Autor Thema: Suche nach Ideen für ein Zirkusabenteuer  (Gelesen 329 mal)

8BitBasti

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Suche nach Ideen für ein Zirkusabenteuer
« am: 10 Jan 2023, 12:52:10 »
Hallo liebe Community  :) ,

erste einmal eine kurze Info zu unserer bunten Truppe:
Ich bin der SL.
Spieler 1 ist ein (Mensch) Soldat des Wächterbundes. Ein obrigkeitshöriger, disziplinierter Kämpfer gegen die Finsternis.
Spieler 2 ist ein (Gnom) Golembauer aus Nuum. Etwas hinterlistig und egoistisch, außerdem hat er Angst vor Untoten.
Spieler 3 ist ein (Varg) ein ehemaliger Seefahrer/Pirat aus Farukan, welcher auf der Flucht vor seinen Gläubigern ist.
Spielerin 4 ist eine (Mensch) Pilgerin aus Zhoujiang. Sie ist Grundsätzlich äußerst pazifistisch eingestellt, kann sich aber (wenn kein Weg drumherum führt) auch gut zur Wehr setzten im Waffenlosen Kampf. (Auf ihrem Charakterbogen ist als Schwäche notiert: "Ihr Charakter möchte unter keinen Umständen töten."; Vorlage für ihren Charakter war Aang aus Avatar ;))

Da ich möchte das die Spieler immer motiviert sind und vorallem anderen Spaß am Spiel haben, können die Spieler Wünsche äußern.
Wir handhaben das wie folgt:
Am Ende einer Sitzung nehmen wir uns immer etwas Zeit für Feedback und anschließend frage ich nach Wünsche (Lokalitäten, Gegner, etc.), diese sollten natürlich realistisch sein und die Spieler wissen, dass ich vielleicht nicht alles umsetzten kann. Sie wissen auch nicht ob überhaupt und wann ich etwas umsetze.
Jedenfalls hat sich ein Spieler ein Abenteuer in einem Zirkus gewünscht.

So dann noch kurz zu unserem bisherigem Abenteuer:
Die Spieler befinden sich am südlichen Ende der Wälder von Wintholt, in einer von mir gestalteten Stadt. Auf bitten des Stadtherren helfen die SC die Stadtwache zu unterstützen und sorgen für Ordnung.

In der letzten Sitzung wurden die SC von einem Zwergenjäger gebeten, ihm zu helfen ein unbekanntes Wildtier aufzuspüren, da es eine potentielle Gefahr für die Stadt sein konnte.
Die Gruppe kann das Tier auch aufspüren und es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Tier um einen Greif handelt (Für Wintholt unüblich).
Die Gruppe kann schlussendlich den Greif bezwingen (Greif lebt noch!), da stößt ein Alb zu der Gruppe, erklärt er sei der Besitzer des Greifs und bittet die SC den Greif nicht zu töten. ENDE.

Hier soll es dann zum Zirkusabenteuer übergehen.
Zu nächst möchte ich die SC zu einer entscheidung zwingen: Soll der Greif sterben oder leben. Der Jäger ist dafür der Alb dagegen (je nachdem wie die SC sich entscheiden sind die beiden Charakter ihnen gegenüber eingestellt, da ich beide NPC noch zukünftig verwenden möchte.).
Anschließend beginnt der Heimweg, da die Sonne bereits untergegange ist.
Der Alb lebt aber nicht in der Stadt. Er ist Tierdompteur eines fahrenden Zirkus, welches ein Lager außerhalb der Stadt aufgeschlagen hat. Ich möchte die SC dazu bringen den Alb zum Lager zu begleiten, da es im dunklen Wald gefährlich ist etc..
Im Lager treffen die SC die anderen Zirkusleute.

Nun suche ich Ideen.
Zum einen wie ich die SC in den Zirkus einbaue, z.B. ob sie mitmachen oder nur Zuschauer sind oder was anderes.
Zum anderen der Zirkus selbst. Ich möchte kein 0815 Zirkus. Ich hatte aufjedenfall an Magie gedacht, aber welche und in welcher Form?
Vielleicht auch an magische Wesen, Geister, Dschinn etc..

Ich hoffe ich habe euch nicht überladen mit Infos und würde mich freuen wenn Ihr eure Ideen zu diesem Thema mit mir teilen würdet, damit ich ein spektakuläres Abenteuer für meine Spieler machen kann  ;D.

Liebe Grüße

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 973
    • Profil anzeigen
Re: Suche nach Ideen für ein Zirkusabenteuer
« Antwort #1 am: 10 Jan 2023, 16:28:08 »
Die Herangehensweise die Spieler so einzubinden finde ich prima.

Was Magie im Zirkus angeht, dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:
  • Normales "Buffing" - also Nutzung von kanalisierten Zaubern oder Zaubern mit ausreichender Dauer die Bewegung stärken, Balanceakte möglich machen, unglaublich weite Sprünge - und ähnliches
  • Untermalung mit Illusionen
  • Tricks die Magie mal wirklich wie Magie erscheinen lassen - ein Artist kann sich in eine Maus verwandeln, unter dem Boden von einem Hut aus zu einem anderen Ort laufen und dort wieder "erscheinen"
  • Ritualmagie kann besondere Stimmungen schaffen und diverse Artisten oder Artistengruppen bedeutend stärken. Du könntest auch mal den Adventskalender 2022 anschauen - meine "Nokturnen" können hier Anregungen geben (sind aber nicht Kanon)
  • ...

Es gibt zahlreiche Zirkusgeschichten in denen Außenstehende eingebunden werden können. Beispiele sind als Leibwächter (ein Verrückter hat sich in die Trapezkünstlerin oder den Dompteur verguckt), ein Konkurrenzunternehmen sinnt auf Rache, der Zirkus dient eigentlich der Spionage oder dem Schmuggel, ...

Wenn man davon ausgeht dass Artisten nicht nach Spielercharakterregeln aufgebaut sind sondern ihre eigenen Möglichkeiten der Steigerung haben (was in Splittermond durchaus so vorgesehen ist) dann werden normale HG1-Charaktere neben Artisten etwas blass aussehen.

Das bedeutet nicht dass sie nicht für Mutproben oder Publikum in der Manage eingeladen werden können. Sie können in Lebensretter sein (wenn ein Artist abstürzt - Unfall oder Sabotage), sich verlieben, ein weiteres Tier einfangen, ein renitentes Feenwesen zur Strecke bringen (der Vertrag ist erfüllt, es hat beim Zirkus mitgeholfen, aber die Belohnung ist ziemlich "teuer" ...).

P.S.: Die Charaktere haben jedoch vermutlich wirklich Fertigkeiten die sie mindestens zu Assistenten der Akrobaten befähigen - eventuell mit magischer Unterstützung zu mehr: Akrobatik (Balancieren, Fesseln entkommen), Athletik (Klettern, Springen), Darbietung (Musik, Tanz, Schauspiel), Fingerfertigkeit (Taschenspielertricks, ...), Schlösser und Fallen (Houdini-Stil-Ausbrüche), Tierführung (Dompteurnummern), Wahrnehmung (Erkennung von Illusionen, Taschenspielertricks. ..)
Wenn Du die Charaktere also einbinden willst gibt es sicherlich jede Menge Möglichkeiten.
« Letzte Änderung: 10 Jan 2023, 16:40:06 von Wandler »

Belfionn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 431
    • Profil anzeigen
Re: Suche nach Ideen für ein Zirkusabenteuer
« Antwort #2 am: 10 Jan 2023, 21:01:28 »
Im Band An den Küsten der Kristallsee gibt es das Abenteuer Mord im Schwimmenden Zirkus.

Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Das sind nur ganz grobe spontane Ideen, aber vielleicht hilft es dir ja oder du kannst aus dem Abenteuer zumindest etwas Inspiration ziehen.

weltenwonne

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Re: Suche nach Ideen für ein Zirkusabenteuer
« Antwort #3 am: 12 Jan 2023, 09:50:02 »
Und in "Zwischen den Welten" gibt es eine Mirakulöse Menagerie (drei Seiten), da sollte auch noch viel potentiell nutzbares Material dabei sein.
»Kein Operationsplan reicht mit einiger Sicherheit über das erste Zusammentreffen mit der feindlichen Hauptmacht hinaus.« — Helmuth Karl Bernhard von Moltke, 1871, Über Strategie.

8BitBasti

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Suche nach Ideen für ein Zirkusabenteuer
« Antwort #4 am: 20 Jan 2023, 17:36:37 »
Hey  ;D,

lieben Dank für die vielen Antworten, die haben mir schon sehr geholfen.

Ich habe mir das Abenteuer zur Kristallsee angeschaut und das passt perfekt in mein Abenteuer  8).

Ich werde das Zirkusabenteuer deshalb auch nochmal aufschieben, da ich meine Spieler eh auf eine Reise nach Nuum führen wollte und da bietet sich eine Seefahrt über die Kristallsee ja an.
Dennoch werde ich die Spieler die Zirkusleute schon treffen lassen und kennenlernen (Ich mache gerne Worldbuilding :D, da lassen sich gut emotionale Bindungen mit Charakteren aufbauen nur um sie dann zu ermorden *DM lachen*).

Ich habe mir jetzt auch ein Zirkustruppe überlegt:

- Ein Zirkusdirektor (Varg) der das alles leitet. zusätzlich zu seinem klassischen Megafon ist er in Windmagie versiert um seine Stimme lauter zu machen und um Musik zu machen.
- Ein Zwillingspärchen (Gnom) welche akrobatische Kunststücke vollführen. Neben einem hohen Akrobatikwert haben sie auch Kenntnisse in Bewegungsmagie und Verwandlungsmagie (mit den Zaubern Haarfarbe und Gesicht ändern, mal schauen wie ich das nutze).
- Den klassischen Barden (Alb). Hoher Darbietungs- und Redegewandtheitwert. Mit ihm werden die Spieler im nächsten Abenteuer näher bekanntschaft machen.
- Einen Feuerspucker (Mensch), welcher, für seine Show, Feuermagie beherrscht und sowohl Flammen erschafft als auch kontrolliert.
- Eine Illusionistin (Alb) welche einen zahmen Orkjungen besitzt, welchen sie mittels Illusionsmagie verkleidet und dieser dann quasi den "Muskelmann" mimt.
- Dann gibt es noch außerhalb der eigentlichen Show eine Wahrsagerin (Mensch), welche mittels Schicksalsmagie die Zukunft vorhersagen kann.

Ich werde dementsprechen das Kristallseeabenteuer abändern müssen, aber bisher hat sich alles ganz gut gefügt :).

Wie findet Ihr die Ideen? Ich danke euch jedenfalls sehr.

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 973
    • Profil anzeigen
Re: Suche nach Ideen für ein Zirkusabenteuer
« Antwort #5 am: 20 Jan 2023, 17:55:19 »
Ich kenne das Zirkusabenteuer in der Kristallsee nicht, deshalb kann ich Dir nicht viel dazu sagen ob die Zirkusleute passen oder nicht.
In Splittermond bieten sich "Dressurnummern" geradezu an. Ein Bestienmeister kann mit kleinen und großen, harmlosen und höchst gefährlichen Tieren arbeiten, mit normalen oder solchen mit zusätzlichen magischen Fähigkeiten.

Die Frage der Zirkusleute hat vielleicht zwei Aspekte: "Flair und Fluff" und "Geschichte". Also, was ist stimmig und stimmungsvoll, und was brauchst Du für die Geschichte?

Im Kanon gibt es so etwas wie einen "zahmen Orkjungen" nicht, das muss Dich jedoch nicht davon abhalten das so darzustellen. Splittermond hat jede Menge Optionen wie man einen "Eisenbieger" hinbekommt.