Autor Thema: Spruchzauberei  (Gelesen 32491 mal)

Belzhorash

  • Gast
Re: Spruchzauberei
« Antwort #45 am: 05 Mär 2013, 10:38:02 »
Fokus.

Feyamius

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 518
    • Profil anzeigen
Re: Spruchzauberei
« Antwort #46 am: 05 Mär 2013, 16:39:36 »
Ich fokussiere den Fokus durch meinen inneren Fokus. Yay. ;)

widuj

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 208
  • dressierter Primat, nur ohne die Dressur
    • Profil anzeigen
Re: Spruchzauberei
« Antwort #47 am: 12 Mär 2013, 18:05:33 »
Gibt es auch sowas wie grandioses Scheitern?

Zufallstabelle 88: Eine Kuh fällt vom Himmel!

Wird es nur vorgefertigte Zauber geben oder auch sowas wie freie Magie?

Magische Gegenstände und ihre Herstellung?

Was wäre Alltagsmagie?

Was wäre wirklich voll fett krasse Magie? Feuerbälle oder Vulkanausbrüche?

Was für Traditionen wird es geben? Und wie würden diese sich regeltechnisch unterscheiden?

Familiare und besondere Ritualgegenstände (sprich Stab etc.)?
Rollenspiel basiert auf drei einfachen Prinzipien: Kompromissen, Klischees und der Glauben an Optionen, die man durch Kompromisse und Klischees nicht hat.
Hintergrund und Regeln sollten wie Komplimentärfarben und Zahnräder sein.
Vorsicht! Dieser Beitrag könnte Meinungen und Ansichten enthalten.

Quendan

  • Gast
Re: Spruchzauberei
« Antwort #48 am: 12 Mär 2013, 18:21:39 »
Du wirst auf diesen Haufen an Fragen noch antworten kriegen, aber da wirst du noch etwas Geduld haben müssen. :)

derPyromane

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.195
  • In der Asche liegt die Wahrheit
    • Profil anzeigen
Re: Spruchzauberei
« Antwort #49 am: 28 Mär 2013, 20:01:10 »
...

Zufallstabelle 88: Eine Kuh fällt vom Himmel!

...

Na ich hoffe mal das ist ein Standardspruch für nen Kampfmagus ...
Feuerbälle ist ja voll retro ...
We all serve one master – one king.
His name is Gaming!
Forever may he reign!

Stingshot

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Spruchzauberei
« Antwort #50 am: 30 Apr 2013, 04:57:03 »
Was mich interessieren würde ist ob wirklich alle Menschen Magie wirken können oder nur die Splitterträger?

Und wenn alle, können die Splitterträger es besser als andere Menschen oder bringt mir in diesem Fall der Splitter keine Vorteile?

Jetzt wo ich so drüber nachdenke, was bringt einem der Splitter überhaupt für Vorteile außer der Splitterkraft, oder ist die so signifikant, dass eine genug ist?

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.227
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Spruchzauberei
« Antwort #51 am: 30 Apr 2013, 07:18:43 »
ja, wirklich jeder Mensch/Alb/Varg/Gnom/Zwerg kann (im Sinne von könnte, wenn er es erlernt) Magie wirken.
Und bis auf, dass die Splitterkraft ggf. beim Magiewirken etwas hilft (wie sie halt bei jeder Probe potentiell hilft), gibt es da keinen Unterschied.

Der Splitter bringt, wenn ich das richtig verstehe, folgende Vorteile:
a) die Splitterkraft. Die ist garnicht so unwichtig.
b) eine besondere "Auserwähltheit" des Schicksals, so dass es nicht albern wirkt, dass ausgerechnet die Spielercharaktere zusammen sind, obwohl sie so ein buntes Rassen/Kulturen-Gemisch darstellen. Und dass auch noch immer ausgerechnet ihnen die seltsamsten Dinge passieren
c) die Möglichkeit, Splitterpunkte auch anderweitig auszugeben (ähnlich wie Edge in SR4/Karmapool in SR3, Bennies in Savage Worlds usw.)

"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

derPyromane

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.195
  • In der Asche liegt die Wahrheit
    • Profil anzeigen
Re: Spruchzauberei
« Antwort #52 am: 30 Apr 2013, 09:22:20 »
Ich glaube ich habe auch schon gelesen, dass die Splitterträger sich selbst als Splitterträger nicht bewusst sind. Also die "Kraft" wird nicht bewusst vom Helden eingesetzt, sondern ist eher ein kleiner regeltechnischer Kniff für den Spieler. Der Held an sich empfindet es eher als Glück oder vielleicht Schicksal. Demnach gibt es auch keine wirkliche innerweltliche Erklärung. Aber dazu bitte Vorsicht. Kann auch sein, dass das nichts offizielles war. Hier steht schon sooo viel :)
We all serve one master – one king.
His name is Gaming!
Forever may he reign!

Quendan

  • Gast
Re: Spruchzauberei
« Antwort #53 am: 30 Apr 2013, 10:24:21 »
Doch doch, ihr beide habt es eigentlich ganz gut zusammengefasst. :)

Narlic

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 359
  • Gesplitterte Persönlichkeit
    • Profil anzeigen
Re: Spruchzauberei
« Antwort #54 am: 27 Mai 2013, 14:15:07 »
In einer Welt, wo Magie für alle zugänglich ist, kommt mir ein nettes Charakter-Konzept in den Sinn: der Abenteurer, der viele kleine Fluff-Zauber beherrscht.
Er kann
  • seine Pfeife magisch anzünden.
  • ein kleines magisches Licht "anschalten".
  • einen Spielwürfel aus der Ferne bewegen.
  • einen Lufthauch erzeugen.
  • usw.
So wie ich das verstanden habe, bedeutet das regeltechnisch, dass ich dafür alle beteiligten Magieschulen steigern muss, z.B. Feuermagie für das erste, Lichtmagie für das zweite, Bewegungsmagie für das dritte usw. Den jeweiligen Zauber bekomme ich (weil es der erste der jeweiligen Schule ist) frei Haus.

Zum Vergleich ein Feuermagier, der sich nur auf Feuerzauber beschränkt, dort aber auch die großen Effekte im Repertoire hat.
Dieser kann
  • Feuerbälle werfen.
  • unbeschadet durchs Feuer gehen.
  • Feuerwaffen aus der Ferne zünden.
  • Brände löschen.
  • usw.
So wie ich das verstanden habe, bedeutet das regeltechnisch, dass ich nur eine Magieschule steigern muss, aber alle Zauber über den ersten hinaus dazu kaufen muss. Bei Proben für alle Zauber wird nur der eine Wert in Feuermagie herangezogen.

Wie teuer sind diese Konzepte im Vergleich (gemessen in Steigerungspunkten) bzw. welches Konzept ist teurer?

Auf den ersten Blick würde ich sagen, der Allrounder ist teurer, da er verschiedene Schulen steigern muss. Aber er könnte am Ende vielleicht doch sogar billiger sein, da der Feuermagier sich die zusätzlichen Zauber kaufen muss. Außerdem reicht dem Allrounder für seine einfachen Effekte ein Fertigkeitswert von 1, da er nur eine niedrige Zielschwierigkeit erreichen muss, während der Spezialist für die "Rom-muss-brennen"-Effekte schon einen höheren Fertigkeitswert braucht.

Fadenweber

  • Autor
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 576
  • Mondwerker
    • Profil anzeigen
Re: Spruchzauberei
« Antwort #55 am: 27 Mai 2013, 15:40:31 »
Die Frage wäre noch, ob der Allrounder weitere Fertigkeiten separat steigern muss, die der Vollzeit-Zauberer sich durch seine magischen Möglichkeiten sparen kann - Offensivfertigkeiten etwa. Die beiden Konzepte müssen ja insgesamt vergleichbar bleiben, um eins für teurer, eins für billiger zu erklären. Daher würde ich davon ausgehen, dass letztlich beide etwa gleich teuer werden, wenn sie am Ende gleich 'nützlich' sein sollen (weil der Allrounder etwa noch Fernkampf- und Nahkampf-Fertigkeiten steigert, wo der Feuermagier Aschewölkchen aus seinen Gegnern machen kann). Rein auf die magischen Fertigkeiten bezogen, würde ich aus dem Bauch heraus vermuten (!), dass der Allrounder billiger wegkommt (die Kollegen, die derzeit deutlich fitter in den Regeln sind, mögen mich korrigieren). Aber wie gesagt, dann sind beide Konzepte noch nicht zwingend auch vergleichbar.

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.812
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Spruchzauberei
« Antwort #56 am: 27 Mai 2013, 16:30:28 »
Gerade wegen derartiger harmloser "Fluffzauber" hoffe ich sehr, dass geregelt ist, inwiefern jeder Lorakier auseinander halten kann ob sich da jemand sein Pfeifchen anzünden möchte oder gerade den Flammensturm der Vernichtung beginnt. Sonst fürchte ich, dass es entweder viele erschlagene Minderzauberer gibt oder andererseits sich niemand mehr aus dem Haus wagt, weil es zu viele Böslinge gibt, die unerkannt ihre Todeszauber auspacken können.

Insgesamt fände ich es aber auch besser, wenn der Jack-of-all-trades, der in verschiedene Schulen hineingeschnuppert hat, aber dem spezialisierten Erzmagier der Flammenden Hand machtmäßig unterlegen ist, billiger davon kommt. Aber das dürfte sich durch veränderte Steigerungskosten bei hohen Rängen ohnehin ergeben, wenn ich mich nicht täusche.
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

A.Praetorius

  • Regel-Redakteur
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 403
    • Profil anzeigen
Re: Spruchzauberei
« Antwort #57 am: 27 Mai 2013, 19:35:31 »
In Narlics Beispiel kommt der Dilettant , rein auf die magischen Fähigkeiten bezogen, um einiges günstiger weg.
Einige sehr niedrige Magiefertigkeiten mit ein paar kostenlosen Gimmicksprüchen sind billiger als eine Magieschule auf einen Wert der 2ten , 3ten Schwelle  zu heben und zusätzliche Zauber zu erlernen.

Zu Grimrokh:  Ja, ein Anzünden der eigenen Pfeife mittels eins kleinen Flämmchen das wieder erlischt wird sieht GANZ anders aus als ein Flammensturm der Vernichtung. Selbst wenn ich keine Ahnung von Magietheorie habe und beide Zauber nicht kenne, kann ich davon ausgehen dass der eine VIEL mächtiger ist :-)

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.812
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Spruchzauberei
« Antwort #58 am: 27 Mai 2013, 19:40:15 »
Zitat
Ja, ein Anzünden der eigenen Pfeife mittels eins kleinen Flämmchen das wieder erlischt wird sieht GANZ anders aus als ein Flammensturm der Vernichtung. Selbst wenn ich keine Ahnung von Magietheorie habe und beide Zauber nicht kenne, kann ich davon ausgehen dass der eine VIEL mächtiger ist
Das wollte ich hören.

P.S.: Ihr habt Arkane Kunde also endlich in Magietheorie umbenannt! Sehr schön ;)
When you think all is forsaken listen to me now: You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Quendan

  • Gast
Re: Spruchzauberei
« Antwort #59 am: 27 Mai 2013, 19:57:06 »
P.S.: Ihr habt Arkane Kunde also endlich in Magietheorie umbenannt! Sehr schön ;)

Nö. :P