Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Start des ersten Splittermond-Crowdfundings  (Gelesen 24924 mal)

Rondragos

  • Korsaren
  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Start des ersten Splittermond-Crowdfundings
« Antwort #90 am: 17 Jun 2024, 08:10:33 »
Buch, NSC-Heft und Tokenset kamen bei mir vorgestern an, ein NSC-Kartendeck nicht. Dabei sollte doch zumindest das Set I in Backing-Level I Hel sein, oder?

Grayheart

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 83
  • Chefredaktion
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Start des ersten Splittermond-Crowdfundings
« Antwort #91 am: 17 Jun 2024, 08:34:54 »
Guten Morgen Rondragos,

bei dem NSC-Deck, das manche Backer mit dieser Welle erhalten hat, handelt es sich um das 52-Karten Deck, dass man separat dazu buchen konnte. Das NSC-Deck mit 12 Karten, das mit in den Pledge-Level Hel gehört, ist bei dieser Welle noch nicht dabei. Ich hoffe, das löst die Verwirrung (und Sorge) hier auf.

Beste Grüße,
Giulia
Bestiae sumus ut non bestiae simus
(Tiere sind wir, damit wir nicht zu Tieren werden)

Katharsis

  • Chefredaktion
  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Neuer Blogbeitrag: Start des ersten Splittermond-Crowdfundings
« Antwort #92 am: 18 Jun 2024, 22:14:54 »
Hier auch nochmal die Information:

Die aktuelle Welle der Hexenkönigin sollte euch nun alle erreicht haben.

Damit sollte ihr, sofern ihr den entsprechenden Pledge bzw. die Addons gebucht habt, mittlerweile im Besitz der folgende Produkte sein:

  • Hexenkönigin-Trilogie
  • Hexenkönigin-Trilogie, rosa
  • Hexenkönigin NSC-Heft
  • NSC-Kartenset II (52 Porträt-Karten)
  • Tokenset
  • Würfelbecher Hekaria


Schon früher ausgeliefert:
  • Soundtrack-CD
  • Ausserdem sollten alle Bestellungen des GRW und des Weltbandes, die über das Crowdfunding gelaufen sind, ebenfalls mitgeliefert worden sein
Solltet ihr diese Dinge gebackt haben und sie noch nicht erhalten haben, meldet euch bitte unter: shop@uhrwerk-verlag.de.

frostdrache

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 179
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Start des ersten Splittermond-Crowdfundings
« Antwort #93 am: 03 Jul 2024, 00:25:35 »
Hallo.
Wie, vorallem wann,  geht es denn weiter? Es fehlen ja noch einige Dinge.

Gruß

Katharsis

  • Chefredaktion
  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
    • Splittermond
Re: Neuer Blogbeitrag: Start des ersten Splittermond-Crowdfundings
« Antwort #94 am: 05 Jul 2024, 13:29:43 »
Hi,
ich kann nur soviel sagen: Ich mach seit längerem nichts anderes, als mich darum zu kümmern, dass die Sachen endlich fertig werden. Ich hab leider noch einige Dinge gefunden, die erst korrigiert/angepasst/finalisiert werden mussten, mit denen ich selbst nicht gerechnet hätte. Da mich das gerade selbst unglaublich ärgert und aufhält, bin ich aber bestrebt, es schnellstmöglich zum Abschluss zu bringen.

Was heißt das genau:
- Das Set mit den ausgefüllten Kampfbögen wurde einmal komplett überarbeitet (statt 69 Seiten mit sehr viel Leerraum ist das jetzt ein 36seitiges gedrucktes Heft) und ist fertig*.
- Die im CF freigeschalteten Karten (Midstad, Ioria, Pantaglaia, Hellberg, Karing) sind alle fertig*.
- Die Spielleiterinformationen und Abhak-Infos sind alle fertig*.
- Die Bodenplansets bearbeite ich gerade noch, da ich sicherstellen möchte, dass die auch in gedruckter Form so schön nebeneinanderpassen, wie als PDF (die Druckereien brauchen da noch eine Anschnittfläche, die abgeschnitten wird, daher musste ich die Bilder entsprechend nachbearbeiten). Das den Backern noch nicht zur Verfügung gestellte Bodenplan Set 3 (Pakt der Hexenkönigin) haben wir etwas anders konzeptionieren müssen, als ursprünglich geplant, als Folge dessen enthält es nun aber 4 doppelseitige Bodenpläne anstatt 3 und zeigt den entsprechenden Schauplatz (fast) vollständig anstatt nur Ausschnitte. Die diesbezüglichen Druckdaten werden aber heute, spätestens morgen ebenfalls fertig.*
- Das NSC-Deck 1 war in der bisher im CF-Ordner zu findenden Version aus meiner Sicht schwer nutzbar bzw. zumindest nicht nutzbar als das, was es aus meiner Sicht sein sollte. Daher werden daraus jetzt handout-fähige Karten (im Grunde wie das 52er Set, farblich anders und wir müssen noch kalkulieren, in welchem Format das am wirtschaftlichsten zu drucken ist), die bisherige eher auf Informationsvermittlung abzielende PDF bleibt online aber verfügbar.
- Die Handouts in gedruckter Form liegen alle vor, müssen nur noch in ein Druckdokument zusammengeführt werden, sind ansonsten aber fertig.*
- Bei allen übrigen Inhalten (Artprints, Faltmappe, Schmuckvignette und Würfelschale) kann ich selbst zumindest nicht aktiv unterstützen, die sind aber soweit ich weiß alle in Arbeit (bzw. die Faltmappe kommt erst, wenn wir wissen, wie dick sie am Ende nun tatsächlich werden muss).

*fertig heißt in diesem Zusammenhang: Ich/Wir haben die Sachen fertiggestellt und zum Druck übergeben. Die Sachen sollen allerdings gesammelt verschickt werden.


Vieles hat aus verschiedenen Gründen jetzt länger gedauert, bspw. habe ich vorher noch nie in meinem Leben mit Design und Satz zu tun gehabt und mir das jetzt erstmal aneignen müssen, um da vieles selbst umsetzen zu können, ich wollte nämlich auch nicht länger warten, dass das Projekt endlich abgeschlossen werden kann. Viele Probleme haben sich leider erst bei näherer Betrachtung aufgetan, sind jetzt aber alle behoben.

Ich hoffe, diese Ausführungen helfen, ich verstehe, wenn der ohnehin schon große Frust über dieses CF dadurch nicht kleiner wird, so darf ein CF eigentlich nicht ablaufen. Ich kann nur sagen, dass überall da, wo ich/wir jetzt Einflussmöglichkeiten hatten, versucht wurde, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu schaffen. Bspw. hab ich hier im Forum gesehen, dass angemerkt wurde, dass auf der Midstad-Karte die Orte Barikhaven und Rotfurt nicht abgebildet waren, und habe das noch ergänzt. Auf die eigentliche Dauer des Drucks und der Auslieferung haben wir dann aber auch keinen Einfluss mehr.

LG Jörg (mit Giulia im Sinn)




frostdrache

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 179
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Start des ersten Splittermond-Crowdfundings
« Antwort #95 am: 06 Jul 2024, 00:07:12 »
Hey, vielen Dank für den sehr ausführlichen Stand und die Ausführungen, das hilft mir sehr.

flandorturkas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Start des ersten Splittermond-Crowdfundings
« Antwort #96 am: 08 Jul 2024, 15:24:40 »
Hallo Jörg,

wenn Du die Midstad Karte noch ergänzt hast, wäre es super, wenn diese auch über die "Digitalen Schätze" der Crowdfunding Accounts zur Verfügung gestellt werden könnte.

Danke!

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.313
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Start des ersten Splittermond-Crowdfundings
« Antwort #97 am: 08 Jul 2024, 17:58:29 »
Hier ist eine Fehlersammlung - ich will die Auslieferung nicht unnötig herauszögern, aber die Berücksichtigung der Fehler, falls noch nicht geschehen, könnte man auch in Betracht ziehen:
https://forum.splittermond.de/index.php?topic=7810.0