Autor Thema: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich  (Gelesen 1740 mal)

Ravenking

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 229
    • Profil anzeigen
Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« am: 06 Mai 2020, 20:54:03 »
Ich denke gerade über Lebenspunkte und Gesundheitsstufen nach - und frage mich dabei, ob Merkmale wie Schwächlich und Zerbrechlich nicht eigentlich auch Vorteile sind...

Man vergleiche:
A hat LP 6 und normale fünf Gesundheitsstufen - macht 30LP
B hat LP 10 und Merkmal Schwächlich - macht 30 LP

Beide haben also gleichviele LP, aber irgendwie hat B doch den Vorteil, dass hier weniger Abzüge gelten, weil die gleiche Menge Lebenspunkte auf weniger Stufen verteilt doch letztlich besser ist?

Während A bei z.B. 8 verlorenen LP schon Abzüge hat, ist B mit demgleichen Schaden noch fit.
Und B hat beim Verlust von 20 LP erst einen Abzug von -2 während A schon mit -4 hantiert.

Im Spiel ist es zwar so, dass Kreaturen mit Merkmal Schwächlich auch geringe LP haben, so dass dieser Effekt so nicht eintritt. Aber letztlich gibt es meines Wissens keine regeltechnische Beschränkung?

Klar, in-game macht das Sinn, schließlich will man mit einem Merkmal Schwächlich ja jemanden abbilden, der leichter zu töten ist. Ich frage mich gerade nur beim drüber nachdenken, wieso man das Merkmal überhaupt braucht (wo weniger Gesundheitsstufen doch eher von Vorteil sind?) oder wieso man das "leichter zu töten" nicht einfach nur über geringe LP abbildet?

Der einzige Grund, der mir einfällt, ist, dass man sonst keine Kreaturen mit weniger als 5 LP haben könnte. Oder übersehe ich was?
The rain made a door for me and I went through it, the stones made a throne for me and I sat upon it.
[Jonathan Strange & Mr Norrell]

Herr Zwerg

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #1 am: 06 Mai 2020, 21:04:14 »
Das hat, wie alles, sein für und wider.
Verliere doch mal wegen zum Beispiel "Sterbend" ein Wundlevel.  ;)
Und mit zwei Stufen weniger und jedes mal zehn LP verlieren, wird das schneller knapp. Und ein sehr starker Heiltrank bringt auch nur etwas mehr als ein Wundlevel...  :o

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 835
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #2 am: 06 Mai 2020, 21:04:16 »
Deine Beobachtungen sidn richtig, allerdings ist es, wie Du selbst feststellst, äußerst selten, dass eine Kreatur mit schwächlich oder zerbrechlich viele LP hat. Das einzige Beispiel, was mir einfällt, sind die Feenkreaturen aus dem Gebäudebandabenteuer in Zhoujiang.

Wobei man sagen muss: Hätte das hier schwächliche Wesen mit 10 LP nicht schwächlich hätte es einen noch viel größeren Vorteil. Das Merkmal ans ich ist also durchaus negativ. Kompensiert man es aber sehr stark (4 LP zu bekommen ist für einen PC schließlich nicht mal eben so gemacht) wird es dadurch wohl stärker.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.266
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #3 am: 06 Mai 2020, 21:48:33 »
Man vergleiche:
A hat LP 6 und normale fünf Gesundheitsstufen - macht 30LP
B hat LP 10 und Merkmal Schwächlich - macht 30 LP

Beide haben also gleichviele LP, aber irgendwie hat B doch den Vorteil, dass hier weniger Abzüge gelten, weil die gleiche Menge Lebenspunkte auf weniger Stufen verteilt doch letztlich besser ist?

Während A bei z.B. 8 verlorenen LP schon Abzüge hat, ist B mit demgleichen Schaden noch fit.
Und B hat beim Verlust von 20 LP erst einen Abzug von -2 während A schon mit -4 hantiert.
Du vergleichst Äpfel mit Birnen.
Vergleiche das mal mit A mit 10 LP und B mit 10 LP und Schwächlich. Da ist B nur noch im Nachteil in allen Vergleichen.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.601
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #4 am: 06 Mai 2020, 22:22:04 »
Dein Denkfehler ist, dass ja nicht beide 30 LP haben, die auf unterschiedlich viele Leisten aufgeteilt werden. Sondern B hat einfach mehr LP (pro Leiste) und es damit auch verdient, später die Abzüge zu bekommen.
Und außerdem: Was Yinan sagt.

Edit: B hat außerdem seinen späteren Wundabzug immer noch, wenn er das Merkmal nicht hat.
Er hat den späteren Abzug ja nicht durch das Merkmal, sondern einfach weil er mehr LP hat. Das sind zwei unterschiedliche Dinge.
« Letzte Änderung: 06 Mai 2020, 22:31:57 von Cherubael »
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Ravenking

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 229
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #5 am: 06 Mai 2020, 22:49:27 »
Vergleiche das mal mit A mit 10 LP und B mit 10 LP und Schwächlich. Da ist B nur noch im Nachteil in allen Vergleichen.

Ja, absolut. Aber nicht meine Frage hier.

Dein Denkfehler ist, dass ja nicht beide 30 LP haben, die auf unterschiedlich viele Leisten aufgeteilt werden. Sondern B hat einfach mehr LP (pro Leiste) und es damit auch verdient, später die Abzüge zu bekommen.

Naja, de facto ist es so, dass beide genau 30 Punkte haben, die man im Kampf runterkloppen muss - nur auf verschiedenen Leisten verteilt.

Ok, ich habe den Eindruck, dass meine Frage missverstanden wurde, daher versuche ich mal zu präsizieren:
Mir geht es weniger um eine Regelfrage (wie das gehandhabt wird, ist klar) sondern mehr um eine Frage des Spieldesigns (was bewirkt ein Merkmal wie Schwächlich fürs Spiel).

Unglücklicherweise führt die doppelte Bezeichnung Lebenspunkte vielleicht zu Verwirrung. Nennen wir das eine mal Basis-Hintergrund-LP (der Wert 6 oder 10 im Beispiel oben) und das andere de-facto-Kampf-LP (die 30).

Beide haben diegleichen de-facto-Kampf-LP, die spielrelevant runtergekloppt werden müssen. Die Basis-Hintergrund-LP haben eigentlich keine echte Relevanz, da sie nur zur vorab Berechnung der konkreten Spielwerte Einfluss haben.
Daher stellt sich mir die (spieltechnische Design-)Frage, wieso man "leicht zu töten" mittels weniger Gesundheitsstufen statt mit gleichen Gesundheitsstufen und geringeren Basis-Hintergrund-LP modelliert.

Daher fand ich bisher den Einwand, dass es beim Zustand Sterbend z.B. um Gesundheitsstufen geht, die man verliert - also hier tatsächlich jemand mit weniger Stufen eher im Nachteil ist - interessant.
Da ist auf jeden Fall was dran! Danke für den Hinweis.
The rain made a door for me and I went through it, the stones made a throne for me and I sat upon it.
[Jonathan Strange & Mr Norrell]

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.750
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #6 am: 06 Mai 2020, 22:57:57 »
Gleiches gilt übrigens auch, wenn man in der Geisterwelt unterwegs ist und dort "stirbt". Hab ich gehört.  8)
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.089
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #7 am: 06 Mai 2020, 22:58:40 »
Jemand mit "sterbend" verliert doch bei weniger Gesundheitsstufen viel mehr LP? Das ist doch ein Nachteil.
Und er bekommt bereits mit 10 LP bei deinem Beispiel Sterbend 2 und nicht erst bei 6LP. Er kann also bis er seine Zähigkeitsprobe machen muss nur 20 LP verlieren - und steht dann auf jeden Fall schon mit einem Bein im Grab.
« Letzte Änderung: 06 Mai 2020, 23:00:34 von Dahrling »
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Paun

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #8 am: 07 Mai 2020, 08:23:22 »


Beide haben also gleichviele LP, aber irgendwie hat B doch den Vorteil, dass hier weniger Abzüge gelten, weil die gleiche Menge Lebenspunkte auf weniger Stufen verteilt doch letztlich besser ist?

Während A bei z.B. 8 verlorenen LP schon Abzüge hat, ist B mit dem gleichen Schaden noch fit.
Und B hat beim Verlust von 20 LP erst einen Abzug von -2 während A schon mit -4 hantiert.


Und ab 21 LP Verlust springt B plötzlich von -2 auf -8. Das darf man auch nicht vergessen.

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 835
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #9 am: 07 Mai 2020, 09:36:24 »
Was da shier so "seltsam" erscheinen lässt ist genau das, was Yinan sagt: Äpfel mit Birnen vergleichen. 10 LP sollen auch einfach viel stärker sein als 6 LP, hier wird gebalanced. Es ist einfach nicht bzw. seltenst! vorgesehen, dass etwas mit schwächjlich oder zerbrechlich als Ausgleich dafür (Das muss man so sehen) viele LP erhält.
Der Vergleich muss eigentlich heißen: Ja, ein Gegner mit 10 LP und Schwächlich hat noch immer leichte Vorteile gegen einen Gegner mit 6 LP. Ohne das Merkmal wäre das nicht so.
Die Argumentation "Aber faktisch haben sie die gleichen Lebenspunkte" stimmt zwar, kommt aber nie vor und das ist auch nicht das, worum gebalanced wird. Ansonsten würde ich mir einfach einen Char mit 70 LP und zerbrechlich machen und ade Wundabzüge und sterbend, außer sie schaffens durch die 70 LP.

Edit: Genauer kann man die Fehlinterpretation vielleicht so beschreiben: DIe 10 LP machen B stark, nicht schwächlich.
« Letzte Änderung: 07 Mai 2020, 09:54:44 von Turaino »

Lucean

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 500
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #10 am: 07 Mai 2020, 13:17:10 »
Im Bestien und Ungeheuer beträgt das Maximum an LP für Wesen mit dem Merkmal Schwächlich acht und tritt insgesamt nur dreimal auf. Das Merkmal Zerbrechlich tritt nicht bei Wesen mit mehr als vier LP auf.
Insofern sehe ich nicht die Gefahr, dass dies ein Problem in Bezug auf offizielle Publikationen wäre. Dass man mit der Mechanik in der Theorie jedoch Probleme verursachen könnte, ist jetzt nichts, was meiner Meinung nach eine Regelproblematik darstellen würde, die diskutiert werden müsste.

Ravenking

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 229
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #11 am: 07 Mai 2020, 19:00:14 »
Insofern sehe ich nicht die Gefahr, dass dies ein Problem in Bezug auf offizielle Publikationen wäre. Dass man mit der Mechanik in der Theorie jedoch Probleme verursachen könnte, ist jetzt nichts, was meiner Meinung nach eine Regelproblematik darstellen würde, die diskutiert werden müsste.

Den ersten Teil sehe ich genauso, den zweiten halt nicht. Es ging mir bei der Frage ja genau wie gesagt nicht um die konkrete Regelnutzung bei Splittermond, sondern um die theoretische Frage des Spieldesigns (also wenn man so einen Mechanismus z.B. an anderer Stelle verwendet).

Habe aber das Gefühl, dass der Punkt nicht wahrgenommen wird  :( und wir hier aneinander vorbei diskutieren.
Trotzdem danke für die Antworten, ein paar haben zumindest eine hilfreiche Stichworte aufgeworfen.
« Letzte Änderung: 07 Mai 2020, 19:02:33 von Ravenking »
The rain made a door for me and I went through it, the stones made a throne for me and I sat upon it.
[Jonathan Strange & Mr Norrell]

Ravenking

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 229
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #12 am: 07 Mai 2020, 19:01:23 »
- gelöscht wegen Doppelpost -
The rain made a door for me and I went through it, the stones made a throne for me and I sat upon it.
[Jonathan Strange & Mr Norrell]

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.266
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #13 am: 07 Mai 2020, 20:33:12 »
Wie schon gesagt wurde gibt es halt Effekte die sich auf deine LP beziehen, wo du dann halt eine gesamte Gesundheitstufe verlierst. Entsprechend macht es schon Sinn das Merkmal Schwächlich zu haben um ein schwächeres Wesen darzustellen als nur über die Modifikation von LP.

Bei Sterbend 1 würde ein Wesen ohne Schwächlich 5 Tage Zeit haben, mit Schwächlich wären es nur 3 Tage, wenn Zerbrechlich sogar nur 1 Tag, selbst wenn ersterer nur 3 und letzterer 7 LP hätte.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

its_no_7

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Re: Gesundheitsstufen und Merkmal Schwächlich
« Antwort #14 am: 07 Mai 2020, 21:30:10 »
Um einen andere Rückmeldung zu geben, kann ich deine Frage durchaus nachvollziehen und frage mich ebenfalls, ob man nicht einfach diese Wesen mit weniger LP hätte abbilden können. Man hätte ein bisschen Komplexität verloren (unterschiedliche Wirkung von Effekten, welche ganze Gesundheitsstufen abziehen) und dafür aber auch Kompliziertheit reduziert (ein Merkmal weniger, das man lernen muss). Vielleicht übersehe ich etwas aber ansonsten sehe ich das ähnlich.