Autor Thema: Habetote artes factas!  (Gelesen 3623 mal)

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Habetote artes factas!
« am: 12 Apr 2013, 16:27:19 »
(dt.: Ihr sollt Artefakte haben! - "Artefakt" ist zwar aus zwei lateinischen Wörtern zusammengesetzt, ist jedoch kein originär lateinisches Wort. (Oder man möge mich gern korrigieren, ich lerne gern dazu.))

Oha! Da hier heute nichts los ist und die Bruderschaft vom Sehenden Varg Leben fordert bzw das Leben anderer einfordert, hier ein neues Thema!

Liebe SMufanten,

wird man sich denn selbst Artefakte erschaffen können - oder liegen die nur rum, auf die Abenteurer wartend?
Wie sehen denn entsprechende Regeln aus?
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Habetote artes factas!
« Antwort #1 am: 12 Apr 2013, 16:41:54 »
Hi rille - Danke für die "Bruderschaft vom Sehenden Varg" hab sie sofort bei mir eingetragen... gagagagagagagagagaagg  :o
Kennst Du übrigens Irx Üwel (so ein meerschweinartiges Alien mit dem alias Muff?)? Verdammmmt wo sind meine Tabletten?!


Interessante Frage, bin mal gespannt ob schon zum GRW oder erst was in späteren Publikationen (Magiebuch?) erscheint.
Ich esse solange mal an meiner Gnomensuppe weiter. Ist mir heute echt gut gelungen das Zeug und noch is was übrig...., besonders die frittierten Öhrchen knacken extra laut   huuarrrgraaagaga

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Habetote artes factas!
« Antwort #2 am: 12 Apr 2013, 16:49:52 »
Interessante Frage, ja, aber hat der Eybi denn auch eine Meinung dazu? :)



PS:
  • Irx Üwel ("Dort läßt der Muff seine Haustiere frei und..."): Nein, Abenteuer im Weltraum habe ich noch nicht gehört. Hört sich aber ähnlich verkorkst wie Mopsy Mops an. :)
  • Ich bin wirklich schwer dafür, dass Varge gern bei von Gnomen kosten!
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.761
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Habetote artes factas!
« Antwort #3 am: 12 Apr 2013, 16:56:45 »
Ich orakle mal, dass es schon im GRW Erschaffungsregeln und etliche Beispielgegenstände magischer Natur gibt. Ich hoffe nur, dass nicht allzuviele Beispielitems das Buch zumüllen (wie zB in Pathfinder), statt den Platz für sinnvollere Regeln zu nutzen.
Wir sind Legion

Waldviech

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Habetote artes factas!
« Antwort #4 am: 12 Apr 2013, 16:58:22 »
Zitat
Abenteuer im Weltraum

 :o Es gibt hier noch jemanden, der Käptn Kux, Gustav Gamma und den Muff kennt? Wow! Ich bin nicht allein! Wobei ich zu meiner Schande gestehen muss, dass ich nur die Folge "Der Leuchtturmwärter von Auriga 1" kenne, weil ich an die anderen Folgen nie drangekommen bin.

MUFF RULES !!!

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Habetote artes factas!
« Antwort #5 am: 12 Apr 2013, 17:00:25 »
Oh ja... Klar bin ich dafür das "wir", unsere Helden, selber Artefakte erstellen können. Je nach Erfahrung und Fertigkeiten des Erschaffers können da auch gerne ziemlich heftige Dinger dabei heraus kommen. Es muss nicht immer nur der "alte" Kram eines untergegangenen *gähn* Volkes (z.B. Drachlinge) sein, auch neue Artefakten dürfen ihre Wirkung haben.


Und wie Grimrokh finde ich ebenfalls, dass nicht an jeder Ecke eines herumliegen sollte. Außer man bezeichnet den Armknochen eines Gnomes als Artefakt *legga*, die dürfen gerne überall herumfliegen.  ;)


Zitat
Abenteuer im Weltraum

 :o Es gibt hier noch jemanden, der Käptn Kux, Gustav Gamma und den Muff kennt? Wow! Ich bin nicht allein! Wobei ich zu meiner Schande gestehen muss, dass ich nur die Folge "Der Leuchtturmwärter von Auriga 1" kenne, weil ich an die anderen Folgen nie drangekommen bin.

MUFF RULES !!!


HAHAHAHA ich dreh durch, ich kenne nur die Folge 'Die Rettung des kalten Miniplaneten' = Genial und bestimmt genau so krank wie Mopsy Mops.  :D ;D

Sefli

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Habetote artes factas!
« Antwort #6 am: 12 Apr 2013, 19:23:52 »
Wusstet ihr nicht, dass man als "Sehenden Varg" ein über mehrere Wochen gereiftes, gut abgehangenes und gewässertes, magisch behandeltes Varg-Schamanenauge bezeichnet,
das mit der Kraft des Mondes gesegnet dem Benutzer ermöglicht, das wahre Wesen anderer Wesen zu erkennen? ;)

Ein Artefakte-Baukasten wäre was Feines!

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Habetote artes factas!
« Antwort #7 am: 12 Apr 2013, 19:47:46 »
Ein Artefakte-Baukasten wäre was Feines!
Baukasten that's it! Ich bin echt auf die Regeln (im Ganzen) gespannt.

rillenmanni

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 769
  • König der Narren
    • Profil anzeigen
    • Metstübchen
Re: Habetote artes factas!
« Antwort #8 am: 12 Apr 2013, 20:41:39 »
SMufanten, hüpp! Wir benötigen Eingabe! :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.451
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Habetote artes factas!
« Antwort #9 am: 13 Apr 2013, 09:44:04 »
Hü? Öh? Wie? Was? Achso...

Äh, ja - Artefakte!

Ja, es wird Artefakte geben. Die werden teilweise so rumliegen, aber natürlich werden Spielercharaktere auch eigene Artefakte erschaffen könne. Vermutlich (!) aber noch nicht im Grundregelwerk. Das ist, wie so vieles, ein wenig platz- und zeitabhängig.

Zur Häufigkeit von wirklich richtigen "magischen Artefakte" kann vielleicht ein Weltler etwas mehr sagen (ich putz' hier nur), allerdings grübele ich über Crafting-Regeln nach, bei denen auch ein "gewöhnlicher" Handwerker seine angeborene magische Fertigkeit nutzen kann, um Gegenstände aufzuwerten, also so eine Art minderes Artefakt / Meisterwerk. Das ist aber noch nicht spruchreif.

Was es im Grundregelwerk schon im Ansatz geben wird, ist ein Alchemie-Baukasten, auch das geht ja ein wenig in die Artefakt-Richtung.

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.761
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Habetote artes factas!
« Antwort #10 am: 13 Apr 2013, 12:02:11 »
... allerdings grübele ich über Crafting-Regeln nach, bei denen auch ein "gewöhnlicher" Handwerker seine angeborene magische Fertigkeit nutzen kann, um Gegenstände aufzuwerten, also so eine Art minderes Artefakt / Meisterwerk.
Das wäre nur konsequent und schlüssig, wenn ohnehin wirklich jeder Magie (mehr oder minder intuitiv) nutzen kann. Ich persönlich sehe es zwar mit gemischten Gefühlen, wenn Magie zu präsent in einer Welt ist, aber wenn ihr das stimmig hinbekommt, warum nicht.
Wir sind Legion