Autor Thema: Kombinierbarkeit von Handgemenge  (Gelesen 3628 mal)

Seres

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Kombinierbarkeit von Handgemenge
« am: 29 Aug 2014, 16:26:12 »
Da mein angedachter SpliMo-Charakter u.a. auf eine Reihe von Handgemenge-Meisterschaften zurückgreifen soll und ich bei deren Einsatz ein paar Unklarheiten am Horizont sehe, versuche ich diese schon mal im Vorfeld in diesem Thread zu klären.

  • Kann ein ringender Charakter uneingeschränkt weitere Fähigkeiten benutzen, so lange er sich dazu nicht bewegen muss? (z.B. einen weiteren Gegner in Nahkampfreichweite umklammern/halten)
  • Welche Handgemenge-Manöver können angewandt werden, wenn man eine andere Waffe führt? (z.B. Umreißen durch Beinfeger während man einen Vangarasstab hält)
  • Kann man Umreißen und Umklammern in einem Angriff kombinieren? (Da ja beide Manöver gegen den KW laufen)
  • Kann mit allen Handgemenge-Waffen das Manöver umklammern eingesetzt werden?

Gerade Punkt 2 ist halt sehr unscharf und lädt damit zu Diskussionen am Spieltisch ein.
Und Punkt 1 wird spätestens dann merkwürdig, wenn man mehr Gegner hält als man Gliedmaßen hat. ;)

Um Nachblätterei ein wenig zu verringern hier noch der Regeltext zu Umklammern und Umreißen:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
« Letzte Änderung: 29 Aug 2014, 16:35:17 von Seres »

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Kombinierbarkeit von Handgemenge
« Antwort #1 am: 29 Aug 2014, 16:51:25 »
Zitat
Kann ein ringender Charakter uneingeschränkt weitere Fähigkeiten benutzen, so lange er sich dazu nicht bewegen muss? (z.B. einen weiteren Gegner in Nahkampfreichweite umklammern/halten)
Generell ja, alles was der Zustand aussagt ist, dass du dich nicht mehr wirklich bewegen kannst und Mali auf VTD und Proben erhältst. Allerdings hast du ja auch schon gesagt, dass manche Dinge dann doch irgendwann absurd werden ;)

Zitat
Welche Handgemenge-Manöver können angewandt werden, wenn man eine andere Waffe führt? (z.B. Umreißen durch Beinfeger während man einen Vangarasstab hält)
Es gibt nichts, was dir untesagt Handgemenge Manöver einfach zwischendurch anzuwenden. Dennoch solltest du dich da mit deinem SL mal austauschen was möglich ist.
Eine Möglichkeit wäre es z.B. alle Manöver als "mit der falschen Hand" ausgeführt zu betrachten, wenn man in der Haupthand eine Waffe führt.

Zitat
Kann man Umreißen und Umklammern in einem Angriff kombinieren? (Da ja beide Manöver gegen den KW laufen)
Da wüsste ich gerade auch nicht was dagegen sprechen sollte

Zitat
Kann mit allen Handgemenge-Waffen das Manöver umklammern eingesetzt werden?
Nein, das geht nur, wenn sie das Merkmal umklammern besitzen

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 379
    • Profil anzeigen
Re: Kombinierbarkeit von Handgemenge
« Antwort #2 am: 30 Aug 2014, 01:52:37 »
Ich schau morgen mal drüber.

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 379
    • Profil anzeigen
Re: Kombinierbarkeit von Handgemenge
« Antwort #3 am: 30 Aug 2014, 14:40:04 »
Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass ihr grob den gesunden Menschenverstand anwendet  ;). Wenn also jemand waffenlos 7 Gegner gleichzeitig umklammern möchte, wird das vermutlich nicht funktionieren.

Zu Punkt 1:
Uneingeschränkt nicht, da er ja einen Malus hat, aber ja er kann weiterhin seine Fähigkeiten einsetzten.

Zu Punkt 2:

Wenn Du eine Waffe führst, werden Angriffe mit deiner anderen Hand oder deinem restlichen Körper wie eine Waffe in der zweiten Hand behandelt.

Wenn du also wild um Dich treten willst während du deinen Kampfstab wirbelst würde ich Dir die Meisterschaft "Kampf mit zwei Waffen (Handgemenge)" empfehlen :-).

Ansonsten: Zustimmung zu Dunbald

Seres

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Re: Kombinierbarkeit von Handgemenge
« Antwort #4 am: 30 Aug 2014, 16:42:44 »
Ja so in etwa hatte ich mir das auch gedacht.

Danke für das Drüberschauen und die Bestätigung.

Beidhändiger Kampf für Handgemenge werde ich dann wohl auch noch auf meinen Meisterschaften-Stapel packen (war lang-/mittelfristig eh geplant).

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Kombinierbarkeit von Handgemenge
« Antwort #5 am: 27 Dez 2014, 19:02:59 »
  • Kann mit allen Handgemenge-Waffen das Manöver umklammern eingesetzt werden?
Nachdem es die Diskussion ja immer noch gibt, würde ich gerne um eine explizite Klarstellung von der Redaktion bekommen, ob die Regeln hierzu im GRW nun richtig sind, oder ob es sich um eine fehlerhafte Formulierung handelt. :)
Laut GRW Seite 95 gilt nämlich:
Zitat
Dieses Manöver ist nur im Handgemenge oder mit Waffen mit dem Merkmal Umklammern auszuführen.
und ist damit mit allen Handgemenge-Waffen einsetzbar. Wenn dies falsch ist, gehört das dann in die Errata. :)
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

Dunbald

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 970
    • Profil anzeigen
Re: Kombinierbarkeit von Handgemenge
« Antwort #6 am: 27 Dez 2014, 19:13:14 »
Wir haben hier doch schon die Klarstellung durch Adrian  ???
Umklammern funktioniert nur mit Waffen, die das entsprechende Merkmal haben.

« Letzte Änderung: 27 Dez 2014, 19:16:36 von Dunbald »

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.127
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Kombinierbarkeit von Handgemenge
« Antwort #7 am: 27 Dez 2014, 19:15:28 »

Zitat
Kann man Umreißen und Umklammern in einem Angriff kombinieren? (Da ja beide Manöver gegen den KW laufen)
Da wüsste ich gerade auch nicht was dagegen sprechen sollte

Zitat
Kann mit allen Handgemenge-Waffen das Manöver umklammern eingesetzt werden?
Nein, das geht nur, wenn sie das Merkmal umklammern besitzen



Ansonsten: Zustimmung zu Dunbald
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Kombinierbarkeit von Handgemenge
« Antwort #8 am: 27 Dez 2014, 19:27:55 »
Das ist alles andere als eine explizite Klarstellung. :)
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 379
    • Profil anzeigen
Re: Kombinierbarkeit von Handgemenge
« Antwort #9 am: 27 Dez 2014, 23:46:50 »
Wie schon mal (wenn auch nicht expressis verbis) angemerkt:

Umklammern geht nur mit Waffen die das passende Merkmal haben.

Das etwas unklare Wording entstammt vermutlich noch einer Phase in der wir genau das (wieweit Umklammern mit oder ohne Waffe möglich sein soll) diskutierten. Da die Faust das passende Merkmal hat (und sonst keine bisherige Handgemengewaffe), dachte wir vermutlich das das selbst erklärend wäre  ;)

4 Port USB Hub

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Jetzt mit USB 3.0 Ports
    • Profil anzeigen
Re: Kombinierbarkeit von Handgemenge
« Antwort #10 am: 28 Dez 2014, 01:01:57 »
Ok, danke für die Klarstellung! :) Selbsterklärend aus dem GRW war es leider nicht, da dort der Text das Gegenteil impliziert und die Diskussion im Hintergrund dem Leser unbekannt ist. :)
Für Fetzenstein! Nieder mit Knax!