Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft  (Gelesen 10546 mal)

derPyromane

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.195
  • In der Asche liegt die Wahrheit
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #15 am: 27 Feb 2013, 22:45:25 »
PDF ist einerseits extrem praktisch andererseits nur Beiwerk. Ich werde das wichtigste und vorallem das Schönste für mein Bücherregal kaufen. Aber PDF habe ich meist alles. Einfach weil man es unkompliziert immer dabei hat. Wenn der Preis stimmt,  spricht nix gegen eine Komllett-PDF-Sammlung. Ich würde das sogar als Abo oder so beziehen. Dann verpasst man nix.

We all serve one master – one king.
His name is Gaming!
Forever may he reign!

Belzhorash

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.347
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #16 am: 28 Feb 2013, 08:19:17 »
PDF ist einerseits extrem praktisch andererseits nur Beiwerk. Ich werde das wichtigste und vorallem das Schönste für mein Bücherregal kaufen.
Jupp, und ich werde mir eher kein Buch, sondern nur PDFs kaufen.
So hat jeder seine Wünsche erfüllt :)

Grüße!

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.227
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #17 am: 28 Feb 2013, 09:55:47 »
Und ich würde mir wahrscheinlich beides holen - und mich mal wieder darüber aufregen, dass die besch... Gesetze in Deutschland verbieten, dass ich dafür meinen verdienten Rabatt bekomme.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Sirra

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #18 am: 28 Feb 2013, 10:43:32 »
Hm, wahrscheinlich auch Buch und pdf. Aber immer noch bevorzugt das Buch. Ich mag halt einfach etwas zum Anfassen und Blättern in der Hand haben. ^^ Die pdf benötigt halt immer irgendwie noch ein elektronisches Medium.
Höflichkeit sei weder übertrieben noch abgeschmackt.
(Adolph Freiherr von Knigge)

Sain

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #19 am: 28 Feb 2013, 18:05:44 »
Auf jeden Fall beides.

Es ist einfach schön am Spieltisch schnell ein bestimmtes Stichwort im PDF zu suchen, statt sich mühsam durch den Index zu wühlen. Auch mag ich mein schönes Buch ungern auf den Scanner packen um die ein oder andere wichtige Tabelle auszudrucken.

Yngvar Thuresson

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #20 am: 02 Mär 2013, 02:41:45 »
Je nachdem, aber Bedarf hätte ich für beides: Für den Hintergrund und die erste Lektüre als Buch, zum Nachschlagen oder die Abenteuer gerne auch als PDF, weil ich den Rechner am Spieltisch eh dabei habe. Dann aber durchsuchbare bitte, aber die werden wohl auch geplant sein, oder nicht?

Rumspielstilziel

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 451
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #21 am: 04 Mär 2013, 11:28:58 »
Und ich würde mir wahrscheinlich beides holen - und mich mal wieder darüber aufregen, dass die besch... Gesetze in Deutschland verbieten, dass ich dafür meinen verdienten Rabatt bekomme.

Tun sie nicht - niemand hindert einen daran, die Druckversion zu einer Paketausgabe zu machen, bei der eine elektronische Version enthalten ist (der Carlsen Verlag hat das auch gerade mit einem Spitzentitel gemacht, da ist ein E-book-Downloadcode enthalten). Wenn man dann noch eine elektronische Version einzeln anbietet, muss es sich wahrscheinlich um eine andere Ausgabe handeln, diese Vorgabe ist aber leicht umzusetzen (evtl. ein eigenes Cover, oder minimale Änderungen z.B. im Satz und eine eigene ISBN).

Die Buchpreisbindung ist dazu da, dass Großanbieter nicht mit Dumpingpreisen andere von Markt drängen müssen (und ohne sie müsste wahrscheinlich nicht nur ich hungern). Sie hindert Verlage in keiner Weise daran, zeitglich unterschiedliche Ausgaben ihrer Bücher zu unterschiedlichen Preisen auf den Markt zu bringen.

Kreggen

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 764
  • ... hat mal was geschrieben
    • Profil anzeigen
    • Elfenwolf.de
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #22 am: 04 Mär 2013, 12:07:24 »
Tun sie nicht - niemand hindert einen daran, die Druckversion zu einer Paketausgabe zu machen, bei der eine elektronische Version enthalten ist (der Carlsen Verlag hat das auch gerade mit einem Spitzentitel gemacht, da ist ein E-book-Downloadcode enthalten).

Und der hat noch nicht mal was gekostet, der Download (ich hab's getan ...)  ;D
Ich mag die blaue Farbe. Ehrlich!

Belzhorash

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.347
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #23 am: 04 Mär 2013, 12:12:42 »
Die Buchpreisbindung ist dazu da, dass Großanbieter nicht mit Dumpingpreisen andere von Markt drängen müssen (und ohne sie müsste wahrscheinlich nicht nur ich hungern). Sie hindert Verlage in keiner Weise daran, zeitglich unterschiedliche Ausgaben ihrer Bücher zu unterschiedlichen Preisen auf den Markt zu bringen.
Und dann gibt es Verlage, die eine Verbreitung von Fachbüchern indirekt verhindert, in dem sie das PDF zum Vollpreis der Druckversion veröffentlichen, was dazu führt, dass sich unser Buch nur sehr leidlich verkauft hat ;)

Aber ich stimme dir ansonsten voll zu!

Darian

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 301
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #24 am: 02 Apr 2013, 11:58:15 »
@Belzhorash

Was für ein Buch verkauft IHR (?) denn?

@Quendan

Sag mal, verkauft ihr Ebook und Echtdruck nur getrennt oder gibts wie so oft erwähnt hier
auch ein kostengünstigeres Bundle wenn man beides kauft?
Denn ich hätte schon ganz gerne beides, würde aber potentiell IMMER ein echtes Buch
haben wollen. Lieber 20 kg Rucksack, statt 200 gramm USB stick :D.
"Ist doch keine Mondexplosion" - Feyamius

Venoem

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #25 am: 22 Apr 2013, 20:01:50 »
Gibt es schon Neuigkeiten, wie umfangreich das Starterheft zur RPC sein wird?

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #26 am: 23 Apr 2013, 09:14:08 »

@Venoem

Das Grundregelwerk wird ca. 300 Seiten haben.

Einzelne Völker wie Alben oder Rassen werden sicher nicht in eigenen Büchern beschrieben - eben weil es nicht "die Alben" gibt. Es gibt Schwertalben, Dämmeralben, Seealben und auch jede Menge ganz normal in menschlich dominierten Kulturen lebende Alben. Da macht es keinen Sinn, die losgelöst ausführlicher zu beschreiben.

Aber wenn es beispielsweise mal ein Buch zu Takasadu geben wird, werden natürlich auch die Schwertalben dort ausführlicher vorgestellt werden.

Was sonstiges Material abseits von Rollenspielen angeht: Da schließen wir nix aus, sehen es wie Dannimax aber erstmal als nötig an, das Rollenspiel-Grundregelwerk erstmal auf den Markt zu bringen. Vorher ist alles andere pure Spekulation. ;)
Hier findest Du noch ein paar weitere Informationen über den Umfang der Publikationen... http://forum.splittermond.de/index.php?topic=82.0

Quendan

  • Gast
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #27 am: 23 Apr 2013, 17:43:27 »
Gibt es schon Neuigkeiten, wie umfangreich das Starterheft zur RPC sein wird?

36 Seiten.

Moran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #28 am: 23 Apr 2013, 17:54:47 »
Aber wenn es beispielsweise mal ein Buch zu Takasadu geben wird, werden natürlich auch die Schwertalben dort ausführlicher vorgestellt werden.

Das will ich!

Xasch

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ein kleiner Blick in die Zukunft
« Antwort #29 am: 23 Apr 2013, 23:58:43 »
36 Seiten ist deutlich größer als ich vermutet habe! Großartig!!!
Im Esten nichts Neues.