Autor Thema: Softwareunterstützung für die Charaktererschaffung?  (Gelesen 6571 mal)

Darian

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 301
    • Profil anzeigen
Re: Softwareunterstützung für die Charaktererschaffung?
« Antwort #15 am: 25 Mär 2013, 10:59:59 »
ernsthaft 495?
"Ist doch keine Mondexplosion" - Feyamius

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.566
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Softwareunterstützung für die Charaktererschaffung?
« Antwort #16 am: 25 Mär 2013, 11:08:33 »
ernsthaft 495?
Klaro!  :o


Ne, es sind 5 oder 6 Seiten. Im Anhang habe ich mir allerdings noch Kopien (falls Nachfragen kommen) meiner Zauber hinterlegt, so dass ich mir das oberdämliche Regelbuchdurchgeblättere sparen kann. It works!

Darian

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 301
    • Profil anzeigen
Re: Softwareunterstützung für die Charaktererschaffung?
« Antwort #17 am: 25 Mär 2013, 11:36:11 »
Hehe, das werd ich auch irgendwann mal machen, sofern ich nicht im Splittermondlicht versinke ;).

Ah mir fällt gerade was ein.
"Ist doch keine Mondexplosion" - Feyamius

Yon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Softwareunterstützung für die Charaktererschaffung?
« Antwort #18 am: 25 Mär 2013, 11:39:06 »
Also alles was ich in meinem ursprünglichen Post wissen wollte war, ob es schon Planungen in die Richtung gibt und die Antwort ist ziemlich klar: Nein. Für sowas ist es einfach noch zu früh. Chris sagte gestern, dass er sich meldet, wenn es soweit ist. Ich fände es eben schön, wenn man die Software gleich von Anfang an dabei hat (oder zumindest einplant) und sie nicht nachher hinten dran gebaut wird.

Zurück zur Diskussion:
Mh, also auf Java Swing kann ich gut verzichten und OOo äh LibreOffice Calc ist leider auch nicht halb so kompatibel wie man das gerne hätte... Aber da kann man sich vermutlich lange und fruchtlos drüber streiten.
Außerdem könnte ich mir gut vorstellen, dass es dann als Ausgabe am Ende eine Kurz- und eine Langfassung des Charakters gibt. Richtig schick wäre natürlich wenn man ganz im Sinne des Lego/Baukastensystems das Detaillevel für die einzelnen Abschnitte selbst wählen könnte. Also ein Kämpfer bekommt mehr Infos zu seinen Waffen und Magier mehr zu seinen Zaubern.

Ok, also die Erschaffungs- und Steigerungsregeln stehen noch lange nicht fest und über Technologien möchte ich mich eigentlich (jetzt noch) nicht streiten. Was haltet ihr davon wenn wir einfach eine ganz unverbindliche Wunschliste anfangen? Also einfach brainstormen - aussortieren können (und müssen wohl auch) wir später. Ich lege mal einen neuen Thread an, in dem ich dann auch den ersten Post laufend aktualisiere: http://forum.splittermond.de/index.php?topic=107.0

Umbergail

  • Beta-Tester
  • Newbie
  • ***
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
    • Bellator Aleae e.V. Brett- und Rollenspielverein
Re: Softwareunterstützung für die Charaktererschaffung?
« Antwort #19 am: 29 Mär 2013, 00:46:45 »
Also... eigentlich soll die Charaktererschaffung sowas gar nicht nötig haben. Gerade die freie Erschaffung ist eher ein "Hier hast du 30 Punkte, verteil sie wie du willst!" Viel rechnen muss man auch nicht. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass sowas als "Goodie" kommt, aber nötig wird es nicht sein.
+1