Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis  (Gelesen 7327 mal)

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis
« Antwort #15 am: 16 Apr 2013, 21:53:01 »
Zitat
Die Chronisten von Lorakis

Erinnert das eigentlich nur mich an Die Chroniken von Ilaris? ;)

Äh... ja? :)

Nää, ich musste auch sofort daran denken. "Die Chroniken von ...-...-is". Wenn man "Chroniken von Ilaris" kennt, kann man bei der Wortähnlichkeit wahrscheinlich kaum anders, als daran zu denken. Aber was sollt ihr auch tun? Inhaltliche Nähe gibt es ja offensichtlich nicht, und dem Gespenst der Wortähnlichkeit sollte man nicht folgen.

Und nun zählen wir bis drei, und dann kommt der Irian herbei mit: "Die Chroniken von Arakis" :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.780
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis
« Antwort #16 am: 16 Apr 2013, 21:56:14 »
Mich erinnert das eher an die Chroniken von Narnia.
Autsch. Warum nicht gleich "The Chronicles of Riddick"?
When you think all is forsaken listen to me now. You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Belzhorash

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.347
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis
« Antwort #17 am: 16 Apr 2013, 22:18:05 »
Mich erinnert das eher an die Chroniken von Narnia.
Autsch. Warum nicht gleich "The Chronicles of Riddick"?
Warum autsch? Weil ich nicht sofort immer an DSA denken muss?

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.780
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis
« Antwort #18 am: 16 Apr 2013, 22:26:44 »
Wer redet von DSA? Ich hoffe nur, dass Vergleiche mit Kinderromanen im Endeffekt möglichst wenig mit der tatsächlichen Spielwelt zu tun haben. Sollte Lorakis also Narnia (zu stark) ähneln, dann wäre das nicht meine Welt.

(An DSA muss ich nur denken, wenn ich deine Sig sehe...)
When you think all is forsaken listen to me now. You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Fadenweber

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 575
  • Mondwerker
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis
« Antwort #19 am: 16 Apr 2013, 22:28:42 »
Und nun zählen wir bis drei, und dann kommt der Irian herbei mit: "Die Chroniken von Arakis" :)

Na, solange niemand mit dem Butterschmalz von Butaris kommt - am besten gleich mit vargischem Kochrezept. Ga. ;)

Belzhorash

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.347
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis
« Antwort #20 am: 16 Apr 2013, 22:35:49 »
Und nun zählen wir bis drei, und dann kommt der Irian herbei mit: "Die Chroniken von Arakis" :)

Na, solange niemand mit dem Butterschmalz von Butaris kommt - am besten gleich mit vargischem Kochrezept. Ga. ;)
Bei Lorakis denke ich tatsächlich immer an den Schafskäse aus der Werbung.
Und in meinem Kopf schauen dann immer ein paar Touristen von Ihren Tischen auf und rufen laut "Salakis!" ;-)

@grimrokh: Ok, verstanden :-)

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.780
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis
« Antwort #21 am: 16 Apr 2013, 22:50:47 »
@grimrokh: Ok, verstanden :-)
@belhorash
War keinesfalls als persönlicher Affront an deine Person gemeint, sondern bloß an den Gedanken "Kinderbuch". :)
When you think all is forsaken listen to me now. You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Feyamius

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 518
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis
« Antwort #22 am: 17 Apr 2013, 01:36:05 »
Bei Lorakis denke ich tatsächlich immer an den Schafskäse aus der Werbung.

Da man eh nicht öffentlich sagen können wird, dass man sich zu SM-Spielchen zum SM-Spielen trifft, wäre da doch "am Wochenende mach ich wieder Urlaub auf Lorakis" eine gute Alternative ...

Irian

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 574
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis
« Antwort #23 am: 17 Apr 2013, 02:40:21 »
Und nun zählen wir bis drei, und dann kommt der Irian herbei mit: "Die Chroniken von Arakis" :)
Aber nur wenn man ganz langsam zählt.

Ansonsten: "Lora will 'nen Kuss"

Belzhorash

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.347
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis
« Antwort #24 am: 17 Apr 2013, 06:59:43 »
@grimrokh: Ok, verstanden :-)
@belhorash
War keinesfalls als persönlicher Affront an deine Person gemeint, sondern bloß an den Gedanken "Kinderbuch". :)
Hab ich auch nicht so aufgefasst ^_^

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.780
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis
« Antwort #25 am: 10 Mai 2013, 10:27:49 »
Da normalerweise immer Tionne oder Quendan die neuen Threads unter "Ankündigungen" erstellen, will ich mich nicht erdreisten, diese Tradition zu beenden und verweise einfach hier darauf, dass es seit gestern auf der Hompage etwas neues von Jarus Cavir Harrebuck zu lesen gibt:

http://splittermond.de/aus-den-chroniken-jarus-cavir-harrebuck-teil-2/

Zitat
Am heutigen Feiertag bieten wir wieder etwas Gemütliches zum Schmökern, für alle, die sich jetzt schon in die Welt von Lorakis hineinversetzen lassen möchten. Es handelt sich um einen weiteren Brief des Gnoms Carus Javir Harrebuck, in dem er seinem Freund in fernen Landen vom Mondfest in Sarnburg berichtet:

“Am ersten der drei Tage fand eine große Prozession durch die Straßen statt – vom Agitushügel herunter über den Platz der Dolche bis zu den Ufern der Hallunde. Dann über die Zwei-Kupfer-Brücke an der Torburg vorbei bis zum Geisterviertel und wieder zurück. Natürlich waren wir dort, aber im Gedränge konnte man kaum etwas sehen. Der Kaiser und sein Hofstaat, Abgesandte aus Takasadu, Ioria und anderen fernen Orten – sie alle waren eher als Schemen zwischen einem Wust an Menschen, Alben, Zwergen und Vargen zu erkennen. Als Abkömmling meines Volkes kann man ja höchstens über ein paar Kinderköpfe oder kleinere Gnome herüberspähen, hat man keine Trittleiter dabei.”

Link direkt zum Bericht:
http://splittermond.de/bibliothek/scriptorium/aus-den-chroniken-von-lorakis-harrebuck-teil-2/
When you think all is forsaken listen to me now. You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Tionne

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 204
  • Anhängerin des Eughos
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die Chronisten von Lorakis
« Antwort #26 am: 11 Mai 2013, 13:19:41 »
Sorry für die Verspätung ;) Es gibt jetzt auch ein eigenes Topic: http://forum.splittermond.de/index.php?topic=165
and the grown-ups said listen to your heads / but our hearts were crying out for heroes on tv screens