kulte von Iosaris und Gagamba werden auch in Diener der Götter vorgestellt.

Belzedar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #864 am: 06 Mär 2019, 12:59:54 »
Vielen Dank SeldomFound und Xandila. Die Produkte und Inhalte sind mir natürlich bekannt, nähren aber eher meinen Wunsch nach mehr als ihn zu stillen. Aus meiner Sicht könnte es einen entsprechenden Band auch für die Agenda der Orks geben oder für die Finsternis in den Verheerten Landen. Es ist aus meiner Sicht mehr eine Mischung aus Kampagne / Regionalband / Regelwerk, wie die großen Regionalbände aber nur für den Meister. So einen Band muss es auch nicht in den nächsten Jahren geben, aber z.B. zum Jahr 1000 nach Mondenfall ware so etwas passend.

Lucean

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 503
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #865 am: 07 Mär 2019, 16:01:08 »
Zu den Orks gibt es ausreichend Material in Ungebrochen, wo nicht nur Zwingard und Termark beleuchtet werden, sondern es auch Hintergrundinfos zu den Orks gibt. Mehr an "Agenda" wird da mit relativer Sicherheit nicht kommen.

Shednazar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 298
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #866 am: 10 Mär 2019, 13:37:05 »
Was ich auch interessant fände (auch wenn ich weiß, dass dies eher Wunschdenken ist), wäre eine (Optional-?)Regel für Fechten, zB. im Kompendium-Band oder dergleichen.  8)
Edit: Es würde sich dabei ja auch der Mertalische Städtebund anbieten - so wie es im Zhoujiang-Band ja auch die speziellen Regeln für Granaten und Feuerwaffen gibt.
Edit2: Es könnte sich dabei auch zB. einfach "nur" um eine weitere Waffenfertigkeit wie Klingenwaffen handeln, in diesem Fall Fechtwaffen - inklusive eigenen Meisterschaften (bzw. Ergänzungen schon bekannter Allgemeiner Nahkampfmeisterschaften, um diese an Fechtwaffen anzupassen) plus dazugehörigen Waffen. Auch wenn das wohl etwas schwieriger (insoferne mein "nur" unter Anführungszeichen) zu gestalten ist, da eine neue Fertigkeit eingeführt werden würde.
« Letzte Änderung: 10 Mär 2019, 17:23:09 von Shednazar »

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #867 am: 10 Mär 2019, 20:10:49 »
Was ich auch interessant fände (auch wenn ich weiß, dass dies eher Wunschdenken ist), wäre eine (Optional-?)Regel für Fechten, zB. im Kompendium-Band oder dergleichen.  8)
Edit: Es würde sich dabei ja auch der Mertalische Städtebund anbieten - so wie es im Zhoujiang-Band ja auch die speziellen Regeln für Granaten und Feuerwaffen gibt.
Edit2: Es könnte sich dabei auch zB. einfach "nur" um eine weitere Waffenfertigkeit wie Klingenwaffen handeln, in diesem Fall Fechtwaffen - inklusive eigenen Meisterschaften (bzw. Ergänzungen schon bekannter Allgemeiner Nahkampfmeisterschaften, um diese an Fechtwaffen anzupassen) plus dazugehörigen Waffen. Auch wenn das wohl etwas schwieriger (insoferne mein "nur" unter Anführungszeichen) zu gestalten ist, da eine neue Fertigkeit eingeführt werden würde.

Was genau sollen diese Regeln darstellen?

Geht es darum, solche Kämpfe wie aus einem der alten Errol-Flynn-Filme darzustellen? Geht es um die Umsetzung von Sportfechten?


Der Punkt ist halt, dass es in Splittermond relativ bewusst noch keinen Rapier oder dergleiches gibt, aber zumindest die Skavona, die so eine Art Vorläufer darstellt. Ein "Fechter" in Splittermond kann seinen Kampfstil zum Beispiel mit folgenden Meisterschaften beschreiben:

HG1 -> Ausfall, Verwirren (Finte), Schwerpunkt (Skavona) I-IV
HG2 -> Riposte, Gezielte Treffer, Entwaffnen
HG3 -> Blutiger Aderlass
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Shednazar

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 298
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #868 am: 11 Mär 2019, 00:12:09 »
Was genau sollen diese Regeln darstellen?

Geht es darum, solche Kämpfe wie aus einem der alten Errol-Flynn-Filme darzustellen? Geht es um die Umsetzung von Sportfechten?

Ah, guter Punkt. Definitiv ersteres.

Der Punkt ist halt, dass es in Splittermond relativ bewusst noch keinen Rapier oder dergleiches gibt, aber zumindest die Skavona, die so eine Art Vorläufer darstellt. Ein "Fechter" in Splittermond kann seinen Kampfstil zum Beispiel mit folgenden Meisterschaften beschreiben:

HG1 -> Ausfall, Verwirren (Finte), Schwerpunkt (Skavona) I-IV
HG2 -> Riposte, Gezielte Treffer, Entwaffnen
HG3 -> Blutiger Aderlass

Hmm, das ist eigentlich ein guter Ansatz, stimmt. Also mit den Meisterschaften.
Dann fehlt eigentlich (nur) eine (größere) Auswahl an entsprechenden Waffen. Also abgesehen der Skavona. Aber man kann ja in Splittermond sowieso alle Waffen "umwandeln" bzw. handhaben wie man möchte, also sollte dies ja kein Problem sein. (Hab dazu eh auch mittlerweile diese Diskussion hier gefunden https://forum.splittermond.de/index.php?topic=5458.0 (Fechtwaffen, nicht Fechten...  ::) )

Meister Hildebrand

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 193
  • immer positiv auslegen
    • Profil anzeigen
Re: Produktwünsche
« Antwort #869 am: 05 Apr 2019, 11:10:27 »

Ich würde mir einen Abenteuer zu Kesh wünschen, wo das Geheimnis von der schattenlosen Grube am Berg sowie der Grund für die Schuldsklaverei öffentlich wird.
Die Helden können Ihren Beitrag gegen einen Ausbruch liefern und der Status Quo soll sich auch nicht ändern, aber das Bild von Jargom und den damaligen Ereignissen sollte sich ändern.

Ich bin mir nur nicht sicher in wieweit ich meine Idee hier ausführen soll.