Autor Thema: Frage zu Materialien Hohe Drachenleder  (Gelesen 357 mal)

Cathy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
    • Profil anzeigen
Frage zu Materialien Hohe Drachenleder
« am: 28 Feb 2020, 13:53:33 »
Hallo
Die erste Frage die ich habe muss man bei hohen Dracheleder sich ganze Rüstungen machen oder gehen auch nur Schuhe/Handschuhe oder ähnliche Sachen. Das man den Feuerschutz dann nur an den Stellen hat die es bedeckt ist klar. Was ist mit dem Magiebonus?

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Frage zu Materialien Hohe Drachenleder
« Antwort #1 am: 28 Feb 2020, 14:00:54 »
Die Empfehlungen bei den besonderen Materialien beziehen sich lediglich auf Gegenstände für die der Handwerker einen Bonus bekommt.
Du kannst aber grds auch andere Gegenstände daraus herstellen.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Cathy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
    • Profil anzeigen
Re: Frage zu Materialien Hohe Drachenleder
« Antwort #2 am: 28 Feb 2020, 14:13:55 »
Das heist den Magie Bonus bleibt. Was ist wenn ich einen Kleidungssatz mit Djinnseide(Wasser/Feuer) dazu trage geht das? Habe ich dann den Bonus Wassermagie schule und Feuermagieschule?

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.495
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Frage zu Materialien Hohe Drachenleder
« Antwort #3 am: 28 Feb 2020, 14:15:53 »
Bei gleichartigen Boni zweier unterschiedlicher Sets gilt glaube ich nur der höhere Bonus.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Kami

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 370
    • Profil anzeigen
Re: Frage zu Materialien Hohe Drachenleder
« Antwort #4 am: 29 Feb 2020, 09:05:43 »
Oh, das wäre schön ein wichtiger Hinweis. Hasst du eine Referenz dazu?

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.637
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Frage zu Materialien Hohe Drachenleder
« Antwort #5 am: 29 Feb 2020, 09:21:23 »
Das würde mich auch interessieren. Ich habe sowas nämlich auch im Hinterkopf, habs jetzt auf die Schnelle aber im Mondstahlklingen im Kapitel zu Ausrüstung und Ausrüstungssätzen nicht gefunden.

LG
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe

Herr Zwerg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: Frage zu Materialien Hohe Drachenleder
« Antwort #6 am: 29 Feb 2020, 10:56:39 »
Die Diskussion hab es in einem anderen Thread auch schon mal. Das nur der höchste Bonus zählt, ist nicht auf Materialien oder verschiedene Sätze bezogen (meines Wissens), sondern auf Artefakte sprich Werteanker.
Zweimal KW +2 ist immer noch KW +2.
Materialien addieren sich normal. Sonst wären die ständigen Diskussionen um zwei Gegenstände aus Firnholz und den max. Bonus (Cap) hinfällig, weil von +5 und +5 auf Fokus nur der höchste zählt.  ;)

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 824
    • Profil anzeigen
Re: Frage zu Materialien Hohe Drachenleder
« Antwort #7 am: 29 Feb 2020, 11:29:23 »
Ich denke sowas wie "ich mach mir die Schuhe aus dem leder, die Handschuhe aus dem, den Unterwanst aus dem leder und trage noch einen Ohrring aus dem metall, einen anderen aus dem und noch 2 verschiedene Seidensocken, um jeden Bonus für Last 0-1 abzugreifen" würde in unserer Gruppe nicht erlaubt werden. Bei uns galt immer die unausgesprochene Regel, dass Sätze aus Materialien bestehen, damit sie BOni geben und nicht irgendetwas, das man tragen kann.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2.637
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Frage zu Materialien Hohe Drachenleder
« Antwort #8 am: 29 Feb 2020, 11:42:53 »
Ich denke, dass es zum Beispiel durchaus möglich ist, einen Satz verbesserter Höflingskleidung (MSK, S. 58) mit einem Diplomatie-Bonus sowie einen Satz verbessertes Geschmeide (MSK, S. 77) mit dem selben Bonus zu tragen. Zum einen gilt dann insgesamt ja trotzdem immer noch der maximale Bonus aus Ausrüstungsgegenständen und zum anderen auch der maximale Fertigkeitsbonus von +3 (pro Gegenstand) aus der Gegenstandsverbesserung selbst. Außerdem zahlt man dafür beim Händler halt auch geschmeidige 90 Lunare (20 L und 10 L für Höflingskleidung und Geschmeide und jeweils +30L für GQ 2) für einen Diplomatie-Bonus von +2, der voraussetzt, dass man die besagten Gegentände eben auch trägt.

LG
« Letzte Änderung: 29 Feb 2020, 11:44:28 von Loki »
„Erfahrung ist fast immer die Parodie auf die Idee.“
- Johann Wolfgang Goethe