Autor Thema: Zauber Blitze rufen  (Gelesen 1067 mal)

Gorakar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
    • Profil anzeigen
Re: Zauber Blitze rufen
« Antwort #15 am: 13 Jun 2022, 15:52:49 »
Ich gehe davon aus Turaino nimmt Bezug auf den Passus "Während der Zauberer die Wolke kontrolliert, kann er keine anderen Aktionen vollführen.".

Würde der Passus nur für die Zeit gelten in der die Wolke aktiv verwendet wird, also während den sofortigen (5 Ticks) Angriffen (denn mehr Verwendungsmöglichkeiten hat die Wolke laut Zaubertext nicht), wären die Aktionen (nicht Reaktionen) die während der Angriffe verwendet werden können relevant. Ohne entsprechende Aktionen wäre der Passus (wie Turaino schon schrieb) vollständig unnötig.

Und da mir keine (regeltechnische) Aktion bekannt ist, die man gleichzeitig mit einer sofortigen Aktion verwenden kann ("Zielen" erfolgt vor dem Angriff, Reaktionen sind ebenso wie die freie Bewegung keine Aktionen, alle anderen Aktionen wie Bewegungen und "Gegenstand verwenden" können nur vor oder nach dem Angriff durchgeführt werden), liegt die Vermutung sehr nahe das der Passusteil "Während der Zauberer die Wolke kontrolliert" sich nicht auf die Angriffe bezieht, sondern auf die einzige andere Zeitangabe über die der Zauber verfügt (Wirkungsdauer).

13thDoomdrake

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
Re: Zauber Blitze rufen
« Antwort #16 am: 13 Jun 2022, 16:16:35 »

...
  • Der Zauber geht gegen eine feste Schwierigkeit und nicht gegen die VTD
  • Ein Angriff ist kein Fernkampfangriff
  • Nur Fernkampfangriffe und Zauber gegen die VTD sind von Deckung betroffen
...

Erm... auch Fernkampfangriffe zählen als Angriff (GRW S. 162, Seitenkasten "Was ist ein Angriff?"). Ein Angriff kann also durchaus ein Fernkampfangriff sein.
Vermutlich wurde bei diesen Zaubern nur der Begriff Angriff genommen, weil der regeltechnische Begriff Fernkampfangriff dediziert aus zwei Aktionen (Bereitmachen und Schiessen) besteht.


Mit deinen ersten zwei Sätzen hast du zwar im Grunde volkommen recht, jedoch habe ich nie dass gegenteilige behauptet?...

Hmm... das von mir oben markierte sieht für mich ziemlich nach dem Gegenteiligen aus... kann aber natürlich auch ein Missverständnis sein.

Ahhh ich sehe schon wo du deinen Gedankenfehler hast; ich versuche dass ganze genauer zu markieren:

Ein Angriff(Überbegriff) kann ein Angriff(Nahkampf), Angriff(Fernkampf), Angriff(Gelegenheits), Angriff(Zauber gegen VTD) oder Angriff(Effekt) sein. Im Fall von Blitze rufen ist es klar als Angriff(Effekt) deklariert - und Angriff(Effekt) ist eindeutig nicht Angriff(Fernkampf), unterliegt also nicht den gleichen Regeln - die einzige Regel die ich finden konnte die auf ALLE Angriffe(Überbegriff) Einfluss hat waren die Sichtverhältnisse.


QED: Angriff ist kein Fernkampfangriff. Ich kann mit den Blitzen weder Zielen noch EG verwenden um den Schaden zu erhöhen.
Spielleiter wollen euch nicht umbringen - sie wollen euch HERRAUSFORDERN! .... Und *manchmal* umbringen ....

"It's not easy being me - but it's fun seeing people try."

13thDoomdrake

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
    • Profil anzeigen
Re: Zauber Blitze rufen
« Antwort #17 am: 13 Jun 2022, 16:24:17 »
Andere Frage - was wenn wir den Zauber umändern in die Form von Klingen aus Licht? Erschöpft statt Kanalisiert, mit 90 bis 120 Ticks Wirkungsdauer? Dass würde die Probleme mit Reichweite und Kanalisierung lösen. Und Flavor-mäßig muss der Zauberer noch immer sich auf Angriffe mit der Wolke "konzentrieren"; sprich braucht Ticks um Blitzschläge auszulösen.

Gib noch einen Zusatzt dazu dass der Zauberer die Ziele seines Blitzangriffes SEHEN muss und alles sollte gut sein.
Spielleiter wollen euch nicht umbringen - sie wollen euch HERRAUSFORDERN! .... Und *manchmal* umbringen ....

"It's not easy being me - but it's fun seeing people try."

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 940
    • Profil anzeigen
Re: Zauber Blitze rufen
« Antwort #18 am: 13 Jun 2022, 16:44:19 »
Zitat
Da die Zauberbeschreibung festlegt das der Zauberer während er den Zauber aufrecht hält keine andere Aktion als den Angriff verwenden kann ("Während der Zauberer die Wolke kontrolliert, kann er keine anderen Aktionen vollführen.", mehr mögliche Aktionen als den Angriff werden für die Wolke nicht genannt), würde ich nicht erwarten das das der Zauberer sich (freiwillig) übermässig weit von der Wolke entfernt.
Ich hätte erlaubt, dass sich zwischen Angriffen mit der Wolke auch andere Aktionen befinden dürfen ohne, dass der Zauber abbricht. Gespräche und Befehle wären aber nicht während der Angriffe erlaubt. Da das Wegtragen in jedem Fall erlaubt wäre während des Zaubers, sehe ich kaum, wie das den Zauber zu stark machen könnte. Andersherum wirken 10 Ticks Vorbereitung und 5 Ticks für den ersten Angriff sehr schwach bei einem stationären Angriffsmuster für 16 Fokus und Grad 4/5. Feuerregen wäre sogar noch langsamer (wenn auch auf andere Weise nützlich). Die Wolken kamen bei uns noch nicht wirklich vor, daher wüsste ich gerne, ob ihr das zu stark fändet. Denn bei potenziell 15 Angriffen für je 5 Ticks und erheblichem Schaden pro Angriff ergeben sich sehr große Möglichkeiten. Also ist es vielleicht sogar richtig, wenn der Zauberer dafür ein Risiko eingeht und sich sicher fühlen muss.
Das hatte ich auch so überlegt, aber dann wäre der Passus ja irrelevant... Reaktionen sind noch möglich (Verteidigung), aber was kann man denn während eines Angriffs sonst an Aktionen machen?
Neben Reaktionen und Bewegungen könnte man Heiltränke oder andere Alchemika zu sich nehmen.
Man könnte Zielen/Lücke suchen?
Meisterschaften aus Empathie/Jagdkunst etc. verwenden um einen Angriffsbonus zu bekommen.
Oder Zusammenarbeit im Kampf verwenden.  :o
Gorakar hat das ganz richtig dargestellt, so hatte ich das gedacht.

Rostam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 227
    • Profil anzeigen
Re: Zauber Blitze rufen
« Antwort #19 am: 13 Jun 2022, 17:49:09 »
Ja, seine Erklärung ist schlüssig.
Andere Aktionen sind klar davon getrennt
"Du bist witztig - aber, wenn du in den verheerten Landen verschwindest, werd ich dich nicht vermissen"