Autor Thema: Drastischer Rückgang der Aktivität im Splittermond Forum  (Gelesen 1923 mal)

weltenwonne

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 59
    • Profil anzeigen
Re: Drastischer Rückgang der Aktivität im Splittermond Forum
« Antwort #30 am: 04 Feb 2020, 13:13:02 »
Der Produktausstoß war einfach zu hoch für mich bzw. ich habe zu wenig Zeit.  :(

Genau das ist es bei mir auch. Ich habe eine lange Warteschlange von tollen Produkten zuhause, aber ich komme nicht dazu, mich ihnen angemessen zu widmen... Dementsprechend entstehen auch nicht so viele Fragen wie früher.
»Kein Operationsplan reicht mit einiger Sicherheit über das erste Zusammentreffen mit der feindlichen Hauptmacht hinaus.« — Helmuth Karl Bernhard von Moltke, 1871, Über Strategie.

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.062
    • Profil anzeigen
Re: Drastischer Rückgang der Aktivität im Splittermond Forum
« Antwort #31 am: 04 Feb 2020, 14:54:02 »
Also objektiv betrachtet war der Produktausstoß in den betroffenen Jahren 2018 und 2019 nicht großartig anders als in den Jahren davor. Z.B. Spielhilfen: 2014-3; 2015-7; 2016-6; 2017-8; 2018-8; 2019-5 (gemäß Thallions Bewertungstabellen).
Es kann natürlich sein, dass viele von uns nicht mehr so viel Zeit für Splittermond haben als früher, weil es z.B. nicht mehr das einzige System oder Hauptsystem ist. Ich selbst nutze das Regelsystem schon länger nicht mehr und diskutiere daher auch nicht darüber, aber bin dennoch sehr interessiert an anderen Produkten, insbesondere Quellenbüchern. Und bei denjenigen die ich kaufe beteilige ich mich auch immer an den Bewertungen.

Marduk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Drastischer Rückgang der Aktivität im Splittermond Forum
« Antwort #32 am: 04 Feb 2020, 16:19:57 »
Der Fokus der Diskussionen hier deckt sich nicht wirklich mit meinen Interessen an SpliMo.

Chalik

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.186
  • Forentreffen-Orga
    • Profil anzeigen
Re: Drastischer Rückgang der Aktivität im Splittermond Forum
« Antwort #33 am: 04 Feb 2020, 18:17:04 »
Als jemand, der früher auch erheblich aktiver war, nenne ich mal meine Gründe, sie lassen sich sicherlich analog auch auf andere übertragen bzw. wurden auch schon genannt:

  • Im Dezember 2018 ist mein erstes Kind geboren worden. Das setzt durchaus andere Prioritäten. Auch wenn ich seitdem alle Splittermond-Bücher gekauft und teilweise auch gelesen habe, sind die Prioritäten dadurch deutlich vom Forum zu anderen Dingen gewechselt.
  • Auch beruflich habe ich in den letzten beiden Jahren (noch) deutlich mehr gemacht als vorher. Im Januar habe ich dann endlich mal meine Doktorarbeit abgegeben. Allerdings wird es, so wie es aussieht, trotzdem auf absehbare Zeit nicht zu einer entspannteren Situation im Job kommen.
  • In meiner Freizeit bin ich neben dem Rollenspiel auch noch ehrenamtlich politisch aktiv. Da ich nicht "nur" Parteisoldat bin, sondern auch Mandatsträger auf kommunaler Ebene, nimmt dies auch viel Zeit in Anspruch. Der Zeitbedarf wächst in diesem Bereich nach meiner Wahrnehmung von Jahr zu Jahr.

Diese drei Dinge in Kombination führen dazu, dass ich nur noch selten hier bin und noch seltener etwas schreibe. Auch zur HeinzCon schaffe ich es dieses Jahr leider das erste mal seit vielen Jahren nicht mehr, was ich sehr bedauere. Es ist der Lauf der Zeit, leider. Mein Bruder sagte neulich noch zu mir, dass es sich trotzdem lohnt weiterhin zu kaufen, immerhin haben wir ja irgendwann im Rentenalter Zeit alles nachzuholen ...

Quendolino

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Drastischer Rückgang der Aktivität im Splittermond Forum
« Antwort #34 am: 04 Feb 2020, 18:43:28 »
Im Forum wird daher lediglich "Autor" aufgeführt, aber soweit ich das sehe, wird die Rolle schon seit Jahren nicht mehr aktiv gepflegt.

Das ist falsch, ich habe das bis Mitte letzten Jahres immer wieder gepflegt, wenn mir aufgefallen ist, dass jemand fehlte (oder wenn mich ein Autor darauf hingewiesen hat).

Anguisis

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
  • Wer Angst hat vor dem Fall, der muss kriechen.
    • Profil anzeigen
Re: Drastischer Rückgang der Aktivität im Splittermond Forum
« Antwort #35 am: 12 Feb 2020, 16:37:47 »
Ich weiß auch nicht wirklich woran es liegt, aber ich bin auch nicht mehr jeden Tag im Forum.
Gefühlt hat das was mit der Insolvenz zu tun und meiner damaligen 7,5 Kg-Bestellung. Ich blättere gerne mal in den Büchern rum, aber gerade ist mein Splittermond-Bedarf mehr als gesättigt...

Aber es stimmt schon, wenn man bissel mehr im Forum rumhängt, dann klicke ich viel schneller und häufiger auf "bestellen"; sowie wie gerade eben (Die Wandernden Wälder *g*).

Und wenn ich ehrlich bin, fehlen mir die einordnenden bzw. informativen Beiträge vom Verlag/Uli.
I am The Ancient, I am The Land

Katharsis

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 558
  • Autor
    • Profil anzeigen
Re: Drastischer Rückgang der Aktivität im Splittermond Forum
« Antwort #36 am: 20 Feb 2020, 09:18:55 »
Wenn das WLAN einigermaßen mitspielt, werde ich am Wochenende ein bisschen vom Autorentreffen tickern. Vielleicht hilft das als motivationssteigernde Maßnahme.

Belfionn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 328
    • Profil anzeigen
Re: Drastischer Rückgang der Aktivität im Splittermond Forum
« Antwort #37 am: 20 Feb 2020, 15:07:00 »
In der Vergangenheit haben die Live-Ticker in der Regel durchaus Aufmerksamkeit geweckt. Von daher: Möge das WLAN mit dir sein!

derKönigVomLegoland

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
Re: Drastischer Rückgang der Aktivität im Splittermond Forum
« Antwort #38 am: 20 Feb 2020, 16:19:18 »
Wenn das WLAN einigermaßen mitspielt, werde ich am Wochenende ein bisschen vom Autorentreffen tickern. Vielleicht hilft das als motivationssteigernde Maßnahme.


 ;D yes please!

taranion

  • Regel-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 545
  • Stefan Prelle
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Drastischer Rückgang der Aktivität im Splittermond Forum
« Antwort #39 am: 20 Feb 2020, 23:51:50 »
Im Forum wird daher lediglich "Autor" aufgeführt, aber soweit ich das sehe, wird die Rolle schon seit Jahren nicht mehr aktiv gepflegt.

Das ist falsch, ich habe das bis Mitte letzten Jahres immer wieder gepflegt, wenn mir aufgefallen ist, dass jemand fehlte (oder wenn mich ein Autor darauf hingewiesen hat).

Mea culpa, Uli. Da - von einer Ausnahme abgesehen - kein "Autor" mit einem Forenaccount der nach Januar 2016 erstellt wurde,  in der Liste war, ging ich davon aus, dass das eingeschlafen war.

taranion

  • Regel-Redakteur
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 545
  • Stefan Prelle
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Re: Drastischer Rückgang der Aktivität im Splittermond Forum
« Antwort #40 am: 20 Feb 2020, 23:52:25 »
Wenn das WLAN einigermaßen mitspielt, werde ich am Wochenende ein bisschen vom Autorentreffen tickern. Vielleicht hilft das als motivationssteigernde Maßnahme.

Ah, gut. Dann bin ich nicht alleine.