Autor Thema: Der Grad 3 Zauber "Weg durch die Natur" macht Wildnisabenteuer langweilig  (Gelesen 1092 mal)

Horadan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Dies mal als persönliche Meinung: Ich finde den Zauber auch zu mächtig - generell passt ein Zauber, der eine Probenschwierigkeit nach oben deckelt, nicht in das normale Bild.

In meinen Augen gepasst hätte, wenn es nur den +3 Bonus auf die Überleben-Proben gegeben hätte. (Mal zum Vergleich "Aura der Schatten" (Grad 5) gibt den Nutzniessern einen +7 Bonus auf Heimlichkeit-Proben)

Wie gesagt, ich glaube der Zauber ist anders gemeint als die meisten hier lesen: Bei der Beschreibung steht nichts davon, dass alle Reise-Proben mit der Schwierigkeit von "Am Rande der Wildnis" gewürfelt werden ... Insbesondere im Zusammenhang mit dem Teil, dass er einen "Bonus von in Höhe von 3 Punkten auf Überleben-Proben mit Bezug auf das Reisen" gibt, bezieht sich "Am Rande der Wildnis" meiner Ansicht nach eben nur auf die Tagesleistung und nicht auf die Überlebensproben zur Wildnisführung, Lagerbereitung und Versorgung. Was spricht denn dagegen das (notfalls als Hausregel) einfach so zu handhaben?