Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Ausblick 2020  (Gelesen 1689 mal)

cat

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Neuer Blogbeitrag: Ausblick 2020
« am: 21 Dez 2019, 11:29:51 »
zum Jahresende werfen wir einen Blick in die Zukunft und stellen erste Produktpläne für 2020 vor:

https://splittermond.de/ausblick-2020/

Zitat
Wir nähern uns 2020 und ab Januar werden wir dann auch wieder voll einsteigen können bei Splittermond. Wir hatten auf verschiedenen Veranstaltungen schon über kommende Produkte gesprochen, wollen dies hier aber natürlich auch nochmal offiziell tun.

Als Erstes wird im neuen Jahr ein Miniregionalband erscheinen, der sich mit der schier endlosen Wildnis der Wandernden Wälder befasst. Wie üblich bietet der Band neben einer Beschreibung der Region mit ihren Gefahren und Geheimnissen auch einen kleinen Teil mit Regelanwendungen und ein Abenteuer. Daneben gibt es noch einige Abenteuerbausteine, Ideen für Kurzszenarien, die sowohl in dieser als auch in anderen Waldregionen von Lorakis spielen können.

Es folgen im ersten Halbjahr verschiedene Abenteuer: zur Heinzcon 2020 erscheint Das Prisma von Peter Menke, in welchem sich es die Abenteurer nach Shahandir verschlägt. Auf den Spur eines Orakelspruches reisen sie durch den Landstrich, der – heute Teil von Farukan – noch immer das Erbe Dalmariens in sich trägt.Mit dem Pakt der Hexenkönigin wird Stefan Unteregger seine Triologie, die bereits mit dem ersten Abenteuerband von Splittermond begann, zu ihrem Ende bringen. Und Gefährliche Gezeiten von Stefan Prelle spielt in der selenischen Hafenstadt Herathis, wo die Abenteuer im Auftrag des Obersten Magistrat ermitteln.

Im Verlauf des Jahres ist ein Band zur Geisterwelt geplant, der nach den Feenwelten eine weitere Domäne des Splittermond-Kosmos vorstellt. Außerdem wollen wir mit einem Miniregionalband die beiden Enden des Wildwechsel genannten Mondpfades beleuchten, Akuri und Südakuri. Und mit Machtspiele von Simone Rabe steht noch ein weiteres großes Abenteuer auf der Agenda.

Daneben wollen wir den Spielleiterschirm neu auflegen und auch das viel nachgefragte Splittermond-Würfelset wieder in den Shop bringen – beides ggf. in neuem Gewand. Besonders freuen wir uns auch über die geplante Neuauflage der Einsteigerbox in Kooperation mit Pegasus Spiele. Mit diesem Vertriebspartner haben wir die Chance Splittermond im regulären Spielehandel zu präsentieren und hoffen durch eine hochwertige Box, mit solider Tickleiste und den bewährten Inhalten der alten Einsteigerbox, neue Fans für unser Lorakis zu finden.

Wir haben uns also einiges vorgenommen fürs nächste Jahr und hoffen, dass ihr bis dahin schöne Weihnachten habt und einen guten Rutsch.

Lethos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ausblick 2020
« Antwort #1 am: 21 Dez 2019, 12:54:51 »
Danke für den Ausblick!

Und ich hoffe, ihr könnt jetzt auch ein paar ruhige Feiertage einlegen.

Ifram

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 399
  • Angsthase Pfeffernase
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ausblick 2020
« Antwort #2 am: 27 Dez 2019, 11:14:33 »
zum Jahresende werfen wir einen Blick in die Zukunft und stellen erste Produktpläne für 2020 vor:

https://splittermond.de/ausblick-2020/

Zitat
Daneben wollen wir [...] auch das viel nachgefragte Splittermond-Würfelset wieder in den Shop bringen [...] ggf. in neuem Gewand.
Vielleicht geht das ja optional? Das alte Gewand wäre jedenfalls nett, um Sammlungen zu komplettieren oder verlorene Würfel zu kompensieren.
Danke, dass ihr unermüdlich weitermacht. Besonders der Schritt auf neue Kunden zu mit Pegasus gemeinsam freut mich sehr. Vorwärts ist die richtige Richtung!  :)

Brevlik

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ausblick 2020
« Antwort #3 am: 09 Jan 2020, 13:53:21 »
Zitat
Daneben wollen wir den Spielleiterschirm neu auflegen und auch das viel nachgefragte Splittermond-Würfelset wieder in den Shop bringen – beides ggf. in neuem Gewand. Besonders freuen wir uns auch über die geplante Neuauflage der Einsteigerbox in Kooperation mit Pegasus Spiele. Mit diesem Vertriebspartner haben wir die Chance Splittermond im regulären Spielehandel zu präsentieren und hoffen durch eine hochwertige Box, mit solider Tickleiste und den bewährten Inhalten der alten Einsteigerbox, neue Fans für unser Lorakis zu finden.

Mir kommen Tränen der Freude und der Erinnerung. Was waren das noch für Zeiten, als es Rollenspielmaterial (auch wenn es primär DSA war) noch im traditionellen Spielwarenhandel gab. Ich drücke Euch für diesen Schritt ganz besonders die Daumen!

Wulfson

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ausblick 2020
« Antwort #4 am: 10 Jan 2020, 04:36:43 »
Die Box wird dann auf jeden Fall aus Gründen der Komplettierung noch mal gekauft.
Wird das Format beibehalten oder wird es etwas größer ausfallen?
Din A4 find ich selbst immer super aber wenigstens die Größe der verbotenen Lande wäre wertiger als Din A5 finde ich.
Ist aber wohl auch Geschmackssache ^^
Wir sind gekommen um zu bleiben!
Uhrwerk retten!

Thorkom

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Ausblick 2020
« Antwort #5 am: 18 Feb 2020, 16:25:12 »
Am meisten freue ich mich auf die Wandernden Wälder (sind vorbestellt), den Pakt der Hexenkönigin und den Band über Arkuri/Süd-Arkuri.

Zu letzterem hätte ich einen Vorschlag: in vielen Bänden werden nebenbei Prospektoren erwähnt, also Leute, die in der Wildnis nach Gold, Mondstein und anderen (Boden-)schätzen suchen. Ich habe schon länger vor, mal so einen Charakter zu spielen. Könnte man den in den Arkuri-Band als Ausbildung aufnehmen, wie den Grenzgänger im Unreich? Immerhin ist Arkuri von Prospektoren gegündet worden.