Autor Thema: Zauber Konzentration stören  (Gelesen 178 mal)

Lucean

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 488
    • Profil anzeigen
Zauber Konzentration stören
« am: 20 Mai 2020, 07:17:20 »
Dieser Bannzauber richtet sich gegen kanalisierte Zauber, die man vorher mittels Arkaner Kunde identifiziert hat.

Die möglichen Ergebnisse einer erfolgreichen Identifikation beinhalten jedoch keine Angaben zur Wirkungsdauer - man kann also höchstens mit einem herausragenden Erfolg bei der Identifikation in Erfahrung bringen, ob ein Zauber mit Konzentration stören aufgehoben werden kann.
Da es ja bei unwilligen Zielen schwer wird, viele der anderen Zauberbrecher anzuwenden, die als Reichweite Berührung haben (Beherrschung aufheben, Fluch brechen, Verwandlung beenden), interessiert mich, ob dies Absicht ist.
Würdet Ihr jemandem mit diesem Zauber die Auskunft geben oder ggf. von anderen Kriterien abhängig machen?

Wandler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Re: Zauber Konzentration stören
« Antwort #1 am: 20 Mai 2020, 08:12:27 »
Mit der normalen Identifikation wird auch der Typ enthüllt - und der verrät sehr oft schon ob der Zauber kanalisiert ist oder nicht. Wo das nicht zutrifft oder falls der Spielleiter solches Wissen nicht als Arkane Kunden sondern als Spieler-/Spieldesignwissen klassifiziert würde ich bei einem normalen Erfolg die Wirkungsdauer (Kanalisiert oder nicht) als Erkenntnis zulassen. Das ist mehr eine Frage der sinnvollen Anwendung - also Spielbalance.

Innerweltlich könnte man argumentieren dass der Magiefluss das mit anzeigt - es also eine Sache ist die man mit Arkaner Kunde feststellen kann.