Autor Thema: Geisterpfeile für andere Magieschulen  (Gelesen 450 mal)

Lupos Klingensturm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Geisterpfeile für andere Magieschulen
« am: 02 Dez 2019, 20:17:15 »
Hey,

in meiner aktuellen Gruppe gibt es einen Bogenschützen. Da die Gruppe sehr wenig in Städten und viel in der Wildnis ist, geht ihm häufig die Munition aus. Da er keine Kampfmagie besitzt, sondern nur Licht-,  Heilungs- und Naturmagie, kann er den Zauber Geisterpfeile (Magieband 128) nicht erlernen.

Um das Problem zu lösen, würde ich gern den Geisterpfeile - Zauber auf die elementaren Schulen ausweiten. Damit könnte er dann Pfeile aus Licht mit Lichtmagie oder wachsende Holzpfeile mit Naturmagie beschwören.

Nun hatte ich überlegt, ob ich den Zauber einfach 1:1 ubernehme. Allerdings finde ich, dass die elementaren Projektile auch den jeweiligen Schaden machen sollten. Gerade bei Lichtmagie ist wohl ersichtlich warum. Aus diesem Grund würde ich den Zauber auf Grad 2 einordnen wollen.

Für die Werte habe ich mich an dem Kampfzauber Waffe DES Lichts (GRW 250) orientiert. Dementsprechend gibt es folgende Werte:

Schwierigkeit: 21
Fokus: K8V2
Dauer: 7T
Reichweite: Zauberer
Dauer: kanalisiert
Wirkung: 10 Geschosse mit jeweiligen Elementarschaden
Verstärkt: 2 EG (+K2V2): +2 Elementarschaden

Da ich bisher noch keine eigenen Zauber gemacht habe, würde mich eure Meinung brennend interessieren.
Danke im Voraus :)

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk


Wandler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 426
    • Profil anzeigen
Re: Geisterpfeile für andere Magieschulen
« Antwort #1 am: 02 Dez 2019, 21:23:19 »
Der Zauber sieht für mich in Ordnung aus - allerdings würde ich einen ähnlichen Kombinationsausschluß wie bei Waffe des Lichts mit aufnehmen.

Alternativ könntest Du bei Natur eine "Beschwörung von Holzpfeilen" ganz analog zu den Geisterpfeilen einführen. Der Zauber könnte exakt die gleiche Beschreibung haben und damit dem Schützen auch kostengünstiger / früher zur Verfügung stehen.

Lupos Klingensturm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Re: Geisterpfeile für andere Magieschulen
« Antwort #2 am: 02 Dez 2019, 21:53:00 »
Die Idee über Naturmagie finde ich sehr gut. Dann bräuchten sie auch den Elementarschaden nicht direkt. Danke für die Anregung. :)

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk


Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.780
  • Splitterträger seit 2013
    • Profil anzeigen
Re: Geisterpfeile für andere Magieschulen
« Antwort #3 am: 03 Dez 2019, 06:40:58 »
in meiner aktuellen Gruppe gibt es einen Bogenschützen. Da die Gruppe sehr wenig in Städten und viel in der Wildnis ist, geht ihm häufig die Munition aus.

Interessant ist für euren Bogenschützen sicher diese Autorenaussage, falls ihr es nicht ohnehin bereits so handhabt:

Dabei ist natürlich zu bedenken, dass Geschosse nicht nach einem Abschuss zwingend unverwendbar sind. Meist kann man sie aus dem Opfer wieder entfernen und erneut benutzen. Insofern muss man nicht alle paar Tage neue Pfeile/Bolzen kaufen.

Nebenbei sollte es mit dem passenden Werkzeug zur Holzbearbeitung (siehe Mondstahlklingen S. 53) und der Fertigkeit Handwerk durchaus möglich sein, auch in der Wildnis neue Pfeile anzufertigen.

Grundsätzlich würde ich natürlich auch sagen, dass es kein Problem ist, den Zauber Geisterpfeile (ggf. leicht adaptiert) in einer anderen Magieschule ebenfalls zuzulassen. Schließlich gibt es sicher noch hunderte oder gar tausende Sprüche in jeder Magieschule, die (noch) nicht in einem Splittermondbuch abgedruckt wurden. Somit wird es nie eine abschließende Spruchliste geben und jede Gruppe kann für sich passende Zauber einführen, wobei man sich mEn bezüglich Balancing stark an den bestehenden Zaubersprüchen als Schablone orientieren sollte.
When you think all is forsaken listen to me now. You need never feel broken again. Sometimes darkness can show you the light.

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.192
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Geisterpfeile für andere Magieschulen
« Antwort #4 am: 03 Dez 2019, 07:58:56 »
Eine einfache Lösung könnte auch einfach ein Artefakt sein. Dann hast du einen Strukturgeber oder sogar einen verbesserten Strukturgeber mit dem Zauber "Geisterpfeile" drin, den der Bogenschütze nutzen kann.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.