Autor Thema: Zerstörerische Konzentration und Klingen aus Licht  (Gelesen 388 mal)

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.232
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Zerstörerische Konzentration und Klingen aus Licht
« am: 30 Apr 2020, 03:03:00 »
Hallo, hier mal eine weitere Frage bzgl. wie die Meisterschaft "Zerstörerische Konzentration" ("Die Magie" S. 46) mit dem Zauber "Klingen aus Licht" ("Die Magie" S. 133) interagiert.

Grundlage ist dabei folgender Thread von vor 2 Jahren: https://forum.splittermond.de/index.php?topic=6463.0
Wir sind dabei nicht wirklich zu einem Ergebnis gekommen.
Die meisten waren sich wohl einig, dass es am sinnvollsten ist entweder die Meisterschaft gar nicht gelten zu lassen, oder diesen als "Mehrere Ziele"-Zauber gelten zu lassen (also nur +Zaubergrad Schaden => +2 bis +3 Schaden, je nachdem ob über Lichtmagie oder über Kampfmagie gewirkt).
Denkbar ist aber auch (weil "Ziel" des Zaubers im herkömmlichen Sinne ja der Zauberer selbst ist, weil Reichweite Zauberer), dass es sich hier um einen "Ein-Ziel" Zauber handelt und damit der volle Bonus (also +1W6+Zaubergrad Schaden) gilt.

Frage ist, wie es von der Redaktion gewollt ist, dass die Meisterschaft mit dem Zauber interagiert (wenn überhaupt).

Erweitern würde sich die Frage dadurch auch lassen, wie es denn mit ähnlichen Zauber aussieht wie "Blitze Rufen" (GRW S. 224f) und "Feuerregen" (Die Magie S. 126). Diese unterscheiden sich von "Klingen aus Licht" insofern, dass sie nicht eine Reichweite von "Zauberer" haben sondern von 25m, aber genauso wie "Klingen aus Licht" nur indirekt Schaden verursachen, indem sie nach dem Wirkung es nur erlauben, weitere "Angriffe" zu machen, die dann wiederum Schaden verursachen können.



Anmerkung (eh jemand verwirrt ist deswegen):
Zum damaligen Zeitpunkt war taranion noch kein Teil der Regel-Redaktion, entsprechend sehe ich seine damalige Aussagen als Meinung einer Einzelperson (wie die von jedem anderen Forum-Teilnehmer auch) und nicht als offizielle Redaktions-Aussage.
« Letzte Änderung: 30 Apr 2020, 03:10:34 von Yinan »
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Kami

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 370
    • Profil anzeigen
Re: Zerstörerische Konzentration und Klingen aus Licht
« Antwort #1 am: 30 Apr 2020, 08:17:09 »
Deleted
« Letzte Änderung: 30 Apr 2020, 12:08:45 von Kami »

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.232
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Zerstörerische Konzentration und Klingen aus Licht
« Antwort #2 am: 30 Apr 2020, 08:24:37 »
Hier ist das Problem:
Es steht bei "Zerstörerischer Konzentration" nicht dabei, dass der Zauber in seiner Grundwirkung Schaden machen muss. Es steht nur dabei, dass wenn er in seiner Grundwirkung auf 1 Ziel geht, dann erhöht sich der Schaden um 1W6+Zaubergrad, wenn er in seiner Grundwirkung auf mehrere Ziele geht, dann erhöht sich der Schaden nur um Zaubergrad.

Folglich ist sie, RAW, theoretisch auch auf "Klingen aus Licht" anwendbar. Aber das ganze haben wir auch schon im oben verlinkten Thread durchgekaut. Insofern, wenn du gerne weiter darüber diskutieren möchtest, ist in dem verlinkten Thread der Platz dafür, nicht hier.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Kami

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 370
    • Profil anzeigen
Re: Zerstörerische Konzentration und Klingen aus Licht
« Antwort #3 am: 30 Apr 2020, 10:31:58 »
Es steht bei "Zerstörerischer Konzentration" nicht dabei, dass der Zauber in seiner Grundwirkung Schaden machen muss.
Zitat von: Die Magie, Seite 46, Meisterschaft Zerstörerische Konzentration
Bei Zaubern, die in ihrer Grundwirkung nur einem einzelnen Wesen/Objekt einmalig Schaden zufügen... [\quote]

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.775
  • Autorin und Cosplayerin
    • Profil anzeigen
Re: Zerstörerische Konzentration und Klingen aus Licht
« Antwort #4 am: 30 Apr 2020, 11:47:01 »
Ich gehöre hier nicht zur Moderation, aber das hier ist kein Diskussionsthread, Kami. Der Diskussionsthread wurde verlinkt und wie du dort sehen kannst, vertritt Yinan dort sogar teilweise ähnliche Positionen wie du, aber es wurden halt auch viele andere Positionen vorgebracht und keine eindeutige Lösung in der Community gefunden.

Myriko

  • Regel-Redakteur
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 190
    • Profil anzeigen
Re: Zerstörerische Konzentration und Klingen aus Licht
« Antwort #5 am: 30 Apr 2020, 11:54:06 »

Zerstörerische Konzentartion haben wir neu Formuliert, damit es klarer ist.

Als Klarstellung wurde folgendes geschrieben:
S.  46,  Zerstörerische  Konzentration:  Diese  Meisterschaftfunktioniert nur bei nicht-kanalisierten Zaubern des Typus Schaden.  Um  zu  bestimmen,  wie  hoch  der  Bonus  auf  den Schaden ist,   zählt,   ob   der   Zauber   potenziell   in   der   Lage  wäre,mehreren   oder   nur   einzelnen  Wesen/Objekten  Schadenzuzufügen.

https://splittermond.de/wp-content/uploads/2019/03/Splittermond-Die-Magie-Errata-2019.pdf
Falls in einem Regelthread meine Redakteursantwort gewünscht wird, könnt ihr mir auch gerne eine PM dazu schreiben :-), gerne mit Buch und Seitenzahl.

Kami

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 370
    • Profil anzeigen
Re: Zerstörerische Konzentration und Klingen aus Licht
« Antwort #6 am: 30 Apr 2020, 12:07:55 »
Ich gehöre hier nicht zur Moderation, aber das hier ist kein Diskussionsthread, Kami.
Sorry, hatte ich nicht gesehen. Wenn man auf "Ungelesene Beiträge..." geht, sieht man das nicht so genau. Außerdem ging das ja vor dem Errata (und nach dem Errata) so eindeutig aus dem Text hervor, dass die Antwort auf den Hand lag.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.232
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Zerstörerische Konzentration und Klingen aus Licht
« Antwort #7 am: 30 Apr 2020, 12:36:07 »

Zerstörerische Konzentartion haben wir neu Formuliert, damit es klarer ist.

Als Klarstellung wurde folgendes geschrieben:
S.  46,  Zerstörerische  Konzentration:  Diese  Meisterschaftfunktioniert nur bei nicht-kanalisierten Zaubern des Typus Schaden.  Um  zu  bestimmen,  wie  hoch  der  Bonus  auf  den Schaden ist,   zählt,   ob   der   Zauber   potenziell   in   der   Lage  wäre,mehreren   oder   nur   einzelnen  Wesen/Objekten  Schadenzuzufügen.

https://splittermond.de/wp-content/uploads/2019/03/Splittermond-Die-Magie-Errata-2019.pdf
Danke dafür, mir war die Errata nicht bewusst. Habe gleich mal mir die aktuelle Version des Magie-Bandes besorgt (hatte das Update nicht mitbekommen) und gesehen, das die Formulierung anders ist.

Damit sollte "Zerstörerische Konzentration" für "Klingen aus Licht" gelten, weil dieser Zauber "in seiner Grundwirkung bei mehreren Wesen/Objekten Schaden verursachen (können)" (das "Ziel" wurde entfernt, damit ist es nicht mehr von Bedeutung, dass die Reichweite "Zauberer" ist, sondern es kommt nurnoch auf die Wirkung an, die bei mehreren Zielen Schaden verursachen kann mit einmalig Zaubern).
Und bei "Feuerregen" und "Blitze rufen" gilt es nicht, weil diese beiden kanalisiert sind.

Wenn ich das so richtig verstanden habe, dann wäre die Frage damit geklärt.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.