Autor Thema: Haben Kreaturen alle Fertigkeiten mit dem Wert 0?  (Gelesen 292 mal)

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 869
    • Profil anzeigen
Haben Kreaturen alle Fertigkeiten mit dem Wert 0?
« am: 18 Mai 2021, 14:51:35 »
Hallo liebe Redaktion,

die Diskussion kam hier auf:
https://forum.splittermond.de/index.php?topic=5826.30
Die Grundfrage ist, ob Kreaturen alle Fertigkeiten haben, die SCs auch haben, selbst wenn sie diese bei Erstellung oder laut Werten nicht haben. Und diese entsprechend durch Abrichtungen auch verbessert werden können. Anlass war die Formulierung im Feinschliff, dass Fertigkeiten und Attribute immer mindestens einen Wert von 0 haben.

Die eine Seite meint, dass es wie bei SCs zu handhaben ist: Nur, weil ich keinen Wert auf einer Fähigkeit habe, kann ich dennoch darauf würfeln. Also existiert die Fertigkeit immer und kann durch Abrichtungen verbessert werden.
Die andere Seite sagt, dass die Formulierung bei manchen Abrichtungen mit "sofern Vorhanden" darauf hinweist, dass Fertigkeiten für Kreaturen auch nicht vorhanden sein können und diese nicht vorhandenen daher auch nicht mit Abrichtungen gesteigert werden können.

Als Beispiel: Ein ganz normales Pferd aus dem GRW erhält die Abrichtung "Verbesserte Fähigkeiten" und hat damit Werte in Arkane Kunde, Geschichten und Mythen und Schlösser und Fallen.

Ist das möglich?

taranion

  • Regel-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
  • Stefan Prelle
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Haben Kreaturen alle Fertigkeiten mit dem Wert 0?
« Antwort #1 am: 19 Mai 2021, 16:49:13 »
Nein, die Kreaturen haben nur die Basisfertigkeiten die alles und jede(r) bei Splittermond hat ( Athletik, Akrobatik, Entschlossenheit, Heimlichkeit, Wahrnehmung, Zähigkeit) - diese haben sie mindestens auf einem Wert von 0. Ansonsten haben Kreaturen nur die Fertigkeiten, die explizit durch ein Modul freigeschaltet, d.h. mit einem +x angehoben wurden.

Einmal durch irgendwas freigeschaltet, fällt er Wert nicht unter 0 und gilt immer als vorhanden.
Falls eine Kreatur durch ein Modul z.B. +1 auf Arkane Kunde und durch ein anderes -2 auf Arkane Kunde bekommt, bleibt der Wert auf 0 und die Fertigkeit gilt weiter als freigeschaltet.

Das ganz normale Pferd aus dem GRW kann also keine Abrichtung "Verbesserte Fähigkeit" auf Arkane Kunde bekommen - es kann nicht verbessert werden, was nicht vorher vorhanden war.

Edit: Noch eine Klarstellung ergänzt
Für die Redaktion.
  Stefan
« Letzte Änderung: 19 Mai 2021, 16:55:57 von taranion »