Autor Thema: Lorakische Seefahrt?  (Gelesen 5629 mal)

frostdrache

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Lorakische Seefahrt?
« Antwort #30 am: 28 Nov 2021, 11:21:28 »
Ich hänge mich mal hier dran. Ich bräuchte kurzfristig die Anschaffungskosten für Schiffe. So 15-30 m. Was könnte so was kosten? Gibt es da irgendwo Infos?

Gruß

Wandler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 867
    • Profil anzeigen
Re: Lorakische Seefahrt?
« Antwort #31 am: 28 Nov 2021, 13:26:11 »
So weit ich weiss gibt es in Splittermond keine Beschaffungspreise für Schiffe.
Zauberfeder hat in seinen (nicht offiziellen) Spielhilfen das Konstrukt Resource Zuflucht erweitert. Das ist für Anschaffung und Betrieb in Splittermond sicherlich ein guter Ansatz.
Wenn Du die reinen Anschaffungskosten relativ zu den Preisen in Splittermond und auf Basis von halbwegs fundierten historischen, irdischen Werten haben willst würde ich grob abschätzen:

Ein Schiff mit 30 m Länge würde zwischen 200 und 800 Solaren liegen. (Historischer Vergleich: Kogge).
Ein einfacheres Schiff (auch günstiger in der Anschaffung) wie eine Schicke/Schnigge würde vielleicht zwischen 20 und 500 Solaren liegen.

Die Unschärfe ist hier extrem:
  • Historische Daten sind oft ungenau oder schwer zu interpretieren (Kauf, mit oder ohne Tackelage, gebraucht, neu, Umstände, Interpetation der Währung, ...
  • Eine direkte Umrechung in eine Splittermondwährung funktioniert erfahrungsgemäß nicht besonders gut.
  • Splittermond hat kein einheitliches, lorakisweites System: Eine Proa ist vielleicht als Beute in einem mertalischen Hafen fast nichts wert, bei den Seealben oder Afali unverkäuflich.

Wenn Du also eine Dimension haben willst: Für ein kleines, hochseetüchtiges Schiff musst Du vermutlich mindestens 50 Solare berappen, für ein größeres deutlich mehr.

Das ist der "pseudo-realistische" Ansatz.

Die Alternative ist eine Absprache in der Gruppe was so etwas kosten soll - eventuell nur an eine Kampagne gebunden, um eine gute Geschichte zu erzählen.

Zauberfeder

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Re: Lorakische Seefahrt?
« Antwort #32 am: 28 Nov 2021, 14:09:46 »
Ich hänge mich mal hier dran. Ich bräuchte kurzfristig die Anschaffungskosten für Schiffe. So 15-30 m. Was könnte so was kosten? Gibt es da irgendwo Infos?

Gruß
In meinen Hausregeln gibt einen Abschnitt, in dem die Werte für ein Schiff als Zuflucht abgebildet sind. Ich hatte mich dagegen entschieden, ab einer bestimmten Schiffsgröße Preise anzugeben, weil die Unterhaltskosten für das Schiff und die Mannschaft nicht mehr vernachlässigbar sind, und Splittermond über die Ressource Zuflucht entsprechende Mechanismen zur Verfügung stellt, über die sich der Besitz einen Schiffes gut abbilden lässt.
Für ein Schiff der Schiffsklasse 5 (etwa 15-21 m) wäre das Zuflucht 3, für ein Schiff mit Schiffsklasse 6 (etwa 22-29 m) Zuflucht 4. Bei besonderen Eigenschaften und guter Ausstattung kann das auch noch schnell um 1-2 Punkte steigen.
Als Basispreis hätte ich für Schiffsklasse 5 wenigstens 15 Solare geschätzt, für Schiffsklasse 6 wenigstens 50 Solare. Das wären aber reine Anschaffungskosten ohne Unterhalt und ohne den besonderen Schutz einer Ressource.
Die ganze Welt ist eine große Geschichte, und wir spielen darin mit.

frostdrache

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Re: Lorakische Seefahrt?
« Antwort #33 am: 28 Nov 2021, 15:31:19 »
Vielen Dank euch beiden, das hilft mir sehr weiter.