Autor Thema: Romane  (Gelesen 4118 mal)

Moran

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Romane
« am: 20 Mär 2013, 19:33:07 »
Nur die ketzerische Frage ob irgendwann auch Romane angedacht sind.

Cryx

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
  • CD
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Romane
« Antwort #1 am: 20 Mär 2013, 19:37:36 »
Wenn ja, dann will ich einen schreiben...     8)
Mondsplitter - Das Flipboard-Magazin zu Splittermond: http://flip.it/0SiTy

Die Splittermond-Community bei Google+: https://plus.google.com/communities/115941828771575556125

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.227
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Romane
« Antwort #2 am: 20 Mär 2013, 19:57:33 »
Ich finde Romane durchaus unterstützenswert. Das Problem dabei ist, dass sie entsprechend gegengelesen und redigiert gehören, damit sie ein korrektes Bild der Welt vermitteln. Und das ist eine mühsame Arbeit.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Cryx

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
  • CD
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Romane
« Antwort #3 am: 20 Mär 2013, 20:40:24 »
Das stimmt natürlich und war insbesondere bei den ersten DSA-Romanen ein echtes Problem (die von den DSA-Ur-Autoren dabei natürlich außen vor).
Ich habe selber zwei Myranor-Romane vorab gegengelesen und auf der anderen Seite eigene Texte mit Anmerkungen des Lektors zurückbekommen, die erkennen ließen, dass selbiger das Setting (ebenfalls Myranor) bzw. die Regeln nicht hinreichend kannte.
Aber ich hoffe, dass das Splittermond-Projekt derart ambitioniert ist, dass auch auf so was geachtet wird.
Mondsplitter - Das Flipboard-Magazin zu Splittermond: http://flip.it/0SiTy

Die Splittermond-Community bei Google+: https://plus.google.com/communities/115941828771575556125

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.227
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Romane
« Antwort #4 am: 20 Mär 2013, 21:26:27 »
An sich müsste es gehen. Es gibt ja die Welt-Redakteure und die sollten in der Lage sein, sowas zu machen oder an Kenner zu delegieren.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Darian

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302
    • Profil anzeigen
Re: Romane
« Antwort #5 am: 24 Mär 2013, 21:21:10 »
Also ich würde es auch begrüßen, wenn es Romane geben würde, aber wie auch meine Vorposter es sagen,
nur wenn sie gegengelesen werden und in die Welt hineinpassen.
Man sollte Romane vielleicht auch durch die mitarbeitenden Autoren verfassen lassen um gewichtige und
weltumfassende Ereignisse nieder zu schreiben. Der große Geld der vielleicht mal in der Jahrhundertschlacht
einen Dämon oder Gott niederstreckt und ein ganzes Reich vernichtet.
Bzw. könnte man dann ja auch einfach den bereits bestehenden Hintergrund mit Leben füllen,
auch wenn ich auf gewisse Chroniken hoffe die man sich erlesen kann.
"Ist doch keine Mondexplosion" - Feyamius

Quendan

  • Gast
Re: Romane
« Antwort #6 am: 24 Mär 2013, 21:51:39 »
Also ich kann euch zumindest schon mal versichern, dass keine Romane erscheinen werden, die nicht nur von der Redaktion gegenlesen wurden, sondern vor allem in Planung schon aufs genaueste auf Kompatibilität mit der Welt abgeklopft wurden.

Darian

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302
    • Profil anzeigen
Re: Romane
« Antwort #7 am: 24 Mär 2013, 21:57:15 »
Also ich kann euch zumindest schon mal versichern, dass keine Romane erscheinen werden, die nicht nur von der Redaktion gegenlesen wurden, sondern vor allem in Planung schon aufs genaueste auf Kompatibilität mit der Welt abgeklopft wurden.

Da sag ich nur "Daumen Hoch" jetzt fehlt der "Danke"-Button ;).
Sag Thomas Finn er MUSS einen schreiben, sonst werd ich böse^^
"Ist doch keine Mondexplosion" - Feyamius

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Romane
« Antwort #8 am: 25 Mär 2013, 09:40:54 »
Romane finde ich ebenfalls gut. Hier können schöne Geschichten erzählt werden ohne das auf Regeln (die müssen natürlich auch beachtet werden... ga gaggaaga) eingegangen werden muss.
Und man erfährt dadurch etwas mehr vom Spittermond-Feeling und kann dieses ggf. mit ins eigene Spiel übernehmen.