Autor Thema: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht  (Gelesen 276 mal)

Neruul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 280
    • Profil anzeigen
Neben meiner monatlichen Tischrunde, für die ich Splittermond als SL leite, juckt es mich doch immer wieder in den Fingern, Splittermond wieder komplett auf Spielerseite zu erleben.

Ich habe (fast) jede Publikation von Splittermond, egal ob Regelbände wie Mondstahlklingen, Götter oder Magie; Erweiterungen wie Banden & Orden, Feinde und Schurken oder Ruinen & Paläste; Regionalbände wie die Suderinseln, das Erbe von Kesh oder der mertalische Städtebund; Die 1. Auflage der Einsteigerbox inkl. Erweiterung (demnächst erscheint eine ganz neue Auflage) und alle Abenteuer.

Bei den Regionalbänden fehlt mir zur Zeit noch der Band zu den Wandernden Wäldern.
Bei den Romanen fehlen mir noch Band 3 (Phönix & Affe), Band 5 (Kalt wie Eis) und Band 7 (Die ewig Lächelnde) im Regal, zur Zeit lese ich (neben der "Song of Ice and Fire"-Reihe) den ersten Band "Nacht über Herathis".

Wie regelgenau möchte ich spielen?
Ja, ich mag Splittermond vor allem wegen der doch recht umfangreichen Regeln, egal ob z.B. zu sozialen Konflikten, zu Kämpfen, zu Reisen in der Wildnis, zu Nachforschungen, zur Herstellung von Gegenständen oder -wie im Band zum Mertalischen Städtebund vorgestellt- zum finden einer Herberge oder dem urbanen Reisen.
Natürlich weiß auch ich, dass sich an manchen Stellen Handwedelei nicht immer vermeiden lässt (z.B. wie wird die Aktion "Aus dem Kampf lösen" gehandhabt, wenn man mit mehreren Gegnern im Nahkampf ist? - Mein Ansatz ist immer: "Für jeden Gegner muss eine separate Probe abgelegt werden (z.B. 3 Gegner, 3 Proben)"), trotzdem würde ich mich freuen, Splittermond möglichst regelgetreu zu spielen.

Beispiel:
Mein Abenteurer recherchiert in den Archiven zu den in der Stadt ansässigen Adelshäusern. Da es um politische Zusammenhänge geht, ist eine erweiterte Probe auf Diplomatie gefordert.
Dank AUS 3 und VER 2 liegt die maximale Probenzahl der erweiterten Probe bei 5.
Der SG wird auf 20 festgesetzt, die benötigten Fortschrittspunkte auf 5, das Zeitintervall auf 2 Stunden pro Probe (ggf. durch Meisterschaften wie "Büchernarr" oder "Schnellleser" modifiziert).
Umstände wie z.B. Ressourcen Stand, Ansehen oder Kontakte, neu in der Stadt, konkrete Hinweise usw. sollten ebenfalls mit einbezogen werden.

Welche Regionen reizen mich am meisten?
Nicht nur regeltechnisch macht Splittermond vieles für mich richtig, auch das Setting ist das -für mich- schönste, zusammenhängendste und größte auf dem Rollenspielmarkt.
Meine Top 3 an Regionen ist:

Selenia, dort vor allem die Arwinger Mark (v.a. Städte wie Arwingen, Drynfurt, Birborn oder Brynntal), das Herzogtum Durnholt (v.a. die Stadt Nortenheim), das Herzogtum Calten (v.a. die Hauptstadt Caltentrutz) und die mit Stadtplänen ausgestatteten Städte Herathis, Sarnburg und Südfang.

Der Mertalische Städtebund, dort könnte ich mir ein Abenteuer entweder in jeder Metropole oder einer der umgebenden Städte gut vorstellen.

Die Surmarkar: Stadt Ranah

Was für einen Abenteurer möchte ich spielen?
Am ehesten reizen würde mich ein Priester, v.a. aus Selenia (dort v.a. Morkai, Isgar, Yonnus, Dornius oder Hekaria).
Auf Platz 2 rangieren etwas zwielichtigere Charaktere, z.B. Ränkeschmied, Schurke oder Schattenklinge.
Auf Platz 3 liegen bei mir kriegerische Charaktere, v.a. der Kämpfer, Recke oder Grenzgänger
Auf platz 4 liegen Charaktere die ein wenig in Richtung "Ambiente" gehen, z.B. Handwerker, Schausteller, Seekrieger, oder Entdecker
Auf Platz 5 liegen die magischen Charaktere, z.B. der Arkane Gelehrte, der Elementarist, der Bannwirker und der magische Unterhändler

Über Mitspieler (und vor allem einen SL) freue ich mich.

LG

Neruul
« Letzte Änderung: 12 Nov 2020, 13:36:43 von Neruul »

Anguisis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Wer Angst hat vor dem Fall, der muss kriechen.
    • Profil anzeigen
Re: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht
« Antwort #1 am: 12 Nov 2020, 13:51:35 »
Dem würde ich mich glatt gerne anschließen; als Spieler. Das wäre auch für mich das erste Mal, dass ich als Spieler Splittermond erleben könnte :-)
I am The Ancient, I am The Land

Viertelling

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
    • Profil anzeigen
Re: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht
« Antwort #2 am: 12 Nov 2020, 17:26:13 »
Ich würde mich ebenfalls über ein neues Forenspiel (gerne auch eine längerfristige Forenrunde) freuen. SL war ich zwar in meiner Gruppe bis jetzt oft, aber da ich erst seit einigen Jahren im Rollenspiel bin, würde ich mich das im Forenspiel noch nicht trauen. Ich würde aber sehr gerne als Spieler mitspielen. Vom Spielstil her ist für mich alles okay, solange das Rollenspiel nicht alzu kurz kommt. Was das Charakterkonzept angeht,bin ich ebenfalls zu allem bereit, je nachdem was der Gruppe fehlen würde, am interessantesten fände ich aber irgendeine Art von Wildniskundigen.

Anguisis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Wer Angst hat vor dem Fall, der muss kriechen.
    • Profil anzeigen
Re: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht
« Antwort #3 am: 13 Nov 2020, 09:04:58 »
Dem würde ich mich glatt gerne anschließen; als Spieler. Das wäre auch für mich das erste Mal, dass ich als Spieler Splittermond erleben könnte :-)

Stimmt, Spielstiel wäre mir auch gleich.
Am sichersten bin ich in Dragorea (insb. Selenia, Midstad, Zwingard) und Ioria.
Aber ich würde gerne auch mal andere Ecken erkunden.

Ich hätte mal Lust einen klassischen Magier (nicht kampforientiert) oder eine Art Barden zu spielen.

Vermutlich finden wir sehr viele Spieler, aber die Anzahl der SL wird der Knackpunkt :-)
I am The Ancient, I am The Land

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.638
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht
« Antwort #4 am: 13 Nov 2020, 09:13:17 »
Auf ein neues Textrollenspiel hier hätte ich gerne wieder Lust.
Aber im Gegenteil eher regelarm. Regelschwere Varianten kosten bei einem Forumrollenspiel in meinen Augen zu viel Zeit und Kreativität.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Viertelling

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
    • Profil anzeigen
Re: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht
« Antwort #5 am: 13 Nov 2020, 11:39:08 »
Auf ein neues Textrollenspiel hier hätte ich gerne wieder Lust.
Aber im Gegenteil eher regelarm. Regelschwere Varianten kosten bei einem Forumrollenspiel in meinen Augen zu viel Zeit und Kreativität.

Die Befürchtung hätte ich auch ein wenig. Ich bin was das angeht zu allem bereit, aber es könnte ganz allgemein mit zu vielen Regeln schwierig werden, egal welchen Spilstil man bevorzugt.
Es ist aber auch die Frage wie Neruul das gemeint hat: Ob ihm viel Würfeln wichtig ist, oder wenn Würfeln dann regelgetreu.

Viertelling

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
    • Profil anzeigen
Re: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht
« Antwort #6 am: 13 Nov 2020, 11:53:15 »
Ich würde außerdem auch gar nicht sagen, dass viele Regeln schlecht ins Forenspiel einzubringen sind, Möglichkeiten gibt es schon.
So könnte zum Beispiel jeder bei jeder Aktion schon einen Würfelwurf hinschreiben, also das Ergebnis, und anhand dessen beurteilt der Spielleiter was passiert. Oder aber der Spielleiter hat die Charakterblätter, und man beschreibt was man macht, und der Spielleiter würfelt einfach selber für SCs und NSCs. In beiden Fällen wären auch regellastige Spiele möglich, ohne das alzu viel mehr Posts nötig werden. Ob so etwas, ja schon etwas spezielles, Neruul gemeint hat ist natürlich eine ganz andere Frage.

Neruul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 280
    • Profil anzeigen
Re: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht
« Antwort #7 am: 13 Nov 2020, 12:16:35 »
Bezüglich der Würfelhäufigkeit bin ich zugegebenermaßen schon ein Freund von vielen Würfen. Und diese Würfe sollte durchaus der betreffende Spieler durchführen dürfen.

Bei der Unterstützung erweiterter Proben können z.B. die Unterstützer im Voraus alle ihre maximal zulässige Proben ablegen. (bei Attributssumme 5 z.B. 5 Würfe. Pro Wurf trotzdem ein Post, da u.a. Splitterpunkte nachträglich einsetzen kann oder durch (knapp) misslungene Proben Zustände oder andere Auswirkungen erhält (die sich wiederum auf nachfolgende Proben auswirken) )

Natürlich weiß auch ich, dass nicht alle Situationen in den Regeln abgedeckt sind (z.B. aus dem Kampf lösen bei 2 + Gegnern gleichzeitig (auf S. 159 wird darauf nicht eingegangen); Merkmal Furchterregend bei 2+ Gegnern (s. S. 264 )), aber insgesamt möchte ich eher regelgetreu mit Tendenz zu RAW (Rules as Written) spielen.

Neben den Regeln ist mir auch eine fortlaufende (kontinuierliche) Welt wichtig, gerne auch mit fortlaufender Datumsangabe.

Zitat von: Beispiel
z.B.
"Nach dem Abendessen und der Wacheinteilung legt Ihr Euch schlafen.

Der nächste Tag ist der 11. Saatmond 991 LZ"

Durch die erfolgreiche Lagersuche erhaltet Ihr einen zusätzlichen Bonus von +1 auf die nächtliche Heilung.

Viertelling

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
    • Profil anzeigen
Re: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht
« Antwort #8 am: 13 Nov 2020, 12:24:55 »
Wie gesagt, Spielstiltechnisch bin ich zu allem bereit, ich richte mich da nach Mitspielern und Umsetzbarkeit.

Viertelling

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
    • Profil anzeigen
Re: SL und Mitspieler für Splittermond - Play-by-Post gesucht
« Antwort #9 am: 27 Nov 2020, 21:40:43 »
Auf ein neues Textrollenspiel hier hätte ich gerne wieder Lust.
Aber im Gegenteil eher regelarm. Regelschwere Varianten kosten bei einem Forumrollenspiel in meinen Augen zu viel Zeit und Kreativität.

Würdest du auch nur als Spieler mitmachen, oder wärst du auch zum Leiten bereit? Das geht aus deinem Post nicht wirklich hervor.