Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt  (Gelesen 1163 mal)

cat

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 183
    • Profil anzeigen
Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« am: 04 Sep 2020, 09:13:26 »
Auf unserer Website gibt es einen neuen Beitrag mit der Ankündigung der neuen Einstiegsbox
Zitat
Die neue Splittermond-Einstiegsbox ist jetzt im Shop vorbestellbar.
Nachdem wir zuerst über eine Neuauflage der alten Box nachgedacht hatten, haben wir doch letztlich einen anderen Weg gewählt und bringen mit Splittermond – Aufbruch ins Abenteuer eine in weiten Teilen neue Box für Einsteiger*innen raus.
Es gab einige Anpassungen im vereinfachten Regelsystem, zu denen wir in einem Werkstattbericht demnächst noch mehr erzählen werden. Gänzlich neu sind: fünf Soloabenteuer für die beiliegenden fünf Archetypen. Diese führen den Charakter jeweils von seinem Heimatort durchs erste Abenteuer nach Arwingen, wo dann die Gruppenabenteuer starten.
Der neue Kampagnenband besteht aus drei Abenteuern, wovon das erste relativ unabhängig ist, Teil zwei der bereits publizierte Mondsplitter Drachenpakt in überarbeiteter Form ist, und Teil drei Drachenpakt dann direkt fortsetzt.
Natürlich wird auch die neue Einstiegsbox wieder Marker aus solider Pappe enthalten, Handzettel mit Kurzübersichten zu den Regeln, Charakterbögen und Regeln, um eigene Charaktere abseits der beigelegten Archetypen zu erschaffen. Dazu kommen eine Karte und eine Tickleiste im A2 Format. Und die Tickleiste wird nicht nur größer, sondern wird auch aus Pappe bestehen, gleicht also mehr einem tatsächlichen Spielbrett. Ebenso werden die Hefte für Spieler*innen und Spielleitung „wachsen“ und kommen im A4-Format, in neuem Design.
Es erwartet euch also eine randvolle Box, die sich sowohl an Einsteiger in die Welt von Splittermond, als auch an jene richtet, die noch gänzlich neu sind im Bereich Rollenspiel.

Und für alle die sonst schon alles haben sei noch gesagt: die Box enthält zusätzliche Illustrationen der Archetypen in einer jeweils andersgeschlechtlichen Variante. Und allein die schöne Tickleiste lohnt den Kauf ;) Aber das könnt ihr hier natürlich diskutieren.

Belfionn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 355
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #1 am: 04 Sep 2020, 11:28:36 »
Direkt zum Beitrag mit schicken Bildern: https://splittermond.de/die-neue-einstiegsbox-kommt/


Neruul

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 280
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #2 am: 05 Sep 2020, 05:47:17 »
Auch wenn ich die Einsteigerbox in beiden Auflagen (und auch die Erweiterung) habe, bewegen mich die neue Tickleiste, die Archetypen in beiden Geschlechtern, die Kampagne rund um den "Drachenpakt"-Mondsplitter, die individuellen Soloabenteuer für jeden Archetypen (wenn ich Cat im Interview mit Steamtinkerer richtig verstanden habe), die leicht überarbeiteten Regeln, die neue Größe der Box, das tolle Cover und die Zusammenarbeit mit Pegasus doch irgendwie dazu, mir eine weitere der tollen Einsteigerboxen zu holen.

Es ist toll, nach längerer Zeit endlich mal wieder etwas am Horizont zu sehen  :)

Katharsis

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 610
  • Autor
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #3 am: 05 Sep 2020, 08:25:38 »


die individuellen Soloabenteuer für jeden Archetypen (wenn ich Cat im Interview mit Steamtinkerer richtig verstanden habe)

hast du. jeder der fünf enthaltenen Archetypen hat ein Soloabenteuer bekommen. und die sind vom Umfang her auch durchaus so, dass man ein bisschen was zu lesen hat und nicht nach 10 Abschnitten schon wieder fertig ist

Jamaz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #4 am: 05 Sep 2020, 09:43:47 »
Sind bei der Einsteigerbox Würfel dabei?

Wenn ja, die alten oder die neuen Splimo-Würfel oder neutrale Würfel?

cat

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 183
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #5 am: 05 Sep 2020, 12:25:35 »
Ja, es sind Würfel dabei. Und mittlerweile sollte es auch auf der website eine genaue Auflistung geben, was alles in der Box drin ist ;)
Es sind 4W10 und 2W6 in der Box, allerdings einfache blaue Würfel, keine individualisierten Würfel mit Mond drauf. Das wäre in der Produktion definitiv zu teuer gewesen.

Count

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #6 am: 15 Nov 2020, 23:30:57 »
Wie steht es denn aktuell um die Box?

Count

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #7 am: 17 Nov 2020, 16:15:04 »
OK ein bisschen uncool wenn ich ehrlich sein darf, und wenn nicht, bin ich es trotzdem :

Verfügbarkeitsanzeige im Shop:

Erscheint vorraussichtlich 15 November
Am 15 November : Produkt im Zulauf
Am 17. November : Erscheint vorraussichtlich 15. Dezember

Im "Was kommt als nächstes Post" :

Splittermond-Einstiegsbox 1.2: Neuauflage der Einsteigerbox in Kooperation mit Pegasus; Veröffentlichung für SPIEL 2020 geplant - auch die ist im Druck


Hier hätte ich mir ein wenig (bessere) Kommunikation mit den Kunden gewünscht.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.721
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #8 am: 17 Nov 2020, 16:22:34 »
Hi, Count.

Ich empfehle dir, dich auch auf dem offiziellen Discord-Server (Link) auf dem Laufenden zu halten. Dort wird weitaus flüssiger kommuniziert als hier im Forum. Bitte bedenke auch, dass die Anzahl der Menschen, die in Vollzeit für den Verlag arbeiten, sehr klein ist und Produkt-Kommunikation von vielen als nicht so essentiell angesehen wird wie z.b. dass besagte Produkte überhaupt erscheinen.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

cat

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 183
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #9 am: 17 Nov 2020, 17:04:52 »
Leider können wir zur Box aktuelle kein genaues Datum sagen. Wir haben eigentlich alles im Oktober in den Druck gegeben, und hatten auch damit gerechnet, dass dieser dann sofort beginnt. Leider gab es eine (von uns) umvorgesehene Verzögerung, weil unser Vertriebspartner Pegasus noch Einwände am Cover hatte. Daher wird nun eine neues Cover erstellt, und da das auch für den Illustrator etwas plötzlich kam, hat er natürlich auch andere Sachen, um die er sich kümmern muss. Uns bleibt im Moment also nichts anderes übrig zu warten, bis das neue Cover fertig ist, und von allen Seiten abgenommen und die Box dann endgültig zum Drucker geht. Sobald wir da mehr Informationen haben, gebe ich die auch bekannt.

Was die Daten im Shop angeht, das sind eben (wie es da steht) voraussichtliche Erscheinungstermine - also Schätzungen, die wir machen. Und wenn wir feststellen, dass sich da etwas verschiebt, wird auch die Schätzung entsprechend angepasst.

Count

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #10 am: 17 Nov 2020, 17:24:17 »
Danke für die ausführliche Antwort!

Jetzt weiss man wenigstens woran es liegt. Ich empfinde Transparenz immer als ungemein wichtig, das stärkt die Bindung zur Community und ddamit zu den Kunden ungemein.

Shit happens - die Frage ist halt wie man damit umgeht.

Totemtier

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #11 am: 19 Nov 2020, 10:27:01 »
Hi, Count.

Ich empfehle dir, dich auch auf dem offiziellen Discord-Server (Link) auf dem Laufenden zu halten. Dort wird weitaus flüssiger kommuniziert als hier im Forum. Bitte bedenke auch, dass die Anzahl der Menschen, die in Vollzeit für den Verlag arbeiten, sehr klein ist und Produkt-Kommunikation von vielen als nicht so essentiell angesehen wird wie z.b. dass besagte Produkte überhaupt erscheinen.

LG

Danke für den Hinweis. Das war mir bspw. auch neu. Aber nur deswegen, werde ich mich nicht auch noch bei Discord anmelden/informieren. Warum?

Dummerweise gehöre ich noch zu den vorsintflutlichen Dinosaurier-Kunden, die sich auf maximal ein bis zwei Kanälen pro Verlag und Produktreihe informieren wollen. Heisst: Wenn ich auf der Verlagshomepage und hier im SpliMo-Forum nachschaue, dann sollte das eigentlich reichen... in meiner beschränkten Welt... Wenn es dann auf Nachfrage (nicht nur bei dieser aktuellen Frage, sondern ganz allgemein bei Uhrwerk-Produkten) heisst, schau doch bspw. auf Orkenspalter TV, auf YouTube, auf Facebook, beim Tanelorn, auf Discord etc, dann ist mir das Gesuche irgendwann zu anstrengend.

Logisch darf der Verlag informieren, wo er will... und mein Post wird daran realistischerweise wenig ändern...  :) aber aus irgendeinem Grund gibts doch auch die ersten Anlaufstellen wie Verlags-HP und verlagseigene Foren. Und obwohl (oder gerade weil) aktuell das Uhrwerk-Team eher klein ist, wäre es doch toll, wenn man sich nebst allen anderen Kanälen auch auf die eigenen Kanäle besinnt und (auch) dort die Kundenkommunikation pflegt.  :)

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.721
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #12 am: 19 Nov 2020, 11:26:40 »
Hi,

ich denke, hier liegt ein Missverständnis vor, nämlich das, dass alle Kanäle des Verlags gleichwertig sind. In der Praxis ist es eher so, dass der Discord-Server auch Mal für spontane Nachfragen "zwischen Tür und Angel" genutzt wird. Da kommen auch Infos, die vielleicht noch nicht ganz spruchreif sind und sich eher im Bereich "begründete Annahme oder Schätzung" bewegen. Wegen einer begründeten Annahme oder Schätzung schreibt man aber keinen Foren-Beitrag. Den verfasst man eben erst, wenn man bei einer Aussage halbwegs große Sicherheit hat. Deshalb sind Nutzer, die auf dem Discord-Server aktiv sind, besser informiert (im Sinne von: Sie verfügen über mehr Informationen), allerdings sind die Infos nicht so definitiv wie die Infos hier im Forum.

Das ist zumindest mein persönlicher Eindruck als Kunde. :)

Bei weiterem Diskussionsbedarf dazu würde sich wohl ein neuer Thread anbieten.
« Letzte Änderung: 19 Nov 2020, 11:28:19 von Loki »
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Thorkom

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #13 am: 22 Nov 2020, 11:46:58 »
Auf unserer Website gibt es einen neuen Beitrag mit der Ankündigung der neuen Einstiegsbox
Zitat
Gänzlich neu sind: fünf Soloabenteuer für die beiliegenden fünf Archetypen. Diese führen den Charakter jeweils von seinem Heimatort durchs erste Abenteuer nach Arwingen, wo dann die Gruppenabenteuer starten.


Und für alle die sonst schon alles haben sei noch gesagt: die Box enthält zusätzliche Illustrationen der Archetypen in einer jeweils andersgeschlechtlichen Variante. Und allein die schöne Tickleiste lohnt den Kauf ;) Aber das könnt ihr hier natürlich diskutieren.

Wer sind denn die fünf Archetypen mit Soloabenteuern? Die alte Einsteigerbox hatte ja sieben (Cederion, Edyrra, Keira, Nene, Yini, Telkin, Tiai). Sind es fünf von denen oder ganz neue?

Myriko

  • Regel-Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 196
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Die neue Einstiegsbox kommt
« Antwort #14 am: 22 Nov 2020, 12:05:49 »
Die Archetypen für die neue Box sind: Cederion, Edyrra, Tiai, Noiwen und Nene.
Falls in einem Regelthread meine Redakteursantwort gewünscht wird, könnt ihr mir auch gerne eine PM dazu schreiben :-), gerne mit Buch und Seitenzahl.