Autor Thema: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen  (Gelesen 8726 mal)

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #15 am: 29 Okt 2014, 16:33:35 »
Da der Modifikator nur unter "Kampfpositionen" und nur für "Angriffe" erwähnt wird ... vermutlich.

Und ja Umreißen/Umklammern ist böse :)
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Milhibethjidan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #16 am: 29 Okt 2014, 16:40:04 »
Ja, auf die Kombination Umklammern und Umreißen (das eine verhindert das aufstehen bevor sich nicht gelöst wurde) habe ich meine Kettensichelkämpferin aufgebaut. Das ist (wie auch oben schon angedacht) wirklich hässlich.

SOth77

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #17 am: 29 Okt 2014, 17:22:31 »
So ein Kettensichelkämpfer ist ein interessantes Konzept. Wenn ich dem jetzt Ausweichen I gebe, kann er das benutzen, während er mit der Kettensichel jemanden festhält? RAW vermutlich schon, da die einzige Einschränkung für Ausweichen ist, dass man sich des Angriffes bewusst sein muss. Aber macht das Sinn? Und was ist mit AA durch Akrobatik? Ist das möglich? Und Verteidígungswirbel? Das sind alles Aktionen, die ich mit Bewegung verbinde und die sich ringend etwas komsich anfühlen.
« Letzte Änderung: 29 Okt 2014, 17:50:39 von SOth77 »

Myrmi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 366
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #18 am: 29 Okt 2014, 17:50:37 »
Da es eine Verteidigungshandlung ist, kannst Du die AA nutzen. Der Bonus für Ausweichen müsste auch greifen, der Zustand Ringen gibt halt Mali auf die Verteidigung. Oder anders ausgedrückt: Beides ist keine Bewegungsaktion.
Nach erneutem Blick ins Regelwerk muss ich aber sagen: Quendan irrte. ;) [...]

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.278
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #19 am: 29 Okt 2014, 19:00:40 »
So ein Kettensichelkämpfer ist ein interessantes Konzept. Wenn ich dem jetzt Ausweichen I gebe, kann er das benutzen, während er mit der Kettensichel jemanden festhält? RAW vermutlich schon, da die einzige Einschränkung für Ausweichen ist, dass man sich des Angriffes bewusst sein muss. Aber macht das Sinn? Und was ist mit AA durch Akrobatik? Ist das möglich? Und Verteidígungswirbel? Das sind alles Aktionen, die ich mit Bewegung verbinde und die sich ringend etwas komsich anfühlen.

Ringend bedeutet nicht direkt, dass du den Gegner fest umschlungen hast, sonder viel mehr, dass du einen Arm oder ein Teil seiner Kleidung im festen Griff hast. Deshalb kann man noch Schwertern und dergleichen angreifen.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #20 am: 29 Okt 2014, 20:49:13 »
Zudem könnte ein Ausweichen im Ringkampf auch einfach bedeuten, dass man den berungenen Gegner zwischen sich und einen externen Feind bringt. Das ganze ist ja nicht als statisch zu verstehen.

SOth77

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #21 am: 30 Okt 2014, 09:09:31 »
Da bei der Schwelle 3 Meisterschaft zum Festhalten explizit dabei steht, dass nur einer pro Waffe festgehalten werden kann, dieser Hinweis aber weder bei Umklammern noch bei Ringend steht, kann ich also auch mit nur einer Kettenwaffe beliebig viele Gegner im Ringkampf halten. Daa kann man sich dann vermutlich so vorstellen, das man von jedem nur eine Hand mit der Kette eingefangen hat, dann wird pro Gegner nicht viel Kette verbraucht.

rparavicini

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 508
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #22 am: 30 Okt 2014, 09:25:55 »
RAW hast du da natürlich recht, jedoch musst du dann auch das Tragen von 3 Tuchrüstungen übereinander und das gleichzeitige Führen von 8 Waffen erlauben (ist nämlich AFAIK auch RAW nicht verboten).
Meine Beiträge beziehen sich, wenn nicht explizit anders gesagt, immer nur auf die geltenden Regeln und meine persönliche Meinung. Ich erheben keinen Anspruch auf die ultimative Wahrheit, oder verbiete anderen Leuten in ihrer Runde etwas anders zu machen :)

Myrmi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 366
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #23 am: 30 Okt 2014, 09:35:48 »
Da bei der Schwelle 3 Meisterschaft zum Festhalten explizit dabei steht, dass nur einer pro Waffe festgehalten werden kann, dieser Hinweis aber weder bei Umklammern noch bei Ringend steht, kann ich also auch mit nur einer Kettenwaffe beliebig viele Gegner im Ringkampf halten. Daa kann man sich dann vermutlich so vorstellen, das man von jedem nur eine Hand mit der Kette eingefangen hat, dann wird pro Gegner nicht viel Kette verbraucht.

Auch wenn es mir immer unwohl ist mit dem "GMV" (gesunder Menschenverstand) zu argumentieren, aber bist Du schon mal auf die Idee gekommen, das die Formulierung sich einfach nur auf den Kerl bezieht, der Umklammert ist und nicht darauf, das man mit Kettenfesseln nur einen Gegner halten kann? Plötzlich sagt der Satz nämlich, das man mit Kettenwaffen generell nur einen Gegner umklammern kann.

Klar gibt es einige Dinge, die in der Formulierung seltsam wirken, aber ich frage mich ernsthaft ob tatsächlich ein Gesetzesbuch als Regelwerk erwünscht ist.
Nach erneutem Blick ins Regelwerk muss ich aber sagen: Quendan irrte. ;) [...]

Milhibethjidan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #24 am: 30 Okt 2014, 09:43:38 »
Zitat
Da bei der Schwelle 3 Meisterschaft zum Festhalten explizit dabei steht, dass nur einer pro Waffe festgehalten werden kann, dieser Hinweis aber weder bei Umklammern noch bei Ringend steht, kann ich also auch mit nur einer Kettenwaffe beliebig viele Gegner im Ringkampf halten.
So hätte ich das auch gelesen. Die Tatsache, dass man einen Gegner so nur behindert, ihn mit 'Kettenfesseln' (III) allerdings komplett bindet (und das nur mit gleichzeitig einem möglich ist) supportet das auch. Vermutlich kommen wir hier aber ohne offizielle Aussage zu keiner Lösung. Gut, dass ich zumindest nichts übersehen habe und die Frage berechtigt ist =)

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.790
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #25 am: 30 Okt 2014, 09:49:33 »
Wie Quendan auch schon an anderer Stelle festgehalten hat:
Übrigens noch allgemein zum zwei mal jetzt schon falsch zitierten "Wenn es nicht verboten ist, ist es erlaubt": Es ist im GRW nicht verboten, Laserstrahlen aus den Augen zu schießen oder ohne Zauber zu fliegen oder vier Waffen gleichzeitig mit einer Hand zu benutzen.
Am Besten ist es bei etwaigen Unklarheiten daher wohl, wenn man einfach mit seinen Mitspielern ausmacht, wie man in diesem oder jenem Fall konkret vorgeht - der angesprochene GMV kann da natürlich helfen ;)
Ob etwas plausibel und logisch machbar ist, sollte dann eigentlich in vielen Fällen im Gespräch in der Gruppe ohnehin schnell klar werden.
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

SOth77

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #26 am: 30 Okt 2014, 12:41:52 »
Naja, es muss ja einen Grund dafür geben, dass bei der fortgeschrittenen Technik explizit dabei steht, dass nur ein Gegner pro Waffe möglich ist. Nur als Klarstellung müsste das dann ja eigentlich auch schon bei der Grundtechnik stehen. Aber abschließend kann das Thema wohl tatsächlich nur von den Autoren beantwortet werden.


Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #27 am: 30 Okt 2014, 13:45:58 »
Ich würde den Grund darin sehen, dass man beim Standardumklammern einfach offensichtlich im Ringkampf drin ist und im Normalfall sich mit niemand anders als dem aktuellen Gegner beschäftigen wird (was interessanterweise tatsächlich nicht beim Ringend-Zustand steht). Kettenfesseln gewährt dem Angreifer weitaus mehr Handlungsfreiheit (RAW könnte man sogar vom Umklammerungsopfer weggehen, ohne die Umklammerung aufzuheben :o) - aber eben nicht genug, um mit der fesselnden Waffe noch einen anderen Gegner zu bearbeiten.

Myrmi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 366
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #28 am: 30 Okt 2014, 13:50:31 »
Na ja, ich gehe einen Schritt weiter, man könnte auch ohne die Meisterschaft vom Umklammerungsopfer weggehen, weil nirgends geschrieben steht, das ich die Waffe danach weiter in der Hand halten muss...
Nach erneutem Blick ins Regelwerk muss ich aber sagen: Quendan irrte. ;) [...]

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #29 am: 30 Okt 2014, 14:03:18 »
Ohne die Meisterschaft geht es definitiv nicht - da halst man sich ja selbst den Zustand Ringend auf, der jegliche Bewegung verbietet, bis man die Aktion Umklammerung Lösen nutzt.