Autor Thema: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen  (Gelesen 8727 mal)

Milhibethjidan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« am: 28 Jun 2014, 10:54:59 »
Helft mir mal kurz aus: Wenn ich mit einer Kettenwaffe mit Merkmal 'Umklammern' einsetze zählen Angreifer und Verteidiger unter Zustand 'Ringend'. Man kann sich damit mit 'Aus Umklammerung lösen' (Verteidiger) oder 'Umklammerung lösen' (Angreifer). Zustand 'Ringend' bringt für beide folgendes:

Geschwindigkeit 0
Keine Bewegungshandlungen
Keine Freie Bewegung
Verteidigung sinkt um 3
Alle Proben um 3 erschwert

Was ist der Vorteil des Angreifers? Kann ich mit einer Kettensichel gleichzeitig angreifen, wenn ich mit dem Kettenende gleichzeitig als 'Ringend' zähle? Kann ich mit der zweiten Hand angreifen ohne die 3 Punkte Erschwernis aus der Probenerschwerniss? Mir ist klar, dass das Manöver super ist wenn man gemeinsam kämpft und einer den Gegner umklammert, dennoch: Helft mir bitte kurz aus, ich hab das Gefühl ich übersehe was sehr offensichtliches.

Danke schonmal!
Milhibeth

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.278
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #1 am: 28 Jun 2014, 11:06:04 »
Helft mir mal kurz aus: Wenn ich mit einer Kettenwaffe mit Merkmal 'Umklammern' einsetze zählen Angreifer und Verteidiger unter Zustand 'Ringend'. Man kann sich damit mit 'Aus Umklammerung lösen' (Verteidiger) oder 'Umklammerung lösen' (Angreifer). Zustand 'Ringend' bringt für beide folgendes:

Geschwindigkeit 0
Keine Bewegungshandlungen
Keine Freie Bewegung
Verteidigung sinkt um 3
Alle Proben um 3 erschwert

Was ist der Vorteil des Angreifers? Kann ich mit einer Kettensichel gleichzeitig angreifen, wenn ich mit dem Kettenende gleichzeitig als 'Ringend' zähle? Kann ich mit der zweiten Hand angreifen ohne die 3 Punkte Erschwernis aus der Probenerschwerniss? Mir ist klar, dass das Manöver super ist wenn man gemeinsam kämpft und einer den Gegner umklammert, dennoch: Helft mir bitte kurz aus, ich hab das Gefühl ich übersehe was sehr offensichtliches.

Danke schonmal!
Milhibeth

Alle deine Proben sind um drei erschwert, auch die mit der zweiten Hand. Aber du kannst noch immer mit der Kettensichel angreifen, dass ist richtig.

Wirklich praktisch wird umklammern erst mit der Schwelle-3-Meisterschaft "Kettenfesseln", wodurch du selbst nicht mehr als Ringend zählst und dein Gegner keine andere Aktion mehr machen kann, außer zu versuchen sich zu befreien. Die einzige Einschränkung ist, dass du andere Gegner nicht mit der Waffe, mit der du den Gegner fesselst, angreifen kannst... Aber du könntest mit einer Peitsche in der einen Hand einen Gegner fesseln und einen anderen Gegner mit einer Skanova in der anderen Hand angreifen!
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Milhibethjidan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #2 am: 28 Jun 2014, 11:12:17 »
Könnte es sein, dass der Gegner wenn er Ringend ist nur Waffenlos angreifen kann? Dann wäre das Manöver ziemlich gut, immerhin ist Ringen eigentlich ja nur Waffenlos möglich und in Ausnahmen mit Kettenwaffen... ich hoffe es, kann mir aber kaum vorstellen dass das der Fall ist =)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.278
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #3 am: 28 Jun 2014, 11:15:50 »
Könnte es sein, dass der Gegner wenn er Ringend ist nur Waffenlos angreifen kann? Dann wäre das Manöver ziemlich gut, immerhin ist Ringen eigentlich ja nur Waffenlos möglich und in Ausnahmen mit Kettenwaffen... ich hoffe es, kann mir aber kaum vorstellen dass das der Fall ist =)

Nein, der Gegner kann dich noch immer mit seinen Waffen angreifen.

Der Zweck von "Umklammern" ist am Anfang vor allem einen Gegner am Weglaufen zu hindern oder ihn von den schwächeren Mitkämpfern fern zu halten.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Quendan

  • Gast
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #4 am: 28 Jun 2014, 11:23:55 »
Ohne weitere Meisterschaften ist es vor allem aus den von SeldomFound genannten Gründen gut. Sonst wäre es auch für Schwelle 1 total imbalanced. ;)

Gesendet von meinem GT-I8160P mit Tapatalk 2


Milhibethjidan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #5 am: 28 Jun 2014, 11:28:22 »
Das mit dem 'von anderen Fernhalten' hab ich echt übersehen, stimmt schon, das ist echt eine große Stärke. Danke euch beiden für die Klarstellungen!

Noldorion

  • Welt-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.454
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #6 am: 28 Jun 2014, 11:37:46 »
Außerdem senkt es natürlich die Verteidigung um 3, damit kann man also einen Gegner mit hohen VTD-Werten für andere angreifbarer machen.

Milhibethjidan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #7 am: 28 Jun 2014, 12:08:04 »
Endet der Zustand Ringend automatisch, wenn der Ringende Gegner tot ist, oder muss man als Angreifer dann noch 'Umklammerung lösen'? Ich tippe ja letzteres, wäre aber wichtig und es könnte auch sein, dass das damit abgegolten wird dass man sich eh bereitmacht dem nächsten Gegner entgegenzutreten und wieder in Kampfhaltung zu kommen. =)

Ich weiß, ich hab sehr viele kleine Fragen und nerve euch damit vielleicht ein wenig, aber interessant dürfte es dennoch sein.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.278
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #8 am: 28 Jun 2014, 12:44:16 »
Endet der Zustand Ringend automatisch, wenn der Ringende Gegner tot ist, oder muss man als Angreifer dann noch 'Umklammerung lösen'? Ich tippe ja letzteres, wäre aber wichtig und es könnte auch sein, dass das damit abgegolten wird dass man sich eh bereitmacht dem nächsten Gegner entgegenzutreten und wieder in Kampfhaltung zu kommen. =)

Ich würde auch eher sagen, dass man erst die Umklammerung lösen muss und die Leiche erst losmachen muss.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Milhibethjidan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #9 am: 28 Jun 2014, 14:41:58 »
Gerade fällt mir auf, dass ein ringender Gegner keine Bewegungshandlungen unternehmen kann und wenn man liegend ist eine Bewegungshandlung benötigt um aufzustehen. Ein ringender Gegner der umgerissen wurde, kann also nicht mehr aufstehen solange er als ringend zählt. So langsam ergibt sich da ein doch recht starkes Bild. =)

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 393
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #10 am: 28 Jun 2014, 15:06:01 »
Grade in der Gruppe wird sowas echt sinnvoll.

Einer der Abenteuer "fesselt" den Gegner und nimmt ihn aus dem Kampf, die anderen prügeln den Gehinderten um. Man muss ja nicht immer selbst den Schaden machen um einen Kampf zu entscheiden  ;).

Milhibethjidan

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #11 am: 29 Okt 2014, 10:59:31 »
Eine weitere Frage kam auf: WIe wirkt es sich für jemanden aus, der mehrmals den Zustand Ringend erhält? Addieren sich die Mali? Schließlich handelt es sich nicht um einen Stufen-Zustand...

Folgende Situation: Umklammern beispielsweise mit einer Peitsche schließt nicht aus, dass ich nur jeweils einen Gegner damit umklammere. Ich könnte quasi den Angriff erneut gegen jemand anderes in meinem Wirkbereich ausführen und diesen ebenfalls Umklammern, noch bevor der erste sich befreit hat. Dann würde ich allerdings 2x als Ringend gelten (oder zählt das explizit nur einmal, entweder man ist es oder nicht?). Hier könnte man einfach von der langen Schnur der peitsche gebrauch machen und jemand weiteres damit auch noch umklammern. Auch waffenlos wäre es zu erklären, schließlich kann ich auch 2 Leute in den Schwitzkasten nehmen.

Wie wird das geregelt? Meine Vermutung ist: Der Zustand 'Ringend' ist absolut. Entweder man ist es, oder nicht - fertig. Umklammern kann gegen beliebig viele Gegner gleichzeitig benutzt werden, auch mit nur einer Waffe. Das Manöver 'Kettenfesseln' hingegen (Stufe-III-Meisterschaft) baut das noch aus und sagt nun explizit, mit dem Manöver kann dann nur ein Gegner pro Waffe gehalten werden. Das stützt die Vermutung wie immer und es gilt - was nicht verboten ist, ist erlaubt.

Habe ich was übersehen?

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.374
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #12 am: 29 Okt 2014, 15:58:16 »
Zitat
WIe wirkt es sich für jemanden aus, der mehrmals den Zustand Ringend erhält?
Wenn du mit zwei Leuten ringst, dann ringst du immer noch. Regeltechnisch scheint es nicht wirklich vorgesehen zu sein.

Zitat
Umklammern beispielsweise mit einer Peitsche schließt nicht aus, dass ich nur jeweils einen Gegner damit umklammere.
Nein, aber die Beschaffenheit einer Peitsche tut das üblicherweise. Du hast ein Band, welches du um einen Gegner legst. Legst du es - dichter am Peitschengriff - um einen weiteren Gegner, dann verliert sich die Spannung in Hinblick auf die hintere Person. Insofern sollte es nicht machbar sein mehrere Leute zu umklammern, dementsprechend entsteht das Problem gar nicht erst.
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.793
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #13 am: 29 Okt 2014, 16:29:45 »
Zum ersten stimme ich Avalia bezüglich multipler Umklammerungsangriffe vollkommen zu - mit einer einzigen Waffe mehrere Gegner zu fesseln, ist im Kampfgeschehen quasi unmöglich.

Andererseits fällt mir gerade auf, wie unglaublich hässlich die Kombination aus Umreißen und Umklammern tatsächlich ist. Wenn ich das richtig sehe, kann man beide Aktionen ja sogar in einem einzigen Angriff bringen, da beide Manöver gegen den Körperlichen Widerstand laufen. Und danach... aufstehen gibt's erst, wenn man sich aus der Umklammerung gelöst hat und aus der Umklammerung lösen kann man sich nur mit einer vergleichenden Athletik/Akrobatik vs Waffenfähigkeit-Probe. Zählt auf eine der beiden Proben dann eventuell noch der Liegenden-Malus/Bonus?

Ich glaube, ich muss da grad nochmal über nem Tiai-Kettensichel-Massaker-Konzept brüten...

Myrmi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 366
    • Profil anzeigen
Re: Zustand 'Ringend' für Kettenwaffen
« Antwort #14 am: 29 Okt 2014, 16:31:02 »
Den Malus für liegend gibt es glaub ich nur im Kampf.
Nach erneutem Blick ins Regelwerk muss ich aber sagen: Quendan irrte. ;) [...]