Autor Thema: Vielseitiger Einsatz von Zaubern/ Zaubervielfallt  (Gelesen 1604 mal)

cyberware

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
    • Profil anzeigen
Vielseitiger Einsatz von Zaubern/ Zaubervielfallt
« am: 25 Nov 2013, 10:00:21 »
Hihi,

wie sehen es denn die Regelschmiede. Ist die Tendenz da für jeden Anwendungszweck einen eigenen Zauber zu kreieren oder wird es eher wenige Kernzauber geben die dann aber flexibel einsetzbar sind?

Zum Beispiel könnte der Zauber Windstoß nicht nur dazu genutzt werden Feinde weg/umzustoßen, sondern auch dazu genutzt werden um bei einen Sprung die Weite zu erhöhen. Ist eine solche Art der Anwendung vorgesehen?

Beste Grüße Cyber

Noldorion

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.451
  • Splitter-Mondkalb
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Vielseitiger Einsatz von Zaubern/ Zaubervielfallt
« Antwort #1 am: 25 Nov 2013, 10:50:02 »
Hallo, und willkommen im Forum!

Die Zauber sind (relativ) kleinteilig. Es gibt zwar auch hier flexiblere und weniger flexible, aber tendenziell sind Sachen wie erhöhte Sprungweite und Windstoß unterschiedliche Zauber. Zum einen ist es schwierig, bei einem sehr flexiblen Zauber Grenzen zu ziehen - warum kann er X, aber nicht Y, wenn er doch so flexibel ist? Das macht es sehr schwer, ihn in klare und eindeutige Regeln zu gießen.

Zum anderen spielt hier aber auch die Spezialisierung mit hinein. Es wird ja nicht jeder Zauber gesteigert, sondern nur jede Zauberschule - was bedeutet, dass jede Zauberschule innerhalb des von ihr gewählten Spezialgebiets sehr flexibel ist. Wenn es jetzt wenige, dafür aber umso umfassendere Zauber gäbe, hieße das, dass jeder, der eine Zauberschule beherrscht, die gleichen Zauber kennt. Dann könnten wir eine Zauberauswahl gleich streichen und die Zauber einfach automatisch pro Schwelle zugänglich machen (so etwas wurde auch schon diskutiert).

Wir haben uns dann aber doch dazu entschieden, dass ein Zauberer auch innerhalb seiner Schule Schwerpunkte setzen und nicht den Allround-Zauber wählen kann.

cyberware

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
    • Profil anzeigen
Re: Vielseitiger Einsatz von Zaubern/ Zaubervielfallt
« Antwort #2 am: 25 Nov 2013, 15:38:34 »
Okay, alles klar und danke für die nette Begrüßung.