Autor Thema: Zeitpunkt des Schadens  (Gelesen 249 mal)

Zau77

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Zeitpunkt des Schadens
« am: 22 Mai 2020, 16:03:37 »
Hallo zusammen.

Könnt ihr mir sagen zu welchem Zeitpunkt genau der Schaden stattfindet/wirkt?
Ich lese mich gerade in die Regeln ein und kann zu diesem Punkt keine wirklich konkrete Aussage finden.

Für mein Verständnis wäre es hilfreich zu wissen wie damit umgegangen wird. Man würfelt die Aktion z.B. Nahkampfangriff (Dauer 8 Ticks) in dem Moment in dem man an der Reihe ist. Zu diesem Zeitpunkt stehen auch schon Erfolg oder Misserfolg fest (Gegner bekommt Schaden oder nicht). Aber wann erhält der Gegner diesen Schaden? Zu Beginn der Aktion (nach dem Würfeln) oder nach dem Ende des Angriffs (Ende der Dauer) ?

Logisch würde ich schätzen das der Gegner den Schaden erst nach Abschluss der Aktion (8 Ticks), mit dem letzten Tick bekommt, andererseits fühlt es sich merkwürdig an, zu Beginn zu würfeln und das Ergebnis dann 8 Ticks "zurückzuhalten" während in der Zwischenzeit ggf. andere Dinge passieren.

Wie werden z.B. sich überlappende Effekte abgehandelt? Z.B. ein Ziel wird von einem Heil/Schutz-Zauber "getroffen" während es von einem Schadenszauber getroffen wird? Wann ist die erhöhte Verteidigung relevant? Zu Beginn oder Ende der Schadensaktion?

Vielleicht noch ein besseres Beispiel, wenn der Schaden ein Ziel Töten würde, aber parallel ein Heileffekt wirkt? Dann müsste es doch auf den letzten Tick ankommen.
Die Schadens und Heilquellen auf dem Ziel sind unabhängig voneinander und schließen sich daher nicht selber aus. Ich gehe also von mind. 3 Beteiligten aus.

Ich gehe von sehr konstruierten Situationen aus, aber das hilft mir beim Verständnis ;)
Vielleicht übersehe ich auch einfach einen wesentlichen Aspekt, wie gesagt, habe noch keine praktische Spielerfahrung.

Danke euch!



SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.240
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Zeitpunkt des Schadens
« Antwort #1 am: 22 Mai 2020, 16:24:47 »
Fast alle Angriffe, die Schaden verursachen sind sofortige Aktionen. Das heißt, anders als bei kontinuierlichen Aktionen tritt die Wirkung sofort ein und danach rückt man die Ticks vor.

Bei kontinuierlichen Aktionen ist es anders herum. Hier gilt, dass die Wirkung erst am Ende der eingesetzten Ticks eintritt. Sollte eine kontinuierliche Aktion eine Probe erfordern, wird diese erst zum Schluss gewürfelt.

Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.598
    • Profil anzeigen
Re: Zeitpunkt des Schadens
« Antwort #2 am: 22 Mai 2020, 17:12:10 »
Hallo (:

Zum Verständnis:
Wie SeldomFound gesagt hat, bei sofortigen Aktionen wird deren Wirkung sofort komplett abgehandelt. Das ist eine abstrakte Verfahrensweise. Vor allem, da die eigentliche Dauer des Angriffs womöglich danach fortdauert. Dieses Konstrukt wurde gewählt, weil andere Vorgehensweisen Probleme, wie du sie schilderst, verursachen würden. Man könnte auch plötzlich Angriffe mitten drin noch unterbrechen.
So hat man es lieber so geregelt, dass man alle Effekte gleich abhandelt, und die Dauer, die dieser Angrif benötigt, dann eben hinten ran gehängt. Im Laufe eines Kampfes mittelt sich das dann ja auch aus.

Kontinuierliche Aktionen sind die, die man unterbrechen kann. Der Angreifer (oder Zauberer) muss eine Zeit lang vorbereiten. Wenn diese Zeit rum ist, kann er auslösen. Dieses Auslösen selbst ist wieder eine sofortige Aktion (also Wirkung, danach die Auslösezeit in Ticks vorrücken).
Bis dahin kann man aber unterbrochen werden, was die komplette Handlung zunichte macht.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Zau77

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Zeitpunkt des Schadens
« Antwort #3 am: 22 Mai 2020, 21:28:10 »
Alles klar.

Danke euch für die schnellen und professionellen Antworten  ;)