Autor Thema: Untote bannen  (Gelesen 970 mal)

Lorthar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
    • Profil anzeigen
Untote bannen
« am: 29 Aug 2021, 18:04:21 »
Ich bin gleich noch mal hier wegen der Untoten. Und zwar zu dem Zauber Untote bannen. Hierbei müssen die Untoten ja eine Zähigkeitsprobe gegen 15 machen. Selbst wenn sie es bestehen erhalten sie ja 3W6 Schaden. Ich halte dies allerdings für etwas schwach, wenn man es zum Beispiel mit Feuerstrahl vergleicht. Feuerstrahl ist günstiger und deutlich sicheren Schaden, statt eines Zaubers, der a) an Bedingungen geknüpft ist (man kann es nur gegen Untote richten), b) eine sehr unvage Schadensnummer (3W6 kann alles zwischen 3 und 18 sein und man kann diesen Schaden noch nicht einmal mit EGs verstärken) und c) die meisten Untote nur selten davon gebannt werden, da sie oft eine Zähigkeit von mindestens 6 haben. Das bedeutet, dass man selbst bei den schwächsten der Untoten nur selten, diese auf einen Schlag vernichtet. ICh kann allerdings auch verstehen, dass man als SL nicht wirklich seinen Schattenweber, den man als Boss eines Abenteuers hat,mit einem Schlag verlieren will.
Ich würde trotzdem dafür argumentieren, dass der Schaden zumindest automatisch einer Schadensart entspricht, gegen die die Untoten verwundbar sind und man den Schaden mit EGs erhöhen kann. Den so wie er gerade ist, finde ich in für einen situativen Zauber etwas... ernüchternd

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 938
    • Profil anzeigen
Re: Untote bannen
« Antwort #1 am: 29 Aug 2021, 18:50:49 »
Also ich muss insofern zustimmen, dass der Zauber wesentlich schlechter ist als Feuerstrahl. Das einzige, was ihn etwas rettet, ist die Verbesserung. Zwei mal 3W6 ist doch ganz gut. leider geht der Zauber gegen den KW, der bei allen Untoten(wenigstens aus dem GRW) besser ist als deren Vtd. Ich denke, dass das Wesen theoretisch auch ganz vernichtet werden kann sorgt dafür, dass der Zauber so gestaltet ist.
Auch mit den aus dem GRW nutbaren Meisterschaften ist da nicht sehr viel rauszuholen, etwas mehr Schaden aber naja.

Wenn man jedoch die Meisterschaft "Erdrückende Erkenntnis" aus dem Magieband nimmt, ist der Zauber plötzlich sehr potent. Näheres kann ich hier vermutlich nicht schreiben, aber der Effekt wird extrem viel stärker.
« Letzte Änderung: 29 Aug 2021, 20:55:57 von Turaino »

Fayne

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Re: Untote bannen
« Antwort #2 am: 30 Aug 2021, 17:08:50 »
Meiner Meinung nach ist der Zauber unfassbar mächtig. Klar, er geht nur gegen Untote, aber die Möglichkeit, ein (bzw. zwei mit Verstärkung) Wesen direkt mit einem einzelnen Zauber zu vernichten, ist so fast einzigartig in Splittermond (mir fällt spontan zumindest nur Verdorren ein, was einen deutlich höheren Grad hat, auf Berührung geht und mit Pflanzen eine noch seltenere Bedingung hat).
Es bleibt natürlich die Tatsache bestehen, dass die Mächtigkeit des Zaubers als Nischenzauber davon abhängig ist, wie oft man Untoten begegnet. Selbst bei einer Kampagne, wo Untote nicht unüblich sind, wird der Feuerstrahl wohl aufgrund der höheren Flexibilität "mehr Nutzen" haben. So sind halt Nischenzauber. Muss man im Abenteuer nie schwimmen, bringt es einem auch nichts, Michael Phelps zu sein. Tendenziell steigt erfahrungsgemäß aber die Wahrscheinlichkeit, dass man beispielsweise auf Untote trifft, wenn einer der Spieler seinen Charakter stark auf den Kampf gegen Untote auslegt.

Um mal ein Beispiel zur Mächtigkeit aufzuzeigen: der Schattenweber ist ein 4/3 Monster. Auf Heldengrad 2 kann man die KW 33 schon recht realistisch knacken. Mit Erdrückender Kenntnis hat der arme Schattenweber mit seinen 9 Zähigkeit schon nur noch eine 21 %ige Chance, nicht einfach sofort zu sterben. Selbst ein höherer Vampir, der (meines Wissens nach) die höchste Zähigkeit aller Untoten hat (außer Whytblut), hat gegen einen Heldengrad-2-Charakter "nur" eine 79 %ige Chance, nicht sofort zu sterben. Und das berücksichtigt noch nicht, dass die Fertigkeitsproben ja erschwert sein können. Hat man seinen Fluchmagier-Kollegen mit Fluch der Schwäche dabei, ist die Probe, um nicht zu sterben, schon um 5 Punkte schwieriger (wodurch der höhere Vampir gegen einen Heldengrad-4-Charakter schon eine 19 auf seiner Zähigkeit würfeln muss...).

Edit: Theoretisch könnte man noch argumentieren, dass Schadenszauber in Splittermond einfach allgemein nicht besonders toll sind. Eine Option auf einen One-Hit-Kill sticht da dann hervor und macht es interessant.
« Letzte Änderung: 30 Aug 2021, 21:51:21 von Fayne »

Quendolino

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re: Untote bannen
« Antwort #3 am: 30 Aug 2021, 21:20:27 »
Was mir bisher in der Diskussion (neben schon genannten Argumenten wie der Möglichkeit, schwächere Untote - oder mit Erdrückende Erkenntnis auch stärkere - auf einen Schlag zu vernichten bzw. zwei Gegnern Schaden zu machen) zu kurz kommt: Der Ursprungspost vergleicht Zauber unterschiedlicher Schulen.

Ist der Feuerstrahl der bessere Allround-Zauber im Kampf? Ja, klar. Es ja auch ein Kampfzauber.

Untote bannen hingegen taucht in Schulen auf, die oft genug Zauberer haben werden, die gar keinen Zugriff auf den Feuerstrahl haben (und nein, kurz ein paar Punkte ausgeben, um eine Schule auf 3 zu kriegen reicht nicht, wenn man ab HG2 noch irgendwas treffen will ;) ).

Das ist also gar kein einfaches entweder/oder, sofern man nicht zufällig einen Zauberer spielt, der ausgerechnet Kampfmagie/Feuermagie sowie Bannmagie/Lichtmagie beides steigert. Wenn letzteres der Fall ist UND man nur in allen Situation möglichst flexibel Schaden machen will, dann ist der Feuerstrahl natürlich besser. Aber das ist dann eher ein Nischenfall.

Für Charaktere, die hingegen mit ihren Schulen eher weniger direkte Schadenszauber haben, ist der Zauber nützlich. Ebenso für Charaktere, die bewusst stark auf "Untotenjäger" gehen (wofür Lichtmagie hervorragend geeignet ist).

Mein Fazit: Nein, der Zauber ist wie er ist nützlich und gut, aber halt weniger universell. Das wiegt er damit auf, dass er gegen die Wesen, die er betreffen kann, ziemlich stark ist.

zefix

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Untote bannen
« Antwort #4 am: 03 Sep 2021, 19:36:37 »
Bei welchen anderen Zauber kommt die Meisterschaft erdrückende Kenntnis zur Anwendung?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 938
    • Profil anzeigen
Re: Untote bannen
« Antwort #5 am: 03 Sep 2021, 19:44:33 »
Bei welchen anderen Zauber kommt die Meisterschaft erdrückende Kenntnis zur Anwendung?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bei jedem, der die in der Meisterschaft beschriebenen Eigenschaften hat. Das sind doch wesentlich zu viele, um sie aufzuzählen, denkst Du an einen bestimmten?

zefix

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Untote bannen
« Antwort #6 am: 03 Sep 2021, 19:49:09 »
Zauber in den zauberschulen licht, bann und beherrschung


Gesendet von iPhone mit Tapatalk