Autor Thema: Wandelsterne  (Gelesen 71 mal)

IronPetrosjan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Wandelsterne
« am: 20 Nov 2022, 16:14:54 »
Meine Verehrung!

Mit großem Interesse habe ich festgestellt, dass Lorakis, bzw. der Planet, auf dem sich Lorakis befindet, nicht nur von den drei bekannten Monden umkreist wird, sondern dass es auch noch vier Wandelsterne gibt, die nach meinem Dafürhalten benachbarte Planeten darstellen.

Als begeisterter Leser astronomischer Literatur (mit Genuss habe ich Thomas Römers Buch gelesen) würde ich nun gerne mehr über diese Himmelskörper erfahren. Kann man zB einen Lanshi -Transit beobachten? Befinden sich die Planeten innerhalb oder außerhalb der Erdbahn? Zeigen sie Phasen?

Und damit einhergehend auch meine Frage nach lorakischer Astronomie: Im Abschnitt zum Thema steht, dass der lorakischen Astonomie und der (damit verbundenen) Mathematik eine enorme Bedeutung zukommt, ebenso wie der Himmelsbeobachtung. Meine Frage ist, wie und durch welche Talente diese Künste abgebildet weden? Ich meine, gelesen zu haben, dass man Mathematik über "Schlösser und Fallen" abhandelt, aber gibt es eine Meisterschaft für "höhere Mathematik"? Selbiges gilt für Astonomie. Über welche Fertigkeiten, bzw. Meisterschaften wird diese Disziplin abgehandelt?

Ich hoffe, meine Frage ist nicht zu speziell, aber seit ich weiß, dass ihr einen waschechten Astronom in euren Reihen habt, habe ich mich nun endlich getraut, diese Frage zu stellen  ;)


Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.918
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Wandelsterne
« Antwort #1 am: 20 Nov 2022, 16:26:44 »
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

IronPetrosjan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Wandelsterne
« Antwort #2 am: 20 Nov 2022, 16:40:26 »
Vielen Dank für diesen aufschlussreichen Link.

Ich hatte auch schon Titius- Bode unter Verdacht  ;)