Autor Thema: Erhebung von Golems  (Gelesen 2045 mal)

Lupos Klingensturm

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Erhebung von Golems
« am: 21 Aug 2019, 19:16:35 »
Moin,

aktuell beschäftige ich mich ein wenig mit der Erschaffung von Golems, da mir für einen meiner Charaktere eine Wächter-Truhe vorschwebt. Sie soll nur eine gewisse Anzahl an Gegenständen tragen können & nachts klappern können, wenn sich Räuber nähern.

Nun habe ich gerade gesehen, dass die Animierungszauber über kanalisierten Fokus laufen. Da der entsprechende Magier in den Moment schlafen würde, würde das nicht funktionieren, richtig?

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L31 mit Tapatalk


Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.017
  • Q: Sein v ¬Sein
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Erhebung von Golems
« Antwort #1 am: 21 Aug 2019, 19:25:24 »
Hallo,

ein Relikt-Golem muss nur ein einziges Mal animiert werden, das ist Teil seines Schaffungsprozesses. Danach kann der Golem den Besitzer im Rahmen der festgelegten Instruktionen genauso helfen wie zum Beispiel ein Tiervertrauter.

LG
« Letzte Änderung: 21 Aug 2019, 19:47:14 von Loki »
Who has seen the wind - Neither you nor I
But when the trees bow down their head, The wind is passing by

Ravenking

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
    • Profil anzeigen
Re: Erhebung von Golems
« Antwort #2 am: 21 Aug 2019, 19:27:27 »
Es gibt für die Animierung zwei Möglichkeiten: der kleine Ritus, der dem von dir erwähnten kanalisierten Zauber entspricht - und dann eben auch beendete ist, wenn der Magus schläft - und den großen Ritus. Der wäre dann dauerhaft, ist aber ein aufwendiges Ritual und wird regeltechnisch über Punkte in der Ressource Golem abgebildet.
Zu den Möglichkeiten siehe auch Magieband S. 199 oben links.
The rain made a door for me and I went through it, the stones made a throne for me and I sat upon it.
[Jonathan Strange & Mr Norrell]

Turaino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.008
    • Profil anzeigen
Re: Erhebung von Golems
« Antwort #3 am: 21 Aug 2019, 19:32:28 »
Dafür, dass er die ganze Nacht durchwacht, muss es ein Relikt-Golem sein. Ansonsten kann man zur Animierung noch ein Artefakt nutzen, in das der Zauber gebunden ist und das mittels "Artefaktverlängerer" zwei Mal bearbeitet wurde, dann kann er wenigstens bis zwei Stunden nach dem Einschlafen wachen.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 10.283
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Erhebung von Golems
« Antwort #4 am: 22 Aug 2019, 00:14:16 »
Es gibt auf HG2 eine Meisterschaft, mit der die Wirkungsdauer der Animierung von kanalisiert zu 8 Stunden umgeändert wird.

Sie heißt "Bindende Animierung".

Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk
« Letzte Änderung: 22 Aug 2019, 07:52:33 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man