Autor Thema: Zauber: Dunkelheit  (Gelesen 10807 mal)

sirbs

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Zauber: Dunkelheit
« am: 30 Jun 2014, 13:00:29 »
Hallo alle,

verstehe ich das richtig, dass ich mit dem Grad 1 Zauber Dunkelheit (+ den beiden Schwelle 1 Schattenmagie-Meisterschaften) und moderatem Würfelergebnis (1 EG) das Licht ausknipsen kann und das Lichtverhältnis von "Tageslicht" (z.B. beim Kampf im Freien) auf "Starke Dunkelheit" reduzieren und ohne Einbußen Gegner verdreschen kann, während diese -9 auf alle Angriffe rechnen müssen?

Was würde passieren, wenn ein Gegner eine Kerze dabei hat? Hintergrund der Frage: Dunkelheit kann ja offenbar die Sonne ausknipsen; reicht da eine Kerze, um gegen den Zauber anzukommen?

Danke!
"Die Theorie liefert viel, aber dem Geheimnis des Alten bringt sie uns kaum näher. Jedenfalls bin ich überzeugt, daß der nicht würfelt." —Albert Einstein, 4. Dezember 1926

Quendan

  • Gast
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #1 am: 30 Jun 2014, 13:06:03 »
Lichtverhältnisse werden immer verrechnet. Das heißt wenn ein Zauber diese reduziert und eine Lichtquelle diese erhöht, dann wird das verrechnet. Auch eine Kerze kommt entsprechend gegen einen Dunkelheitszauber an.

Quasi: Sonne außen -> Dunkel in Wirkungsbereich -> Kerze anmachen -> ein Licht in dieser Dunkelheit

Läuft auch bei allen anderen Sachen, die die Lichtverhältnisse ändern, äquivalent ab, wie etwa Lichtzauber gegen Schattenzauber und so weiter. Rein hypothetisch: -7 auf Lichtverhältnisse durch mehrere Zauber, +3 durch Lichtzauber und +2 durch Lichtquelle bringen -2 Stufen Lichtverhältnis insgesamt.

Saint Mike

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #2 am: 30 Jun 2014, 13:07:56 »
Edit: zu langsam. ;)

Du kannst nur um max 3 Lichtstufen senken: Zauber versärkt mit 1EG + Meisterschaft für Extra dunkel. Dagegen wirken dann auch noch Dämmersicht, Kerzen etc. beim Gegner und die Reichweite des Zaubers ist unmittelbar um den Anwender herum, zählt also nur bei Nahkampf. Im Prinzip läuft da also eine Schattenkugel durch den Tag, in der man den Anwender zwar schlecht, aber immerhin noch leidlich sehen kann. ;)
« Letzte Änderung: 30 Jun 2014, 13:15:03 von Saint Mike »
---
"...und der Ehre geht Demut voran." - Die Bibel, Sprüche 15,33

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.067
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #3 am: 30 Jun 2014, 13:16:22 »
Ein sehr cooler Zauber übrigens, wie ich finde.

Einer meiner Charaktere in der Beta-Phase war eine Iorische Straßenklinge (ähnlich dem Mertalischem Protector) mit Schattenmagie und dem Zauber Dunkelheit. Ich habe die Meisterschaften "Blick in die Dunkelheit" und "Schattenherr" dazu erworben, so dass meine Dunkelheit noch dunkler, ich aber überhaupt nicht davon betroffen wurde. Das hat so ziemlich alle profanen Gegner gleich mal eine Gefählichkeitsstufe abgesenkt 8)
"Befreien Sie das Unreich!"

sirbs

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #4 am: 30 Jun 2014, 13:17:18 »
Edit: zu langsam. ;)

Du kannst nur um max 2 Lichtstufen senken (Zauber versärkt mit 1EG), also von Tageslicht auf Dämmerung (-6). Dagegen wirken dann auch noch Dämmersicht, Kerzen etc. beim Gegner und die Reichweite des Zaubers ist unmittelbar um den Anwender herum, zählt also nur bei Nahkampf. Im Prinzip läuft da also eine Schattenkugel durch den Tag, in der man den Anwender zwar schlecht, aber immerhin noch leidlich sehen kann. ;)

Mit der Schattenherr-Meisterschaft sind es drei Stufen. Fernkampfangriffe (außerhalb des Wirkungsbereichs) sind ja nicht offiziell geregelt. Sicherlich wären es dann nicht -9 (im Beispiel), aber mit 5m Wirkungsbereich kann man schon von einer Verschlechterung ausgehen.

@Quendan: Vielen Dank.

Ich finde den Zauber sehr stylish, aber auch sehr stark. Mal sehen, ob mir dann unser SL nur noch Alben mit Dämmersicht und Rattlinge mit Kerzen auf dem Kopf (natürlich auch im Freien) entgegenschickt.
"Die Theorie liefert viel, aber dem Geheimnis des Alten bringt sie uns kaum näher. Jedenfalls bin ich überzeugt, daß der nicht würfelt." —Albert Einstein, 4. Dezember 1926

Saint Mike

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #5 am: 30 Jun 2014, 13:20:38 »
ist korrigiert. ;)
---
"...und der Ehre geht Demut voran." - Die Bibel, Sprüche 15,33

Dennis Schulz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #6 am: 30 Jun 2014, 13:32:17 »
[ Mal sehen, ob mir dann unser SL nur noch Alben mit Dämmersicht und Rattlinge mit Kerzen auf dem Kopf (natürlich auch im Freien) entgegenschickt.

Lächel - dann passen wir ja gut zusammen oder einer von uns wird überflüssig.

Ich mach ja nen Schatten-Jäger, der sich genau die reduzierten Lichtverhältnisse zu nutze macht.
Werden wir ja nen richtiger DunkelTrupp.
Da wird Guido uns sicher genau immer Lichtmagier etc. entgegenstellen ^^

arnadil

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 877
    • Profil anzeigen
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #7 am: 30 Jun 2014, 13:59:09 »
Ich habe in der Beta ein solches Charakterkonzept verfolgt. Eine Anmerkung dazu: Deine Mitsreiter sind ggf. vom Wirkungsradius durchaus betroffen und die finden das manchmal nicht lustig. Daher muss man ein wenig schauen, wie man es einsetzt.

Wegen der Geschichte mit der Kerze: Das überzeugt mich nicht wirklich. Nehmen wir an, jemand entzündet eine Kerze im Sonnenlicht. Dann hat diese definitiv keine Auswirkungen auf die Lichtverhältnisse und der Zauber senkt die Lichtverhältnisse entsprechend. Wenn die Kerze aber im Nachhinein angezündet wird, soll sich das bei einem kontinuierlichen Zauber ändern? Warum?
Ich würde doch denken, dass LV von der stärksten Lichtquelle definiert werden. Warum sollte die Kerze da noch Auswirkungen haben?

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.459
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #8 am: 30 Jun 2014, 14:04:09 »
Nehmen wir an, jemand entzündet eine Kerze im Sonnenlicht. Dann hat diese definitiv keine Auswirkungen auf die Lichtverhältnisse [...]

Doch, hat sie. Die sind nur nicht mehr mit dem bloßen Auge wahrnehmbar (regeltechnisch: Die höchste Lichtstufe ist schon erreicht, obwohl es eigentlich höchste Lichtstufe +1 sein sollte). Sobald die Lichtstufe aber sinkt, werden kleine Unterschiede viel deutlicher. Gilt natürlich nur, solange der Lichtschein der Kerze den Wirkungsbereich des Zaubers betrifft.

Quendan

  • Gast
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #9 am: 30 Jun 2014, 14:05:25 »
Wegen der Geschichte mit der Kerze: Das überzeugt mich nicht wirklich. Nehmen wir an, jemand entzündet eine Kerze im Sonnenlicht. Dann hat diese definitiv keine Auswirkungen auf die Lichtverhältnisse und der Zauber senkt die Lichtverhältnisse entsprechend. Wenn die Kerze aber im Nachhinein angezündet wird, soll sich das bei einem kontinuierlichen Zauber ändern? Warum?

Nein, das missverstehst du. Es werden immer alle Lichtverhältnisse verrechnet. Sonnenschein + Kerze = 1 Stufe besser als Sonnenlicht. Geht aber nicht, weil schon Maximum. Wenn jetzt nachträglich eine Verschlechterung kommt, dann muss das verrechnet werden. Eben weil Leuchtmittel explizit die aktuelle Stufe ändern. Da ist es unerheblich, wann die Kerze angezündet oder der Zauber angeknipst wird.

[Edit] Ninja'd. ;)

Saint Mike

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #10 am: 30 Jun 2014, 14:17:34 »
Ist ja auch nicht so, dass ich um 14 Uhr ne Dauerkerze anzünde und die dann um 22 Uhr kein Licht mehr macht, weil sie eben um 14 Uhr entzündet wurde. Wenn ich sie dann kurz aus und wieder an mache, leuchtet sie aber plötzlich hell genug, um damit zu lesen?  ::)

Bei Windows 7 würde das allerdings genau so ablaufen ;)
---
"...und der Ehre geht Demut voran." - Die Bibel, Sprüche 15,33

sirbs

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #11 am: 30 Jun 2014, 14:28:34 »
[ Mal sehen, ob mir dann unser SL nur noch Alben mit Dämmersicht und Rattlinge mit Kerzen auf dem Kopf (natürlich auch im Freien) entgegenschickt.

Lächel - dann passen wir ja gut zusammen oder einer von uns wird überflüssig.

Ich mach ja nen Schatten-Jäger, der sich genau die reduzierten Lichtverhältnisse zu nutze macht.
Werden wir ja nen richtiger DunkelTrupp.
Da wird Guido uns sicher genau immer Lichtmagier etc. entgegenstellen ^^

Bin mir noch nicht sicher, ob ich wirklich in diese Richtung gehe. Habe nur mal aus Spaß so einen Charakter erstellt, um zu sehen, was so möglich ist. Wahrscheinlich mache ich eher einen Lichtmagier... Spaß, SCNR :)
"Die Theorie liefert viel, aber dem Geheimnis des Alten bringt sie uns kaum näher. Jedenfalls bin ich überzeugt, daß der nicht würfelt." —Albert Einstein, 4. Dezember 1926

arnadil

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 877
    • Profil anzeigen
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #12 am: 30 Jun 2014, 14:46:10 »
Nein, das missverstehst du. Es werden immer alle Lichtverhältnisse verrechnet. Sonnenschein + Kerze = 1 Stufe besser als Sonnenlicht. Geht aber nicht, weil schon Maximum. Wenn jetzt nachträglich eine Verschlechterung kommt, dann muss das verrechnet werden. Eben weil Leuchtmittel explizit die aktuelle Stufe ändern. Da ist es unerheblich, wann die Kerze angezündet oder der Zauber angeknipst wird.

Na, wenn ich das früher gewusst hätte, wäre das noch Thema des Betatests geworden.  ;D
Das wird dazu führen, dass man klugerweise an allen kritischen Orten, die es sich halbwegs leisten können (und so teuer ist das nun wahrlich nicht), diverse verschiedene Lichtquellen durchgehend leuchten lässt. Also meine Prognose: Wenn man das konsequent in der Welt fortdenkt, ist Schattenmagie ziemlich untauglich. Meine Helden würden so, wenn es nicht meinem Spielstil widerspräche, jedenfalls große Kerzen- und Laternenölvorräte mitnehmen, um sich vor Schattenmeuchlern zu schützen.

Milhibethjidan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #13 am: 30 Jun 2014, 14:50:36 »
Addieren sich Fackeln eigentlich auf? Also: Kann man mit mehr Fackeln die Helligkeit weiter heben? und mit 5 Fackeln einen Raum Sonnenschein-Hell machen? =)

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.459
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Zauber: Dunkelheit
« Antwort #14 am: 30 Jun 2014, 14:53:58 »
Nein, es gilt nur die stärkste Lichtquelle.